Zucchini süß-sauer Rezept getestet
Benutzerbild Thermomix Rezeptentwicklung
erstellt: 01.01.2009 geändert: 11.10.2011

3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2


Druckversion
[X]

Druckversion

Zucchini süß-sauer

Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Zucchini süß-sauer
  • 800 g Zucchini, entkernt, in mundgerechten Stücken
  • 400 g Paprika, rot, in mundgerechten Stücken
  • 200 g Zwiebeln, in Ringen
  • 350 g Gurken- oder Kräuteressig
  • 240 g Wasser
  • 240 g Apfelsaft
  • 200 g Zucker
  • ½ TL Salz
  • 1 TL Curry
5

Zubereitung

  1. 1. Zucchini und Paprika in den VAROMA® legen und Zwiebelringe auf dem
    Gemüse verteilen.
    2. Die übrigen Zutaten in den Mixtopf geben, verschließen, VAROMA® aufsetzen und
    25 Min./Stufe 1 garen, wobei nach der Hälfte der Garzeit das Gemüse mit dem Spatel
    vermischt werden sollte. Achten Sie bitte dabei auf den heißen Dampf!
    3. Gemüse fest in Twist-off-Gläser geben, mit dem Sud auffüllen, gut verschließen und
    5 Minuten auf den Kopf stellen.

    Bemerkung:
    Rezept für die Vorratshaltung.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker. Ich nehme auch Senfkörner mit...
    Verfasst von Renaby am 13. Februar 2017 - 20:46.

    Super lecker. Ich nehme auch Senfkörner mit dazu und füge noch eine Sellerieknolle in Streifen geschnitten mit dazu. Gibt den ultimativen Geschmack 😃

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • empfehlenswert, sehr lecker,
    Verfasst von ardnaxela67 am 25. August 2016 - 16:00.

    empfehlenswert, sehr lecker, hab schon einige Gläser eingekocht, folgen noch mehr.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker aber ich musste die
    Verfasst von Meli vom Rhy am 13. August 2016 - 20:32.

    Lecker aber ich musste die Garzeit verlängern, hatte gelbe Zucchini evtl. lag es daran. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das mit den Senfkörnern ist
    Verfasst von nordicspreewald am 4. August 2016 - 22:36.

    das mit den Senfkörnern ist eine tolle Idee. Habe ich auch gemacht.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfekt. Gerade Zucchini wird
    Verfasst von nordicspreewald am 4. August 2016 - 22:34.

    Perfekt. Gerade Zucchini wird ja oft verschmäht. Aber durch die schöne Farbe und den kackigen Biss wird das ein  5 Sterne Zucchini. Tolle Idee und ganz einfach zu machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zucchinischwemme? Das ist ein
    Verfasst von Thermina am 27. Juli 2016 - 15:42.

    Zucchinischwemme? Das ist ein optimales Rezept, die Zucchini haltbar zu machen und auch im Winter noch was davon zu haben! Sehr lecker, insbesondere wegen dem Curry.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr schönes Rezept, vielen
    Verfasst von Annette B. am 15. April 2016 - 00:11.

    Big Smile Sehr schönes Rezept,

    vielen Dank fürs einstellen. Konnte nur 2 Tage mit dem probieren warten, lecker. Kann ich mir mit verschiedenen anderen Gemüsesorten auch gut vorstellen. Werde das bestimmt öfter machen.

    Viele Grüße aus Gelsenkirchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Seid einem Jahr besitze ich
    Verfasst von yr1987 am 2. September 2015 - 09:46.

    Seid einem Jahr besitze ich nun meinen Thermomix und diese leckeren Zucchini gehören seit dem in jeden Geschenkkorb =) Super schnell gemacht und total lecker und sehr haltbar!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • geht superschnell und ist
    Verfasst von gugi512 am 12. August 2015 - 20:37.

    geht superschnell und ist einfach lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe auch nur
    Verfasst von Wundertöpfli am 17. Juli 2015 - 11:16.

    Hallo, ich habe auch nur Gläser mit Gummiring. Wird da der Sud wie im Rezept gekocht und heiss eingefüllt oder muss er erst erkalten?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute die süß sauren
    Verfasst von Beate-Anna am 14. Juli 2015 - 20:28.

    Habe heute die süß sauren Zucchinis eingemacht geschmacklich 1a dafür lasse ich gerne 5Sterne hier.Unten in den Gläsern habe ich noch einige Senfkörner und etwas Koblauch in Scheiben gelegt. tmrc_emoticons.)

     

    LG Beate-Anna winke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hab auch noch Senfkörner
    Verfasst von Martanna1986 am 11. Juli 2015 - 19:49.

    hab auch noch Senfkörner dazugetan. sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker. Schon mehrfach
    Verfasst von bunny.himmel am 28. Juni 2015 - 12:15.

    Superlecker. Schon mehrfach gemacht. Perfekt für die Verwertung der vielen Zucchinis.  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker. hab es erst
    Verfasst von poffel am 20. März 2015 - 09:41.

    super lecker. hab es erst einmal gemacht, aber sofort auch verschenkt, weil ich vom rest, der übrig blieb, so begierstert war, daß ich es sofort wieder machen werde. vielen dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich fand dieses Rezept auch
    Verfasst von Fabelwesen am 26. Oktober 2014 - 15:43.

    Ich fand dieses Rezept auch gut umzusetzen, aber beim nächsten Mal würde ich etwas weniger Essig benutzen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Süß-saure Zucchini sind
    Verfasst von ElseMix am 13. September 2014 - 15:27.

    Süß-saure Zucchini sind schnell gemacht und in einem schönen Glas ein wunderbares Mitbringsel tmrc_emoticons.)

    ..... dieser Vorrat darf bei mir nie ausgehen.

    Hab noch ein paar Knoblauchzehen zerkleinert und mit ins Essigwasser getan.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Gestern hab ich
    Verfasst von AnPe2 am 19. August 2014 - 18:17.

    Sehr lecker! Gestern hab ich sogar ein Glas davon abends als Snack gemampft!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept waren alle
    Verfasst von Relmes am 16. August 2014 - 14:13.

    Super Rezept waren alle begeistert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!!! Nachdem uns
    Verfasst von TaschaW am 12. August 2014 - 01:36.

    Sehr lecker!!!

    Nachdem uns die erste "Partie" so gut schmeckt, habe ich schon Nachschub gekocht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habs ausprobiert und ein Bild
    Verfasst von nessi99 am 6. August 2014 - 19:35.

    Habs ausprobiert und ein Bild hochgeladen. 

    Wie es schmeckt, weiß ich allerdings noch nicht. Ich lasse das Ganze mal noch etwas durchziehen...

    Ich habe das Rezept schon öfter in der "Topfvariante" gemacht, daher habe ich auch zusätzlich noch etwas Einmachgewürz  und Dillspitzen vor dem Einfüllen ins Glas gegeben. Ist zwar dann beim Essen immer etwas Gefissel um die Körner zu entfernen, aber ich finde, das gibt dem Ganzen immer noch diese bestimmte Note. Also wir mögen es. Wenn wir probiert haben, werde ich die Sterne vergeben. 

    LG Nessi

     

    Vegetarier essen keine Tiere, aber sie fressen ihnen das Futter weg. Robert Lembke 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker  :love: 
    Verfasst von sosag97 am 27. Juli 2014 - 01:13.

    Super lecker  Love 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich muß sagen 5 Sterne für
    Verfasst von smart14 am 14. Juli 2014 - 18:45.

    Ich muß sagen 5 Sterne für Deutschland ...äh für Thermomix tmrc_emoticons.)

    Essigduft liegt in der Luft. Freu mich schon aufs probieren. Habe die Hälfte gemacht und nur 120 g Essig genommen, dafür 10g Wasser und 10g Apfelsaft mehr.

    Danke für das schöne Rezept lg. smart14 Love

    Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Habe noch Knobi
    Verfasst von Nimbus71 am 13. Juli 2014 - 12:22.

    Sehr lecker. Habe noch Knobi und / oder Chilis dazugetan.

    Gruß Nimbus71

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallöchen Ich kenne dieses
    Verfasst von Kokosmakrönchen am 8. Juli 2014 - 23:01.

    Hallöchen

    Ich kenne dieses Rezept aus dem Grundkochbuch. Finde es superlecker. Kann ebenfalls bestätigen, dass Freunde sich darüber freuen.

    Ich war überrascht, als ich dieses Rezept ausprobiert habe. Denn italienische Freunde machen in ihrer Heimat hauptsächlich Paprika ein und diese schmecken genauso !!!!!!!!!! Dort wird die gesamte Familie aktiviert und den ganzen Tag wird gerichtet, eingekocht und abgefüllt. Natürlich mit viel Gelächter, Gerüchen und auch Wein. ( Dieser wurde getrunken ).

    Also, was soll ich sagen. Genau diese Bilder und Erinnerungen hatte ich im Kopf, als ich dieses Rezept ausprobiert habe. Danke, dafür volle fünf Sterne. tmrc_emoticons.)

    LG von Kokosmakrönchen Big Smile

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach zu machen und sehr
    Verfasst von wandaratte am 6. Juli 2014 - 13:25.

    Einfach zu machen und sehr lecker. Habe es als Soße zu Reis serviert (dazu die Flüßigkeit mit ein bisschen Soßenbinder nochmal eingedickt) und alle waren begeistert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich koche dieses Rezept schon
    Verfasst von GJ5555 am 26. Juli 2013 - 10:01.

    Ich koche dieses Rezept schon im dritten Sommer nach. Meine Eltern haben immer jede Menge Zucchini übrig tmrc_emoticons.)

    Was soll ich sagen: wir lieben es! Schmeckt nicht nur genial, sieht mit grünen und gelben Zucchini und roten Paprika auch als Mitbringsel klasse aus!!! 

    Ich nehme allerdings etwas weniger Zucker ( max. 150 g)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein Gedicht! 5 Sterne für ein
    Verfasst von Anton2009 am 9. Juni 2013 - 19:22.

    Ein Gedicht!

    5 Sterne für ein tolles Rezept!

    Danke

    Liebe Grüsse

    Anton2009

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Muss endlich mal dieses
    Verfasst von Schweiz am 5. März 2013 - 21:40.

    Muss endlich mal dieses Rezept bewerten. Habe es schon 8x gemacht und immer sind die Gläser von Freunden sofort heißbegehrt. Ohne viel Aufwand schnell gemacht und mega lecker. Ist ein tolles Mitbringsel.


    Herzlichen Dank für das tolle Rezept. LG Schweiz 

    Liebe Grüsse Petra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten Morgen. Ich füll immer
    Verfasst von sternschnuppe41 am 23. September 2012 - 11:27.

    Guten Morgen. Ich füll immer sehr heiss ab und damit hat es sich.

    Hatte noch nie Probleme mit der Haltbarkeit.

    Bin allerdings immer sehr darauf bedacht, dass die Gläserränder sauber und trocken sind,

    ebenso die Deckel. Klappt einwandfrei!! tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi. Ich bin neu hier im
    Verfasst von Natschge am 23. September 2012 - 01:23.

    Hi. Ich bin neu hier im Forum. Ich habe heute dieses Rezept ausprobiert und wollt mal nachfragen ob ich die Gläser nochmal in wecktopf oder Ofen normal reinstellen muss um sie länger haltbar zu machen.

    Danke für Antworten  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :bigsmile:Suuuuuper
    Verfasst von Caro26 am 23. September 2011 - 22:40.

    Big SmileSuuuuuper lecker!

    Habe heute zum ersten mal dieses Rezept ausprobiert und was soll ich sagen ....

    mal wieder ein Volltreffer! Einfach zuzubereiten - wie so vieles im Thermomix - und einfach nur lecker tmrc_emoticons.)

    So kann man auch noch z.B. im Winter zur Brotzeit die Zucchini aus dem eigenen Garten genießen *freu*

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,habe gelbe und grüne
    Verfasst von Barnybaer am 16. August 2011 - 15:42.

    Hallo,

    habe gelbe und grüne Zucchini und rote Paprika genommen. Sieht super aus im Glas.

    Hab nur noch eine Frage: Kann man das Gemüse sofort verzehren oder muss es erst noch ziehen so wie Gurken ( 4 Wochen)?

    Cooking 1

    Danke Barny

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Salatgurken statt Zucchini
    Verfasst von Mona 12 am 15. August 2011 - 16:53.

    hat dieses Rezept schon mal jemand mit Salatgurken statt mit Zucchini probiert? So viel ich weiß gibt es auch so ein  ähnliches Rezept mit Gurken - kann aber nichts finden.

    Danke für Eure Hilfe Mona

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super Vorratshaltung!!!
    Verfasst von Schlafmütze am 4. August 2011 - 16:49.

    Ich finde dieses Rezept klasse. Wir haben die Zucchini bereits in den Zeiten vor unserem Thermomix ähnlich eingekocht. Allerdings schmeckt das Gemüse aus dem Varoma jetzt doppelt länger!Love  Schön knackig mit einer tollen Farbe. Ich bin begeistert und versuche damit meiner Zucchinischwemme Herr zu werden. Von mir auf jeden Fall 5 *! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Alle Jahre wieder
    Verfasst von Binele am 17. Juli 2011 - 15:19.

     Fast jedes Jahr mache ich dieses Rezept. Von einer lieben Freundin bekam ich einen etwas anderen Sud.

    500g Wasser, 250g Apfelsaft,400g Gurkenmeister,90g Zucker, 2TL Salz,1TL Curry, Saft von 1 Zitrone.

    (Etwas Senfkörner und Pfefferkörner direkt ins Glas, nicht mitkochen denn sie bleiben unter dem Messer hängen)

    LG Binele

    Wenn wir nicht haben was wir mögen,müssen wir mögen was wir haben.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein großes Lob für dieses
    Verfasst von salue am 29. Januar 2011 - 16:50.

    Ein großes Lob für dieses Rezept. Das eingelegte Gemüse hat uns wunderbar geschmeckt. Ich werde es jetzt wohl öfter machen müssen. Werde es auch mal mit anderem Gemüse probieren.

    Gruß salue

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zucker bei Diabetes
    Verfasst von Mechthild Hellermann am 25. Oktober 2010 - 16:53.

    Hallo Sternschnuppe41,

    die neueren Ernährungsempfehlungen sehen nicht mehr die Verwendung von Süßstoffen wegen Diabetes vor. Wichtiger als keinen Zucker zu verwenden ist es, wenig Zucker zu essen und gleichzeitig viel Vollkorngetreide-Produkte. Da sind Sie mit dem Thermomix ja bestens ausgestattet. Balaststoffreiche Ernährung (also viel Gemüse, auch mal roh, viel Obst nicht nur geschält und eben Vollkornmehle) lautet heute die Empfehlung. Ab ich glaube 2012 wird es auch keine speziellen Produkte für Diabetiker mehr in den Läden geben und das ist gut so! Dinkel gilt als ein Getreide, dessen Verwendung ausgleichend auf den Zuckergehalt im Blut wirkt.

    Was nun das leckere Rezept angeht, könnten Sie vielleicht einfach 50 g weniger nehmen. Und dann natürlich nicht eine so riesige Menge (das Ganze sind ja knapp2,5 kg) auf einmal verzehren. Aber auf die Idee kommt doch kein Mensch.

    Lassen Sie sich das Genießen nicht durch Diabetes verderben!

    Viele Grüße

    Mechthild Hellermann

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo an alle
    Verfasst von sternschnuppe41 am 25. Oktober 2010 - 16:04.

    Hallo an alle TM-Begeisterten!

    Wie schon geschrieben liebe ich diese Zucchini.

    Leider mault mein Onkel Doc nun an meinem Zuckerwert rum tmrc_emoticons.(( .

    Kann mir bitte jemand sagen, ob man das Rezept abwandeln

    und statt Zucker Süßstoff verwenden kann???

    Schon jetzt vielen vielen Dank für eure Antworten.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die ganzen Kommentare
    Verfasst von sternschnuppe41 am 28. September 2010 - 10:01.

    Die ganzen Kommentare verleiten mich jetzt auch  mal dazu einen abzugeben:

    ... wir finden diese Zucchini auch sehr sehr lecker. Ich mach es schon das zweite Jahr, es kommt in der Familie sehr gut an, wie auch als Mitbringsel bei Freunden und Verwandten.

    DANKE SCHÖN!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sterne vergeben
    Verfasst von Barbara2 am 28. September 2010 - 09:54.

    Hi,

    bei dem Bild "Zucchine süß-sauer" steht "Durchschnitt"
    es sind Sterne drunter. Wenn Du mit der Maus darüber gehst, fangen
    diese an zu leuchten. Klick an, wieviel Du vergeben möchtest.

    Leider
    kann man die Bewertung nur einmal abgeben - sonst wäre ich schon 100 x
    auf der Seite gewesen und hätte jedes Mal 5 Sterne vergeben.

    herzlichst Barbara2

    Seid nett zu den Tieren, besonders zu denen, die wir essen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wie schon viele andere
    Verfasst von Mohnblume am 27. September 2010 - 22:56.

    wie schon viele andere geschrieben haben : Dieses Rezept ist genial. Man kann nicht genug davon bekommen. 5 Sterne sind diesem Rezept sicher

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • kann mich den ganzen Lobs nur
    Verfasst von stubbs am 23. September 2010 - 00:23.

    kann mich den ganzen Lobs nur anschließen! Ich hab' gestern abend das 1. Mal die Zucchini gemacht und heute auch schon fast ein Glas verdrückt! Das schmeckt ja oberst lecker!!!!

    Kann  mir vielleicht jemand sagen, wie ich hier die 'Sterne' vergeben kann?? natürlich von mir 5 Stück!

    Liebe Grüße

    Conny

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zum reinlegen,
    Verfasst von kruemelmonster am 16. September 2010 - 22:23.

    das Gemüse ist einfach genial.

    Hab heut Abend alleine ein halbes Glas verdrückt. Party

    Kanns nur empfehlen.

     

    Liebe Grüße

    Kruemelmonster

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckerrrrrrrrr.
    Verfasst von Häschen am 8. September 2010 - 21:37.

    Meine Zucchini Schwemme hat begonnen, drum hab ich diese süß-sauren Zucchini ausprobiert. Ich muß sagen Oberleckerrrrr. Auch meine kleine (sonst Gemüsemuffel) liebt diese. Da ich aber keine Twist off Gläser hatte sondern nur Einmachgläser mit Gummiring, habe ich die Zucchini mit Paprika,Zwiebeln und Knoblauchzehen roh in Gläser gefüllt mit dem Sud übergossen, verschlossen und im Wasserbad bei 90°C, 25min sterilisiert. Hat super funktioniert und so können auch gleich mehrere Kilos verarbeitet werden. Morgen gehts weiter sofern ich noch Gläser auftreiben kann.

    Grüßle Häschen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker
    Verfasst von rappeltine am 23. Juli 2010 - 09:57.

    Sehr lecker. Gestern gab es dieses Eingemachte zur Brotzeit und am Tag zuvor etwas erwärmt in der Pfanne zu Minutensteaks. Werde beim nächsten Mal nur bunte Paprika nehmen. Hatte auch nur 3/4 des Rezeptes gemacht, da ich nicht genug Zucchini hatte. Wird demnächst nochmals gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt echt super!!
    Verfasst von maximaus am 19. Juli 2010 - 22:22.

    Dieses Rezept ist wirklich super und schnell gemacht. Wir haben es heute zu gebratenem Leberkäse und frischen Semmeln gegessen und hat hervorragend geschmeckt. Auch meiner Kleinen (9 Jahre) schmeckt es. Vielen Dank für dieses Rezept.

    LG maximaus tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lob für dieses Rezept
    Verfasst von Barbara2 am 28. März 2010 - 00:41.

    Also, ich hatte in meinen Garten eine Zucchini-Schwämme.


    Ich wußte nicht mehr wohin, bis meine Freundin, die auch einen TM hat, und mich mit diesem Fieber infizierte, mach doch mal dieses Rezept. Das ist jetzt der 3. Sommer wo ich es mache, und zwar direkt geziehlt, weil sich Freunde dieses Mitbringsel wünschen. Dieses Jahr habe ich schon 60 (!) große Gläser eingekocht.


    Danke für den Tipp mit Möhren, Blumenkohl usw.


    Gruß Barbara2

    herzlichst Barbara2

    Seid nett zu den Tieren, besonders zu denen, die wir essen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Menge von Kräuteressig
    Verfasst von lariko am 28. März 2010 - 00:02.

    Die Menge von Kräuteressig habe ich auf 300 g reduziert  ( dabei 20 g mehr Apfelsaft und 30 g mehr Wasser ) .Jetzt sogar mein "essigempfindlicher" Mann ist begeistert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auch mit anderen Zutaten
    Verfasst von Midimilde am 20. September 2009 - 01:03.

    Ich kombiniere dieses Rezept auch gerne mit anderen Zutaten:


    Blumenkohl, kleine Karottenstückchen, Knoblauchzehen,... alles kann rein.


    Schmeckt gut, kommt auch immer gut als Mitbringsel an.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dies ist super für die
    Verfasst von mixfix am 16. September 2009 - 02:53.

    Dies ist super für die Vorratshaltung - habe diese Gläser auch oft verschenkt,kam immer gut an.


    tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können