3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Piadizza mit Oliven und Mozzarella


Drucken:
4

Zutaten

20 Stück

Zutaten

  • 250 g Milch
  • 100 g Schmalz, in Stücken
  • 2 TL Trockenhefe (6 g)
  • 500 g Mehl
  • 1 1/2 TL Salz
  • 250 g schwarze Oliven, entsteint
  • 800 g Mozzarella, in Stücken
  • 600 g Tomaten, Pachino- oder Cherrytomaten, in Stücken
  • 20 Basilikumblätter
  • 6
    1h 20min
    Zubereitung 1h 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Milch, Schmalz und Trockenhefe in den Mixtopf geben und 3 Min./37°/ Stufe 3 erwärmen

  2. Mehl und Salz zugeben und 2 Min./ Closed lid/Dough mode kneten. Mixtopf kopfüber auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche stellen. Der Teig löst sich und fällt auf die Arbeitsfläche, wenn man leicht an dem Rad an der Messerbasis dreht. Aus dem Teig eine Kugel formen, in eine Schüssel legen und 10 Minuten ruhen lassen.

  3. Aus dem Teig 20 gleich große Teigbällchen formen und auf leicht bemehlter, nicht klebender Arbeitsfläche dünn und rund (ca. 15 cm Durchmesser) ausrollen. In einer beschichteten Pfanne ohne Fett von beiden Seiten einige Minuten backen, bis sie etwas Farbe annehmen.

  4. Backofengrill auf 250°C vorheizen.

  5. Schwarze Oliven in den Mixtopf geben, 5 Sek./ Stufe 5 zerkleinern und in eine Schüssel umfüllen.

  6. Mozzarella in den Mixtopf geben und 10 Sek./ Stufe 4 zerkleinern

  7. Vier vorgebackene Piadizza auf ein Backblech legen. Oliven, Mozzarella und Tomaten darauf verteilen. Unter dem Grill im auf 250°C vorgeheizten Backofen 3-5 Minuetn grillen. Währenddessen die nächsten vier vorgebackenen Piadizza auf ein zweites Backblech legen und mit dem Belag belegen. Das erste Backblech aus dem Backofen nehmen, Piadizza mit den Basilikumblättern belegen und sofort servieren. Dann das zweite Backblech in den Backofen geben. Den Vorgang wiederholen, bis alle 20 Piadizza gebacken sind.

10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker!!! Kann man nur

    Verfasst von vero1301 am 28. Juli 2013 - 16:00.

    Sehr lecker!!! Kann man nur weiter empfehlen Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Wir waren

    Verfasst von TinaEngel am 19. Juli 2013 - 00:01.

    Sehr lecker! Wir waren restlos begeistert. Werden sie das nächste mal noch mit Tomatensoße, Pilzen etc. belegen. 5*

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, liebe Barbara, dann

    Verfasst von Delphinfrau am 17. Juli 2013 - 18:46.

    Danke, liebe Barbara, dann werde ich es bei Gelegenheit mal mit Ghee probieren... herzliches Grüßle!!! 

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Delphinfrau, ich denke,

    Verfasst von Gast am 17. Juli 2013 - 17:12.

    Hallo Delphinfrau,

    ich denke, dass du mit Ghee besser dran bist, als mit Olivenöl. Es gibt ja einige Hefeteigrezepte mit Schmalz, die werden halt besonders mürbe.

    Liebe Grüße von Barbara

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sieht toll aus!

    Verfasst von Missy Freckles am 8. Juli 2013 - 15:31.

    Sieht toll aus! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Pizza, mal anders... liest

    Verfasst von Delphinfrau am 8. Juli 2013 - 13:21.

    Pizza, mal anders... liest sich echt spannend. Und ich geh mal davon aus, daß ich KEIN Schmalz, sondern Olivenöl benutzen kann... Schmalz geht bei mir gaaar net.... 

    gespeichert und geherzelt!!! 

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können