3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Tomatensalat mit Fenchel


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 1 Fenchelknolle
  • 500 g Tomaten
  • ¼ Becher Joghurt or ¼ Becher Saure Sahne
  • 1 TL Kräutersenf
  • Pfeffer
  • Kräutersalz
  • 1 EL Estragon, Essig
  • 1 EL Olivenöl, unraffiniert or Sonnenblumenöl, unraffiniert
5

Zubereitung

  1. 1. Die Fenchelknolle waschen, das Fenchelgrün abschneiden und zum Garnieren beiseite legen. Den Fenchelknollenboden kegelförmig ausschneiden und die Knolle in grobe Stücke schneiden. 2. Die Tomaten waschen, die eine Hälfte halbieren, die andere Hälfte in Achtel schneiden. Tomatenachtel beiseite legen. 3. Alle Zutaten in den Mixtopf geben, 8 Sek./Stufe 3 zerkleinern und in eine Schüssel füllen. 4. Den Salat mit den Tomatenachteln vermischen und mit dem Fenchelgrün garniert servieren.

10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wir haben den Salat heute

    Verfasst von SimoneWeimer am 15. Dezember 2015 - 21:14.

    Wir haben den Salat heute auch gemacht und ich fand ihn sehr sehr lecker - wird definitiv zu meinen Lieblingsrezepten zählen. tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Salat gerade

    Verfasst von -Fiona- am 1. Juli 2013 - 21:17.

    Habe den Salat gerade probiert, er schmeckt lecker. Hatte Tomaten und Fenchel rumliegen, beides musste weg  tmrc_emoticons.;)

    Vom Joghurt habe ich einen großen Schluck aus einem großen Becher genommen. Kräutersenf hatte ich nicht, ebensowenig Estragon-Essig. Dafür habe ich die nomalen Varianten genutzt. Zum Schluss mischte ich noch eine handvoll Mais unter, der noch übrig war. Hat dem Salat nicht geschadet  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!

    Verfasst von Strawunzel am 5. Juni 2010 - 23:18.

    Hallo, ich hab den Salat heute ausprobiert. Mir hat der Salat sehr gut geschmeckt. Ich wusste nicht ob ein kleiner oder großer Becher Joghurt im Rezept gemeint ist und ich hab 1/4 eines großen Bechers genommen (also ca. 125g), weil ich das Dressing auch gerne mit viel Joghurt mag. Den Salat fand ich super und er sah mit der Tomaten-Fenchelgrün-Garnitur auch sehr schön aus. Das Gute: durch die Tomaten und das Joghurt-Dressing hat es nicht so extrem nach nur Fenchel geschmeckt (finde Fenchel alleine vom Geschmack her zu intensiv). Werde ich wieder machen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können