3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

WW: leichter Brokkolisalat


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Rohkost

  • 70 g Möhre, geschält, in Stücken
  • 100 g Rotkohl, in schmalen Streifen
  • 120 g Brokkoli, in Stücken oder Röschen
  • 200 g Paprika, in Stücken, ohne Kerne
  • 300 g Äpfel, geviertelt, ohne Kerngehäuse
  • 50 g Essiggurke, optional!

Dressing

  • 2 TL hochwertiges Öl, z.B. Olivenöl
  • 4 TL Essig, mild wäre Balsamico bianco, kräftiger wäre der dunkle
  • 1/2 TL Salz
  • 2-3 Prisen Pfeffer
  • 1,5 TL Senf, mittelscharf
  • 0,5-1 TL Honig, alternativ: 2-3 Spritzer Stevia flüssig oder Agavendicksaft oder Zucker
  • 2 EL Salatkräuter, frisch oder gefriergetrocknet
  • 0,5 TL Chiasamen, optional!
5

Zubereitung

    einfacher kann die Zubereitung nicht sein:
  1. 1. Alle Zutaten in den Closed lidgeben

    2. 4-5 sec/Stufe 4,5 zerkleinern

    3. Sichtkontrolle ob keine zu großen Stückchen mehr zu sehen sind, falls ja 1 sec 4,5
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

1. Wer mag röstet noch Pinienkerne fettfrei in der Pfanne an und verteilt sie über dem Salat.

2. Essiggurke/Gewürzgurke und Chiasamen können auch weggelassen werden.

3. Für Punktezähler:

Ich nehme meist die Hälfte der Gesamtmenge und rechne mir dafür 1 bis 1,5 Smarties an, je nachdem, wieviel Honig und Öl ich jeweils hineingegeben habe.

Als Beilagensalat kommen 4-5 kleine Schälchen heraus, dafür würde ich mir 0,5 Smarties anrechnen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wie so oft in der letzten Zeit werden...

    Verfasst von Ina13 am 1. Oktober 2016 - 04:51.

    Wie so oft in der letzten Zeit werden Änderungen am Rezept leider nicht umgehend veröffentlicht. Ihr braucht natürlich keine 10 Stunden sondern eher 10 min. Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für den Hinweis. Ich ändere...

    Verfasst von Ina13 am 1. Oktober 2016 - 04:32.

    Vielen Dank für den Hinweis. Ich ändere es sofort in 10min.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr Lecker! ...

    Verfasst von lappalie am 30. September 2016 - 13:42.

    Sehr Lecker!

    Hab die Äpfel weggelassen, weil ich die persönlich nicht so sehr mag. Gibt es bald wieder!

    Aber 10 Stunden hab ich nicht gebraucht Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können