3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Spanische Sonne im Glas


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Phase 1

  • 2 Blatt Gelatine
  • 200 g geröstete Paprika im Glas
  • 200 g Tomatenstùecke in der Dose
  • Sals, Pfeffer
  • 1/2 TL geröstetes Paprikapulver, pikante
  • 1/2 TL Tomami Umami

Phase 2

  • 100 g Ziegenfrischkäse
  • 40 g Sahne
  • 150 g Ricotta
  • 1 Blatt Gelatine

Deko

  • 80 g Iberico Bellotta, oder Serano Schinken
  • etwas Späne vom Manchego-Käse
  • 4 Grissinis
  • 6 Basilikumblätter
  • Oreganoblätter, getrocknete
  • 6
    2h 0min
    Zubereitung 2h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Phase 1
  1. 1. 2 Gelatineblätter 5-10 Min einweichen.
    2. Paprika abtropfen lassen und mit den Tomaten sowie etwas Salz und Pfeffer, Tomami Umami und dem geräucherten Paprikapulver in den Mixtopf geben. 15 Sek/Stufe 8 pürieren.
    3. Gelatine ausdrücken und zugeben. 6 Sek/Stufe 8. Danach 4 Min/80 Grad/Stufe 2 köcheln.
    4. Paprikacreme auf 4 Gläser verteilen und mind. 1 Stunde im Kühlschrank kühl stellen.
  2. Phase 2
  3. 5. Gelatineblatt 5-10 Min einweichen.
    6. Ziegenkäse und Sahne in den Mixtopf geben.2 Min/80 Grad/Stufe 2 köcheln.
    7. Gelatine ausdrücken und zusammen mit Ricotta zugeben. 10 Sek/Stufe 4 verrühren.
    8. Creme auf die Gläser verteilen und 30-60 Min in den Kühlschrank stellen.
  4. Deko
  5. 9. Iberico Schinken in sehr dünne Scheiben schneiden und auf den Gläsern verteilen.

    10. Manchegokäse raspeln und zugeben. Basilikum in dünne Streifen schneiden und und mit dem Oregano darüber streuen. Mit je 1-2 Grissinis servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Sollte 1 Tag vorher zubereitet werden. Die Deko kurz vor dem Servieren daraufgeben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare