3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Spinatnockerl


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 1/2 l Milch
  • 20 g Butter
  • 1 TL Salz
  • 200 g Hartweizen, gries
  • 150 g TK-Spinat (iglo), aufgetaut, in ein Sieb, Wasser mit Löffel ausdrücken
  • Pfeffer, Muskat
  • 2 Eier
  • 50 g Käse, gerieben (z.B. Emmentaler)
  • 1 Bund Schnittlauch, in Röllchen geschnitten
  • Brühe
  • 1 1/2 l Wasser
  • 1 1/2 Brühwürfel (oder frisches Suppengemüse m. Suppenfleisch, welches Beides ausgekocht wurde, wäre natürlich geschmacklich die bessere Variante)
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Nockerl

    Die Milch, Butter und Salz 10 Min. / 90 Grad / Stufe 1  zum kochen bringen.

    Rühraufsatz einsetzen !

    Den Grieß einrühren und 1 Min. / 90 Grad / Stufe 2 kurz einkochen.

    Den Spinat, Schnittlauchröllchen die Eier und den Käse, 2 Min. / 90 Grad / Stufe 3 (anfangs ganz kurz Stufe 5, dann weiter mit Stufe 3) unterrühren.

     

    Suppenbrühe zum Kochen bringen und mit 2 EL längliche Nockerl formen und in die kochende Brühe geben. Wenn alle Nockerl geformt in der Brühe sind, Brühe vom Herd ziehen, Deckel schließen und alles noch etwa 10 Min. nachziehen lassen.

     

    2. Variante - Nockerl als Vorspeise, bzw. leichte Mahlzeit am Abend

    Nocker nicht in Brühe sondern in Salzwasser kochen, im Anschluss abtrofpfen lassen, Butter und geriebenen Parmesan darüber geben, dazu getostetes Toastbrot.

    Schmeckt ebenfalls sehr lecker !

     

    Viel Erfolg !

    Lasst es euch schmecken.  

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Geschmacklich sehr fein, mir sie jedoch etwas zu...

    Verfasst von melanienadja26 am 20. Juli 2017 - 18:52.

    Geschmacklich sehr fein, mir sie jedoch etwas zu matschig, und da das Gefühl im Mund wichtig ist gibt es leider nur drei Punkte.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SpinatnockerlHallo Habe es

    Verfasst von A960004 am 28. Juni 2015 - 21:36.

    [[wysiwyg_imageupload:16571:]]Hallo

    Habe es soeben nachgekocht aber mit Knoblauch und frischem Spinat 400g war super im Geschmack, danke für das Rezept tmrc_emoticons.D . Jedoch habe ich die Nockerl nicht so schön hingekriegt wie auf Ihrem Foto. tmrc_emoticons.( da der Brei cremig war und nicht trocken.

    Hier noch mein Foto dazu:

     

    Danke und liebste Grüsse Cooking 7

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Habe jedoch 350

    Verfasst von magistrale am 11. Januar 2014 - 21:06.

    Sehr lecker! Habe jedoch 350 g Spinat genommen (in aufgetautem und ausgedrücktem Zustand), 2 Zehen Knoblauch und eine halbe Zwiebel - außerdem auch Salz, Pfeffer und etwas Muskatnuß   Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Varoma??

    Verfasst von Miggle am 8. März 2011 - 22:26.

    Kann man die Nockerl vielleicht statt in Brühr oder Salzwasser auch im Varoma machen??

    Hören sich auf jeden fall sehr lecker an, werd sie mal ausprobieren!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker!

    Verfasst von feanny am 8. November 2010 - 13:48.

    Hallo,

    ich habe mich dieses Wochenende einmal an den Nocken versucht und muss sagen sie sind wirklich super lecker. Love

    Habe nur zusätzlich noch eine Knoblauchzehe reingeschnippelt und werde beim nächsten mal noch ein bisschen mehr Spinat verwenden.

    Danke für das tolle Rezept!

    Gruß

    feanny

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können