3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Schuba (Hering im Mantel)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Salat

  • 250 g Matjesfilet
  • 3 Stück Kartoffeln, mittelgroß
  • 2 Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 4 Eier
  • 1 Packung Rotebeete, vorgekocht
  • 1 Glas Mayonnaise
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln, Möhren und Zwiebe schälen.

    Die Kartoffeln halbieren und in den Closed lid geben, für 5 sek/ st.5 zerkleinern und auf dem Einlegeboden des Varomas verteilen.

    Die Möhren halbieren und in den Closed lid geben, für 5 sek/st.5 zerkleiner, in den Varoma geben. In der Mitte etwas Platz lassen damit der Dampf durch kann. 

    In den Closed lid ca. 1 Liter Wasser füllen, in das Garkörbchen die Eier legen und das Körbchen in den Closed lid einhängen. Deckel schließen, Varoma drauf stellen und den TM für 14 min/Varoma/st.1 anmachen. 

    Nach 14 min die Eier rausholen und den TM nochmal für 16 min/Varoma/st.1 anmachen.

    Wenn der TM fertig ist, Varoma runter nehmen und die Kartoffeln und Möhren etwas abkühlen lassen. Wasser wegkippe.

    In der Zwischenzeit Matjesfilet recht klein schneiden und in eine Auflaufform geben, gut verteilen.

    Zwiebel halbieren, in den Closed lid geben und 5 sek/st.5 zerkleinern, über dem Matjes verteilen. 

    2 Schicht: Kartoffel, etwas Salzen und pfeffern,

    3 Schicht: Möhren, etwas andrücken,

    4 Schicht: Mayonnaise ca. 1/2 Glas gut verteilen.

    5 Schicht: Eier klein geschnitten.

    6 Schicht: Rotebeete auf st.5/5 sek zerkleinern und über die Eier geben, die restliche Mayo draufverteilen. 

    Ambesten über Nacht durchziehen lassen. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für das Rezept. Die Schuba gab's bei...

    Verfasst von RitaLara am 24. Februar 2017 - 14:26.

    Danke für das Rezept. Die Schuba gab's bei uns bislang nur zu besonderen Anlässen. Dank Thermi jetzt auch öfter mal im Alltagtmrc_emoticons.) Meine Tochter liebt's. Lediglich die Garzeit der Eier habe ich um 5min verlängert, da das Eigelb nach 14min noch zu weich war. Ansonsten top und mega lecker!!!

    So sieht meine essbare Schuba (=pelz auf deutsch) ausSo sieht meine essbare Schuba (=pelz auf deutsch) aus
    [/img]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!...

    Verfasst von forestfairy90 am 16. September 2016 - 16:38.

    Sehr lecker!

    Aber bei mir wurde die Kartoffel im Varoma ganz schwarz nach dem kochen. Sah nicht so appetitlich aus☺

    Aber trotzdem lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich kenne das Rezept von

    Verfasst von Martina Kugler am 18. April 2016 - 23:22.

    Ich kenne das Rezept von einer russischen Arbeitskollegin, und habe es früher ohne Thermomix schon nachgekocht - aber jetzt mit Thermomix - einfach klasse. Das wird bald nachgekocht.

    Es schmeckt einfach toll. Mehr kann ich es nicht loben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können