3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Türkischer Linsensalat


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

  • 300 g Linsen
  • 80-100 g Zwiebel
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 EL Essig
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Zucker
  • 1 Schote Paprika rot
  • 1 Schote Paprika gelb o. orange
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Linsen über Nacht einweichen und nach Anleitung weich kochen

     

    2. Petersilie in den Closed lid geben und 2 Sek / Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben

     

    3. Paprikastücke und Zwiebel (geviertelt) in den Closed lid dazu geben und nochmal 4 Sek. / Stufe 4 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben

     

    4. Olivenöl, Essig, Senf, Zucker hinzugeben und 10 Sek Counter-clockwise operation / Stufe 1 vermischen und anschließen zu den abgekühlten Linsen geben. Der Salat sollte nun noch mind. 1 Stunde im Kühlschrank ziehen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt mit Feta besonders gut


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Na ja, also ich weiß nicht,

    Verfasst von tomtom1212 am 12. März 2016 - 17:03.

    Na ja, also ich weiß nicht, ob man zwingend Salz und Pfeffer in jedem Rezept erwähnen muss...der eine mag´s etwas kräftiger, der andere nicht - ist halt Geschmackssache. Und ich denke mal, nachwürzen kann man immer, oder?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So nun habe ich ihn

    Verfasst von Nova8791 am 9. März 2016 - 21:15.

    So nun habe ich ihn Fertig...

    ....und ich bin etwas enttäuscht. Mir fehlt der Pep an dem Salat. Kommt da wirklich kein Salz und Pfeffer rein oder andere Gewürze? Das säuerlich mag ich ja sehr, jedoch so ganz ohne anderen Geschmack leider etwas langweilig. Habe ihn dann noch aufgepeppt mit Salz und Pfeffer und etwas Harissa. 

    Und es geht auch mit Belugalinsen....denke aber mal nicht das es an denen liegt das er etwas fad schmeckt.

    Gruß Sonja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich probiere es einfach mal

    Verfasst von Nova8791 am 9. März 2016 - 19:54.

    Ich probiere es einfach mal aus und werde dann berichten   Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das habe ich noch nicht

    Verfasst von tomtom1212 am 7. März 2016 - 19:51.

    Das habe ich noch nicht ausprobiert, aber warum eigentlich nicht...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo kann man dafür auch

    Verfasst von Nova8791 am 5. März 2016 - 14:08.

    Hallo kann man dafür auch Belugalinsen nehmen?

     

    Lg Nova

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich, dass es

    Verfasst von tomtom1212 am 1. März 2016 - 19:00.

    Das freut mich, dass es geschmeckt. Das ist ein Salat, den wir auch sehr gerne, aber meistens im Sommer essen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)Sehr lecker Linsen mal

    Verfasst von Evasmixi am 29. Februar 2016 - 12:12.

    tmrc_emoticons.)Sehr lecker

    Linsen mal anders, wird es bestimmt bei uns wieder geben.

    Danke für Einstellen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein tolles Rezept, das uns

    Verfasst von Jagdbeule am 26. Februar 2016 - 12:15.

    Ein tolles Rezept, das uns gut geschmeckt hat.

    Ich hatte nur rote Paprika, was geschmacklich keinen Unterschied für uns machte. Anstatt Zucker habe ich etwas Agavendicksaft verwendet.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können