3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Pfannkuchenröllchen mit zwei Füllungen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

80 Stück

Pfannkuchenteig

  • 300 g Mehl
  • 6 Eier
  • 450 g Milch
  • 150 g Mineralwasser
  • 2 Prisen Salz
  • 8 TL Öl, zum Backen

Lachsfüllung

  • 250 g Frischkäse
  • 1-2 Bund Schnittlauch, in Röllchen
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL weißer Pfeffer
  • 400 g Räucherlachs, in Scheiben

Käsefüllung

  • 100 g Parmesan, in Stücken
  • 100 g grüner Paprika, in Stücken
  • 60 g getrocknete Tomaten, in Öl, abgetropft
  • 300 g Frischkäse
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer, weiß
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Pfannkuchenteig
  1. Zutaten, außer Öl, in den Closed lid geben, 30 sek/Stufe 4 verrühren, umfüllen und 15 Minuten quellen lassen.
  2. Lachsfüllung
  3. Frischkäse mit Schnittlauch, Gewürzen und 300g Lachs in den Closed lid geben, 20 Sek / Counter-clockwise operation / Stufe 4 cremig rühren, umfüllen und beiseite stellen.

    Mixtopf spülen
  4. Käsefüllung
  5. Parmesan in den Closed lid geben, 20 sek / No counter-clockwise operation / Stufe 6 zerkleinern und umfüllen.

    Paprika in den Closed lid geben, 3 sek / Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.

    Getrocknete Tomaten in den Closed lid geben und 3 sek / Stufe 6 zerkleinern.

    Parmesan, Paprika, Frischkäse, Salz und Pfeffer zugeben und 20 sek. / Counter-clockwise operation / Stufe 3-4 verrühren.
  6. Pfannkuchen-Röllchen
  7. In einer Pfanne (ca. 26cm) mit Öl 8 Pfannkuchen bachen, etwas abkühlen lassen und jeden Pfannkuchen auf ein ausreichend großes Stück Alufolie legen.

    Vier der Pfannkuchen mit der Käsefüllung gleichmäßig bestreichen, dabei an der oberen Seite 2 cm frei lassen, damit beim Aufrollen die Füllung nicht herausquillt.

    Pfannkuchen nun dicht aufrollen, mit der Alufolie fest umwickeln, wie ein Bonbon verschließen und am besten über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.
    Mit der Lachsfüllung ebenso verfahren, nach dem Verteilen der Masse auf den restlichen 4 Pfannkuchen die übrigen Lachsscheiben mittig auflegen, dann aufrollen und ebenfalls durchziehen lassen.
  8. Nach dem Durchziehen, die Alufolie entfernen und die Pfannkuchenrollen in 1,5 cm "Scheiben" schneiden und auf eine Platte legen.
  9. Eine halbe Stunde bevor die Gäste kommen aus dem Kühlschrank nehmen, die Röllchen sollten nicht zu kalt serviert werden.
10
11

Tipp

Auch wenn die Beschreibung lange klingt, es geht sehr schnell, lässt sich gut vorbereiten, sieht super aus .und schmeckt auch sehr lecker


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare