3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rouladenröllchen mit Möhrencreme


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

  • 1 Möhre
  • 1 Paprika rot
  • 125 g Quark oder Magerquark
  • 0,5 Bund Petersilie
  • 3 Scheiben Senfgurken
  • 200 g Roastbeef, kalt, geschnitten
5

Zubereitung

  1. Möhre und Paprika in Closed lid, 5sec Stufe 6-7. Gemüse nach unten schieben mit dem Spatel, wenn sich Flüssigkeit abgesetzt hat diese mit einem Esslöffel etwas entfernen.

    Quark, Petersilie und Senfgurken dazu, 5 sec Stufe 4.

    Masse auf eine Roastbeefscheibe streichen, aufrollen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Ich nehme noch etwas Stangensellerie und Paprika, schneide die in kleine Stücke und fülle sie ebenfalls mit der Creme. Dazu esse ich ein Eiweiß-Knäckebrot, das ist für mich ein sehr gutes Low-Carb-Abendessen. Manchmal ergänze ich auch noch anderes Gemüse zum Dippen in der Creme oder Tomaten oder Eier oder ... oder ... oder ...


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • War lecker ,schnell und

    Verfasst von scharfes Messer am 14. September 2015 - 22:04.

    War lecker ,schnell und einfach gemacht.Noch ein wenig Salz und Pfeffer dazu und mit der Chilli Gewürzmühle 1-2Mal drehen in den TM ,umrühren mit Prengel  verrühren und dann passt das das auch zur Schinkenrolle. Da ich keine Senfgurke hatte ,gehen auch Cornichons und 1/2 Tl Senf.Danke für die Preisgabe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können