3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rote-Bete-Cremesuppe mit Meerrettich-Klößchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

  • Meerrettich-Klößchen:
  • 130 g Milch
  • 40 g Butter, und etwas mehr
  • ½ TL Salz
  • ¼ TL Muskat
  • 80 g Hartweizengrieß
  • 60 g Meerrettich, aus dem Glas
  • 1 EL Schnittlauch, frisch, in Röllchen, und etwas mehr
  • 1 Ei
  • Suppe:
  • 500 g Rote Bete, geschält, in Stücken
  • 600 g Wasser
  • 200 g Weißwein
  • 2 Würfel Gemüsebrühe
  • 20 g Mehl
  • 1 EL Weinessig
  • ¼ TL Salz
  • 2 Prisen Muskat
  • 1 Prise Pfeffer
  • 130 g Sahne
  • 1 TL Zitronensaft
  • 6
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Meerrettich-Klößchen:

    1. Milch, Butter, Salz und Muskat in den Mixtopf geben und 2 Min./90°/Stufe 1 erhitzen.
    2. Grieß, Meerrettich und Schnittlauch zugeben 10 Sek./Stufe 4 verrühren und 2 1/2 Min./100°/Stufe 3 garen. Mischung im Mixtopf ca. 10 Minuten abkühlen lassen.
    3. Ei zugeben und 10 Sek./Stufe 3 unterrühren.
    4. Aus der Masse mit nassen Händen oder Teelöffeln kleine Klößchen formen (ca. 18 Stück) und im gefetteten Varoma und Varoma-Einlegeboden verteilen.

    Suppe:

    1. Rote Bete in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 6 zerkleinern.
    2. Wasser, Wein, Brühwürfel, Mehl, Essig und die Gewürze zugeben und 5 Sek./Stufe 3 vermischen.
    3. Varoma aufsetzen und 20 Min./Varoma/Stufe 2 garen.
    4. Varoma zur Seite stellen, Messbecher in den Deckel einsetzen und 25 Sek./Stufe 6 - 7 pürieren.
    5. Sahne und Zitronensaft zugeben und 3 Min./100°/Stufe 3 aufkochen.
    6. Suppe in 6 Teller füllen, je 3 Meerrettich-Klößchen hineingeben und nach Wunsch mit Schnittlauch garnieren.

    Weinempfehlung:
    Aromatischer und kräftiger Rotwein, z. B. Pinot Noir.

    Head note:
    Rote Bete ist ein typisches Wintergemüse und gibt auch kalten, tristen Wintertagen Farbe.
    Meerrettich bekommt seinen charkateristisch beißenden Geschmack, wenn die Wurzel gerieben wird.

    Arbeitszeit: 20 Min.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Absolut köstlich...

    Verfasst von Momos Stundenblume am 6. Oktober 2017 - 20:43.

    Absolut köstlich
    Klößchen haben gut geklappt. Da wir kein Ei mehr hatten, haben wir 1 El Sojamehl + 2 El Wasser verwendet.
    Einzig etwas länger pürieren würde ich das nächste Mal - war mir noch etwas zu grieselig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So gerne habe ich Suppe noch nie gelöffelt....

    Verfasst von HannaVonDerHeide am 27. Januar 2017 - 06:42.

    So gerne habe ich Suppe noch nie gelöffelt.

    5 Sterne. Feiner Geschmack und sooo gerne habe ich Suppe noch nie gelöffelt. Aber die Klößchen waren viel zu flüssig - hatte kleine Fladen im Varoma. Woran lag es? Feedback wäre nett. Aber geschmacklich waren sie perfekt.

    Vielen Dank für das Rezept.

    Herzliche Grüße


    HannaVonDerHeide

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Suppe heute für die

    Verfasst von ch-eb am 27. Dezember 2015 - 18:48.

    Habe die Suppe heute für die Gäste gemacht - bei der Farbe wurde erstmal gestutzt, aber dann - lecker !! Wir haben noch zu den Klößchen ein paar Stückchen Forellenfilets auf jeden Teller gesetzt und weniger Sahne genommen, alle waren begeistert !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckere rote Bete Suppe,

    Verfasst von kochschmetterling am 23. Dezember 2015 - 16:23.

    Sehr leckere rote Bete Suppe, von der ich die doppelte Menge gemacht habe, ohne Mehl und mit Frischkäse zum Binden.Mangels Meerrettich gab es sie ohne Klößchen, mit einer Scheibe Brot dazu war sie zum Mittagessen dennoch perfekt  tmrc_emoticons.) .

    Vielen Dank für dieses leckere Rezept!

    Liebe Grüße

    Christine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das war ein ganz neues

    Verfasst von Familiebellmonte am 9. November 2015 - 10:01.

    Das war ein ganz neues Geschmackserlebnis. Sehr tolle Kombination

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckere Suppe - auch

    Verfasst von Mailin261195 am 5. November 2015 - 13:46.

    Sehr leckere Suppe - auch ohne Sahne ☺

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hmmmm ist die lecker, sehr

    Verfasst von Yvi72 am 4. Dezember 2014 - 14:20.

    hmmmm ist die lecker, sehr gut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse Gericht - mal was

    Verfasst von Viktorica am 15. Januar 2014 - 11:01.

    Klasse Gericht - mal was anderes tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Super lecker mein Mann

    Verfasst von Marafee am 31. August 2013 - 23:45.

    Super Super lecker tmrc_emoticons.-)

    mein Mann hat sie zur Lieblingssuppe erklärt tmrc_emoticons.-)

    Man kann anstatt Weißwein auch Apfelsaft nehmen und anstatt Sahne Hafersahne auch hmmmmm

    Kochen ist Liebe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolle Suppe! Absolut zu

    Verfasst von LauraMontana am 19. Juli 2013 - 15:56.

    Tolle Suppe! Absolut zu empfehlen! Ich werde beim nächsten Mal die Sahne durch Wasser und Weißwein ersetzen. Mit der Sahne wird die Suppe eher rosa. 5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo miteinander, habe

    Verfasst von Tante Emma am 9. Oktober 2012 - 13:19.

    hallo miteinander, tmrc_emoticons.D habe soeben dieses Rezept ausprobiert, fazit: tmrc_emoticons.)   unkompliziert, sehr gut im geschmack , optisch ein hingucker, alles im allem eine 5  sterne suppe!  gerade richtig für diese jahreszeit!  Love    lg aus Niederbayern

    zitat: Gesund ist der, der mit sich, seiner Umwelt, und dem Herrgott in Frieden lebt!   Kneipp

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es hat uns allen

    Verfasst von zwillingspapi am 23. Oktober 2011 - 14:32.

    Es hat uns allen ausgesprochen gut geschmeckt. Die Idee mit den Meerrettichlößchen war sehr gut - sie geben mit dem Schnittlauch der Suppe den gewissen Pfiff.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rote Beete

    Verfasst von Küchen-Chef am 8. November 2010 - 19:51.

    Hallo

    Das ist ein Rezept nach meinem Geschmack da ich alles Essen Liebe was mit Roten Beeten gemacht wird.

    werde das Rezept mal Testen Danke !! tmrc_emoticons.)

    Gruß vom Küchen-Chef  tmrc_emoticons.8)

     

    Wir Essen nicht um zu Leben ,wir Leben um zu Essen !!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können