3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Zucchini-Nusskuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

  • 350 Gramm Zucchini
  • 350 Gramm Zucker
  • 250 Gramm Maiskeimoel
  • 3 Eier
  • 1/2 gestrichener Teelöffel Muskatnuss
  • 2 gestrichene Teelöffel Zimt
  • 300 Gramm Mehl
  • 200 Gramm Haselnuesse
  • 2 gehäufte Teelöffel Backpulver
  • Puderzucker
  • gehackte Haselnuesse
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    1. Zucchini in gleich grossen Stuecken in den TM geben und 10Sek./stufe 10 zerkleinern. 2. Restliche Zutaten dazugeben und bei Stufe 5/1 1/2 min mit Hilfe des Spatel rühren. 3. Die Masse in eine gefettete mit Paniermehl bestreute SPringform geben und fuer 1 STunde bei 170 Grad in den Ofen schieben. 4. Staebchenprobe, da es ein sehr saftiger Kuchen ist. Dann Puderzucker drueber und die gehackten Haselnuesse. Gehackte Pistazien schmecken auch lecker und geben dem ganzen ein bisschen "Farbe" oben drauf.
  1. Hoffe, es schmeckt euch!

  2. 1. Zucchini in gleich grossen Stuecken in den TM geben und 10Sek./stufe 10 zerkleinern. 2. Restliche Zutaten dazugeben und bei Stufe 5/1 1/2 min mit Hilfe des Spatel rühren. 3. Die Masse in eine gefettete mit Paniermehl bestreute Springform geben und fuer 1 Stunde bei 170 Grad in den Ofen schieben. 4. Staebchenprobe, da es ein sehr saftiger Kuchen ist. Dann Puderzucker drueber und die gehackten Haselnuesse. Gehackte Pistazien schmecken auch lecker und geben dem ganzen ein bisschen "Farbe" oben drauf.
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • War erst sehr skeptisch wegen der Zucchini...

    Verfasst von Agnieszka30 am 5. September 2017 - 21:02.

    War erst sehr skeptisch wegen der Zucchini 😮Habe es dann halb/halb mit Äpfeln gemacht und anstatt Haselnüsse, Walnüsse genommen und auf 300 g Zucker reduziert und dafür etwas Schokolade beigemischt. Nach 60 Minuten war der Kuchen bei mir innen noch flüssig. Habe den Kuchen mit Alufolie abgedeckt und weitere 15 Minuten gebacken. Als ich ihn angeschnitten habe,war er sehr nass von innen und ich dachte oh je🙈,der ist nichts geworden. Aber er war sehr,sehr lecker und anscheinend muss er so sein. Finde das er durch den Zimt auch sehr gut zu Weihnachten passt.
    den wird es jedenfalls öfter geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Köstlich!! Fünf Sterne

    Verfasst von vossilinchen am 23. September 2016 - 09:46.

    Köstlich!!Smile Fünf Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker saftig - so wie wir

    Verfasst von Thermo-Schnute am 3. März 2016 - 18:41.

    Lecker saftig - so wie wir ihn mögen! Hab noch Schokolade zugefügt und stattdessen den Zucker auf 250g reduziert. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept. Schnell und

    Verfasst von Julchen70 am 9. November 2015 - 18:27.

    Tolles Rezept. Schnell und einfach und er schmeckt nach einigen Tagen immer noch sehr gut. Ich habe auch Zucchini und Äpfel genommen. Danke für's einstellen.

    LG

    Julchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker, saftig, ich hab

    Verfasst von peho20 am 28. März 2015 - 12:19.

    super lecker, saftig, ich hab bissel weniger zucker genommen und zuccini und äpfel halb/halb Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Njam njam

    Verfasst von habibi63 am 17. Oktober 2014 - 17:25.

    Njam njam njam.................

    ich habe Walnüsse genommen und zusammen mit Zucchini und Apfel auf Stufe 5 zerkleinert, etwas weniger Zucker, noch Schokostreusel dazu, ansonsten aber wie nach Rezept

    tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.p

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ein super tolles Rezept, sehr

    Verfasst von sansha am 10. Oktober 2014 - 19:08.

    ein super tolles Rezept, sehr lecker... habe bisher allerdings nur einige Krümel probiert, die im Backofen danebengegangen sind tmrc_emoticons.;-) Ist ja einie riesige Menge Teig, was mir allerdings sehr gefällt, denn wenn schon einen Kuchen backe, dann muss sich das auch lohnen. Habe etwas Öl reduziert, die Idee das durch Apfel aufzufüllen kam mir allerdings zu spät, aber das werde ich beim nächsten Mal versuchen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und lange

    Verfasst von Thermipetra am 20. August 2014 - 15:27.

    Sehr lecker und lange haltbar. Wird in jedem Fall wieder gemacht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kuchen ist super geworden :) 

    Verfasst von Silvi 66 am 8. August 2014 - 23:54.

    Kuchen ist super geworden tmrc_emoticons.)  Habe noch Schokoladen- Brocken rein gegeben und nur 200 Gramm Öl ( Sonnenblumenöl ) und nur 300 Gramm Zucker 

    Einfach, schnell und lecker tmrc_emoticons.)

    LG Silvi   

    LG Silvi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist schnell

    Verfasst von CLehner12 am 3. August 2014 - 22:35.

    Der Kuchen ist schnell gemacht und schmeckt super lecker. Hab Muffins daraus gemacht und es hat richtig viele gegeben. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Danke für das tolle

    Verfasst von catotje am 28. März 2014 - 09:56.

    Hallo!

    Danke für das tolle Rezept!

    Ich liebe einfache Rezepte (alles in den Closed lid und fertig)!

    Meine beiden Freundinnen waren auch begeistert! tmrc_emoticons.)

    Diesen Kuchen gibt es bei uns nun öfter und für Dich gibt es 5 Sternchen!

    Viele Grüße

    catotje

    Viele Grüße, Miriam

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Judith Salinas, Ich

    Verfasst von Ingrid55 am 12. Oktober 2013 - 13:12.

    Hallo Judith Salinas,

    Ich habe gestern dein Rezept ausprobiert war sehr skeptisch da ich noch nie einen Kuchen 

    mit Gemüse gemacht habe, aber ich bin voll begeistert er meckt sagenhaft lecker und er ist sowas von saftig

    Vielen Dak für das tolle Rezpt dafür gebe ich gerne 5*****  Big Smile

    GLG. Ingrid55  Cooking 7

     

     

     

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super! Ein tolles Rezept für

    Verfasst von susiwt52 am 22. September 2013 - 16:12.

    Super!

    Ein tolles Rezept für einen saftigen Kuchen! Hab das Rezept schon an einige nicht TM Nutzer weiter gegeben, denn bis jetzt waren alle total begeistert von dem Backwerk! 

    Ich nehm auch 300g  Zucker und Sonnenblumenöl. Auch Mandeln passen wunderbar!

     

    5Sterne von mir!

     

    lg

    Susanne

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Rezept! Beim

    Verfasst von Boller am 22. Mai 2013 - 17:19.

    Sehr leckeres Rezept! Big Smile

    Beim nächsten Mal werde ich aber mit dem Zucker etwas runter gehen weil er durch den Puderzucker dann doch recht süß war.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Statt 250Öl gehen auch 100

    Verfasst von elkew.n am 9. Mai 2013 - 20:35.

    Statt 250Öl gehen auch 100 und 150 Apfelpüree ,ich bin ein Fettsparer !!! Damit war er aber auch total lecker .Oder lag das Leckere an der Osterhasenschokolade ,die ich aus Versehen mit reingeschmissen hab ?? Grübel ,grübel ,... tmrc_emoticons.;) tmrc_emoticons.;) , Elke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Abwandlung als Muffins...

    Verfasst von heisil98 am 21. März 2013 - 22:33.

    tmrc_emoticons.p Abwandlung als Muffins... [[wysiwyg_imageupload:4538:]]

    Alt wird man erst, wenn man nichts mehr neues lernen möchte..


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super Rezept

    Verfasst von pc.maus am 23. April 2012 - 02:47.

    super Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Judith, habe gestern

    Verfasst von florida am 20. April 2012 - 09:18.

    tmrc_emoticons.)


    Hallo Judith,


    habe gestern den Kuchen gebacken. Sehr sehr lecker, kann ich nur jedem empfehlen. 300 g Zucker haben völlig ausgereicht.und die Backzeit stimmt auch. Auch ist der Kuchen sehr saftig, esse jetzt jeden morgen ein Stück.


    jedenfalls 5 Sterne

    Liebe Grüße Florida

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr leckerer Kuchen

    Verfasst von Chrisi1987 am 19. April 2012 - 20:36.

    Sehr sehr leckerer Kuchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Judith, werde ich

    Verfasst von florida am 16. April 2012 - 08:42.

    Cooking 7 [[wysiwyg_imageupload:1305:]]


    Hallo Judith,


    werde ich machen, mal sehen ob ich das diese Woche schaffe. Vielen Dank für die Antwort.


     

    Liebe Grüße Florida

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebes Florida, vom Oel her

    Verfasst von Judith Salinas am 13. April 2012 - 21:49.

    Liebes Florida, tmrc_emoticons.;)

    vom Oel her ist dene ich jedes gut. Ich mag Olivenoel jetzt nicht so, da es oft einen starken EIgengeschmack hat. ABer Rapsoel ist prima.  VOm Zucker wuerd ich mind. soviel wie das Mehl nehmen,also dann waeren es immer noch 300r. Die Nuesse und das Gemuese sind halt nicht unbedingt suess. Evtl einen Teil des Zuckers durch Honig ersetzen waere auch eine Alternative. Somit ist das Geschmackssache.tmrc_emoticons.;)

    Aber meld dich doch nochmal, wie du es dann gemacht hast und was du davon haelst. Ist saftig, geschmackvoll, aber nicht pappsuess.tmrc_emoticons.;)

     

    LG, Judith

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Judith, hört sich sehr

    Verfasst von florida am 13. April 2012 - 19:41.

    Hallo Judith,


    hört sich sehr gut an, ist das nicht zu viel Zucker ?? ich habe bisher nicht viel Kuchen gebacken und bin erst Anfänger. aber der interessiert mich schon, außerdem nehme ich immer !! Rapsöl, ist am neutralsten, das Maikernsöl kenne ich nicht.


    Eine Antwort wäre nett


    Cooking 1

    Liebe Grüße Florida

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können