3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rouladenröllchen mit Möhrencreme


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

  • 1 Möhre
  • 1 Paprika rot
  • 125 g Quark oder Magerquark
  • 0,5 Bund Petersilie
  • 3 Scheiben Senfgurken
  • 200 g Roastbeef, kalt, geschnitten
5

Zubereitung

  1. Möhre und Paprika in Closed lid, 5sec Stufe 6-7. Gemüse nach unten schieben mit dem Spatel, wenn sich Flüssigkeit abgesetzt hat diese mit einem Esslöffel etwas entfernen.

    Quark, Petersilie und Senfgurken dazu, 5 sec Stufe 4.

    Masse auf eine Roastbeefscheibe streichen, aufrollen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich nehme noch etwas Stangensellerie und Paprika, schneide die in kleine Stücke und fülle sie ebenfalls mit der Creme. Dazu esse ich ein Eiweiß-Knäckebrot, das ist für mich ein sehr gutes Low-Carb-Abendessen. Manchmal ergänze ich auch noch anderes Gemüse zum Dippen in der Creme oder Tomaten oder Eier oder ... oder ... oder ...


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • War lecker ,schnell und

    Verfasst von scharfes Messer am 14. September 2015 - 22:04.

    War lecker ,schnell und einfach gemacht.Noch ein wenig Salz und Pfeffer dazu und mit der Chilli Gewürzmühle 1-2Mal drehen in den TM ,umrühren mit Prengel  verrühren und dann passt das das auch zur Schinkenrolle. Da ich keine Senfgurke hatte ,gehen auch Cornichons und 1/2 Tl Senf.Danke für die Preisgabe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können