3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Pikant eingelegte Tomaten


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 8 Schalotten, oder 4 kleine bzw. 2 große Zwiebeln
  • 4-6 Knoblauchzehen, je nach Größe
  • 150 g Wasser
  • 100 g Essig
  • 300 ml Öl und Salz, (Rapsöl oder Olivenöl, je nach Geschmack)
  • 3 EL Zitronensaft, (100 % Saft)
  • 1-2 TL Salz
  • 1 1/2 EL Zucker
  • 1 1/2 EL schwarze Pfefferkörner, (ich würde sie im Mörser zerstoßen)
  • 500 g Cocktailtomaten
  • 3-4 Stängel Basilikum
  • eventuell nach Geschmack Chilischoten, rot, getrocknet, (grob zerstoßen)
5

Zubereitung

  1. Tomaten waschen. mit einer kleinen Gabel links und rechts jede Tomate einstechen, eventuell Stielansatz rausschneiden.  Basilikum waschen, abzupfen und abwechselnd mit den Tomaten in Gläser schichten. Die Gläser sollten nur in etwa 1/2 bis 3/4 voll sein, denn der Sud wird noch aufgegossen. Es ergibt ca. 3 Gläser in normaler Gurkenglasgröße


    Schalotten bzw. Zwiebeln und Knoblauch schälen (Zwiebeln je nach Größe halbieren, vierteln oder in Stücke schneiden). Ich werde beim nächsten Mal auch den Knoblauch halbieren, damit er mehr Aroma abgibt.


    Wasser, Essig, Öl, Zitronensaft, Salz und Zucker in den Mixtopf geschlossen geben, ich würde beim nächsten Mal auch Chili mit zugeben und ca. 4-5 Min. / 100 °C / Stufe 1 aufkochen lassen und dabei bleiben (Man hört, wenn es aufkocht, es hört sich an, als würde das Öl zu  fritieren beginnen).


    Zwiebeln oder Schalotten, Knoblauch und die Pfefferkörner (ich würde die Pfefferkörner vorher in einem Mörser zerstoßen) zugeben und ca. 10 Min. / 100 °C / Linkslauf Stufe 1 garen (es soll bei erreichter 100 °C mind, noch 5 Min. garen).


    Heißen Sud über die Tomaten gießen bis alles bedeckt ist (am besten mit einer Schöpfkelle, damit gleichmäßig viel Zwiebeln mit in die Gläser kommen. Außerdem sollte je 1-2 Knoblauch in 1 Glas gelangen).


    Gläser fest verschließen und mindestens 2-3 Tage ziehen lassen.


     


     

10
11

Tipp

Ich habe es nur 1x probiert und auf Wunsch von "hops" eingestellt, meinen Verbesserungshinweis dazugeschrieben, damit das Rezept noch pikanter schmeckt. Werde das Rezept bei Gelegenheit nochmal testen, auf Kommentare warten und dann dementsprechend abändern.

Quelle: Das Rezept stammt aus einer Kochzeitschrift, da ich es aber ausgeschnitten habe, kann ich nicht mehr sagen aus welcher.












Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Bereits das 2. Jahr gemacht . Letztes Jahr...

    Verfasst von alklama am 26. September 2016 - 06:54.

    Bereits das 2. Jahr gemacht . Letztes Jahr für sehr gut befunden Love und auch meiner Familie hat es sehr gut geschmeckt. Nun im Nachhinein noch meine Sternchen. Vielen Dank fürs Einstellen

    LG alklama Cooking 7

    Weitergeh'n egal was kommt - weiter bis zum Horizont

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker 

    Verfasst von Det233 am 27. Mai 2015 - 15:09.

    Super lecker  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker... 5*

    Verfasst von sabbi63 am 21. November 2014 - 17:39.

    Sehr lecker... 5*

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich klasse an, werd ich

    Verfasst von Trixiemaus am 18. September 2013 - 11:13.

    Hört sich klasse an, werd ich gleich erstmal ausprobieren. Ob das ganze auch mit Peperoni geht? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke Alte Eule oo für deine

    Verfasst von Thermoguzzi am 12. Januar 2013 - 22:00.

    Danke Alte Eule oo für deine Info. Love

    Das kann ich mir schon lecker vorstellen, wenn das Bratenaroma bei ist.

    Ihr könnt ja mal experimentieren und dann eine Variation einstellen oder ein ganz anderes Rezept. Bin mal gespannt, welche Kreationen bei rauskommen. tmrc_emoticons.)

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo stubbs , ich habe im

    Verfasst von Alte Eule oo am 12. Januar 2013 - 14:12.

    Hallo stubbs tmrc_emoticons.) ,

    ich habe im letzten Sommer einige verschiedene Gemüsesorten eingelegt. Es waren Paprika, Zwiebeln, Möhren, Auberginen, Zucchini und auch Champions, die ich geviertelt hatte. Es war kein TM Rezept und das Gemüse wurde auf der Pfanne angebraten.... tmrc_emoticons.) .

    Es schmeckte köstlich und wurde zu unterschiedlichen Speisen gereicht. Die Röstaromen und der Bratensud verliehen dem Gemüse einen intensiveren Eigengeschmack  tmrc_emoticons.;) . Vielleicht werde ich die Champions anbraten und später zu den Tomaten hinzufügen.... Love !

    Ich bin gespannt, was du von deinem Experiment berichtest.... tmrc_emoticons.;) .

     Viel Erfolg

    Alte Eule oo

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die schnelle Info

    Verfasst von stubbs am 12. Januar 2013 - 12:00.

    Danke für die schnelle Info !!


    Ich werd' das jetzt mal testen .... werd' die Champignons u evtl. Zucchini mitgaren und werde dann umgehend berichten! tmrc_emoticons.;-)


    Lieben Gruß


    Conny


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • stubbs schrieb: Ich möchte

    Verfasst von Thermoguzzi am 11. Januar 2013 - 19:10.

    stubbs

    Ich möchte das Rezept auch gerne machen ... aber viell mit gemischtem Gemüse. Sollte ich frische Champignons auch mitgaren oder kann ich die gleich mit den Tomaten ins Glas legen?!?!

    Hat da jemand ne Idee???

    Liebe Grüße

    Conny

    So da bin ich wieder. Hab mal nach eingelegten Champignons geg**gelt und mir 2 Rezepte rausgesucht. Bei beiden werden sie gegart. Einmal angebraten und beim anderen mit dem Sud mitgekocht. Also wenn das so ist, dann würde ich die Champignons beim Gemüse mitgaren. tmrc_emoticons.;)

    Ich hoffe ich konnte dir helfen.

    Bin mal gespannt auf dein Feedback, wie es mit gemischten Gemüse schmeckt.  tmrc_emoticons.)

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Conny, da kann ich

    Verfasst von Thermoguzzi am 11. Januar 2013 - 19:03.

    Hallo Conny,

    da kann ich leider gar nix raten im Moment, denn mir fehlt die Erfahrung mit anderem Gemüse genauso wie mit Champignons. Ich finde das wird Geschmackssache sein. Auf der sicheren Seite bist du, wenn du sie mitgarst, andererseits könnte ich mir vorstellen, daß sie dann eher unansehnlich werden. Im Salat kommen sie auch oft roh dazu.

    Hast du schon mal geg**gelt über Champignons einlegen?

    Ich schau mal, ob ich was finde, dann laß ich es dir wissen.

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich möchte das Rezept auch

    Verfasst von stubbs am 11. Januar 2013 - 18:48.

    Ich möchte das Rezept auch gerne machen ... aber viell mit gemischtem Gemüse. Sollte ich frische Champignons auch mitgaren oder kann ich die gleich mit den Tomaten ins Glas legen?!?!


    Hat da jemand ne Idee???


    Liebe Grüße


    Conny

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Alte Eule oo, vielen

    Verfasst von Thermoguzzi am 10. Januar 2013 - 22:47.

    Liebe Alte Eule oo,

    vielen Dank für deine netten Worte. Love

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Thermoguzzi :) ! Mein

    Verfasst von Alte Eule oo am 10. Januar 2013 - 21:50.

    Liebe Thermoguzzi tmrc_emoticons.) !

    Mein herzlichsten Glückwunsch zum Rezept des Tages Love !

    Dein Rezept ist schon lange gespeichert....es wird Zeit, dass die Tomaten reifen tmrc_emoticons.;) ! Ich bin mir sicher, auch dieses Rezept ist `ne Wucht tmrc_emoticons.;) .

    Danke für das Rezept und die fantastische  Anleitung tmrc_emoticons.) .

    Ganz liebe Grüße

    Alte Eule oo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Komische Sache. Meine Tomaten

    Verfasst von Thermoguzzi am 3. Januar 2013 - 21:37.

    Komische Sache. Meine Tomaten erscheinen als "neu".......! ? !   :O

    Hab weder was geändert noch einen Kommentar erhalten. Steve

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo soulhoney, interessante

    Verfasst von Thermoguzzi am 1. September 2012 - 06:50.

    Hallo soulhoney,

    interessante Variante, bin gespannt auf deinen Bericht.

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • danke für das rezept. ich

    Verfasst von soulhoney am 30. August 2012 - 21:00.

    danke für das rezept. ich habe es soeben "nachgebastelt" allerdings habe ich chilli weggelassen. dafür habe ich pinienkerne und senfkörner mit rein. ebenso ein bisschen getrocknenten oregano und thymian. und ich hab aceto anstatt essig, olivenöl statt raps,  und candiszucker anstatt normalem genommen. bin gespannt wie das ganze rauskommt. werde dann berichten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank Alte Eule oo für

    Verfasst von Thermoguzzi am 29. Juli 2012 - 17:19.

    Vielen Dank Alte Eule oo für deine Glückwünsch. Big Smile

    Ich muß gestehen, ich hab diese neue Version selbst noch nicht mal ausprobiert, aber heuer sind sie wieder dran, um zu prüfen, ob die Gewürze nun wirklich so ok sind. Das Original-Rezept war mir zu fad. Da aber mein Vorschlag in Klammern schon für gut und nicht zu scharf bewertet wurde, hab ich es bereits abgeändert. tmrc_emoticons.;)

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Herzlichen Glückwunsch...,

    Verfasst von Alte Eule oo am 27. Juli 2012 - 15:36.

    Herzlichen Glückwunsch..., ich freue mich für dich tmrc_emoticons.;) !

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ist ein

    Verfasst von Lscherme am 28. Juni 2012 - 23:08.

    ist ein wunderbaresMitbringsel 5 Sterne auch von mir

    Liebe Grüsse


    Lscherme

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Lscherme, da lacht mein

    Verfasst von Thermoguzzi am 23. April 2012 - 23:31.

    Hallo Lscherme,

    da lacht mein Herz, daß du die Tomaten verschenkt hast. Ein positiveres feedback gibt es fast nicht. tmrc_emoticons.)

    Danke für die Sterne. Big Smile

    @all, auch allen anderen stillen Bewertern vielen Dank für die Wettbewerbsbewertung. tmrc_emoticons.D

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • claudia.vospohl

    Verfasst von Thermoguzzi am 2. Dezember 2011 - 10:33.

    claudia.vospohl

    Guten Morgen,

    habe immer die"würde " Variante gemacht. Habe die Tomaten als "Mitbringsel" auch verschenkt und auch da nur positive Rückmeldungen bekommen. Wirklich klasse.

    Danke für die schnelle Rückmeldung. Ist interessant für mich, daß ich es einigermaßen richtig eingeschätzt habe. Ich hatte bisher nur die Original-Tomaten probiert und die waren mir zu fad. Deshalb habe ich die "würde ich anders machen-Variante" dazugeschrieben. Dann werde ich nach dieser positiven Rückmeldung das Rezept mal umschreiben, wenn ich mehr Zeit habe und es auch nochmal selbst ansetzen. Danke nochmal, daß du das Rezept wieder zur Erinnerung hochgeholt hast. tmrc_emoticons.;)

     

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten Morgen, habe immer

    Verfasst von claudia.vospohl am 2. Dezember 2011 - 08:27.

    Guten Morgen,

    habe immer die"würde " Variante gemacht. Habe die Tomaten als "Mitbringsel" auch verschenkt und auch da nur positive Rückmeldungen bekommen. Wirklich klasse.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • claudia.vospohl schrieb: Habe

    Verfasst von Thermoguzzi am 1. Dezember 2011 - 23:58.

    claudia.vospohl

    Habe die Tomaten letzte Woche gemacht und sie waren klasse. Von mir 5 Sterne.  tmrc_emoticons.)

    Oh an das Rezept hab ich selbst schon nicht mehr gedacht, da ich es mal auf Wunsch eingestellt habe. Freut mich, daß die Tomaten schmecken, vielen Dank für die Sterne.   Big Smile

    Darf ich noch fragen, wie du sie nun gemacht hast? Nach dem Original oder nach meiner pikanteren Variation in Klammern?

     

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Tomaten letzte Woche

    Verfasst von claudia.vospohl am 1. Dezember 2011 - 11:26.

    Habe die Tomaten letzte Woche gemacht und sie waren klasse. Von mir 5 Sterne.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich, daß die

    Verfasst von Thermoguzzi am 17. August 2010 - 01:52.

    Das freut mich, daß die Rezeptur so schmeckt, wie ich es mir gedacht habe. Es war einfach so aus dem Bauch heraus, denn nach Originalrezept schmeckt es mir nicht. Toll, daß du Rückmeldung gibst.   Big Smile

    Das mit der Haltbarkeit kann ich dir noch nicht beantworten, denn ich habe noch 1 1/2 Gläser. Ich kann auch nur versuchen, das letzte Glas so lang wie möglich aufzuheben, bevor ich es öffne und dann erst mein Urteil bilden. Bis jetzt sind meine Gläser ca. 3 1/2 Wochen alt. Das ungeöffnete habe ich kühl aber nicht im Kühlschrank stehen.

    Schau mal hier bei Beitrag 6, da habe ich was über die unterschiedlich angegebene Haltbarkeit der Rezepte geschrieben. Die Meinungen scheinen auseinanderzugehen.

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist mal lecker!!!!

    Verfasst von Liselottepulverschnee am 17. August 2010 - 01:31.

    Also ich habe die Tomaten eingelegt, mit deinen Verbesserungsvorschlägen, das ist wirklich sehr sehr lecker, aber die Zwiebeln aus dem Glas schmecken schon fast besser als die Tomaten, da sie ja schon 10 min mitgekocht  wurden. Aber wie lange halten die Tomaten in dem Glas? Ich werde es als nächstes mal mit Auberginen und Champions  und ähnlichem probieren, mal schauen...  Love Love Love Danke für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können