3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfel-Walnuss-Muffins mit Zimtstreuseln


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Apfel-Walnuss-Muffins

  • 90 g Walnusshälften, kandiert oder pur
  • 250 g Äpfel, süß/sauer, geschält, in Stücken
  • 30 g Apfelsaft
  • 20 g Speisestärke
  • 40 g Haselnüsse, gemahlen
  • 100 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 1 Ei
  • 170 g Milch
  • 200 g Mehl
  • 1 1/2 TL Backpulver

Zimtstreusel

  • 100 Gramm Mehl Type 405
  • 85 Gramm Butter
  • 60 Gramm brauner Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Teelöffel Zimt
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Backofen auf 180 °C vorheizen. Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.
  2. Walnüsse in den Mixtopf geben, 2 Sek./Stufe 5 grob hacken und umfüllen.
  3. Äpfel, Apfelsaft und Speisestärke in den Mixtopf geben, 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  4. Zerkleinerte Walnüsse und gemahlene Haselnüsse zugeben, 10 Sek./Counter-clockwise operation/Stufe 2 vermischen und umfüllen.
  5. Zucker in den Mixtopf geben, 30 Sek./Stufe 10 pulverisieren und mit dem Spatel nach unten schieben.
  6. Butter und Ei zugeben und 20 Sek./Stufe 4 verrühren.
  7. Milch, Mehl und Backpulver zugeben, 15 Sek./Stufe 5 verrühren. Apfel-Walnuss-Mischung hinzufügen und 50 Sek./Counter-clockwise operation/Stufe 2,5.

    Die Mischung dann in die Förmchen füllen.
  8. Alle Zutaten für die Zimtstreusel in eine Schüssel geben und mit den Händen durchrühren und kneten und diese dann über den gefüllten Muffinförmchen zerbröseln.
  9. Nun können die Muffins in den Ofen und ca. 30 bis 35 Minuten gebacken werden. Stäbchenprobe machen. Es kann ruhig noch ein bisschen Teig am Stäbchen kleben bleiben, da sie sehr saftig sind durch die Äpfel. Es sollte aber nicht viel sein.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Am besten schmecken die Muffins mit kandierten Walnüssen. Sollte man aber keine zur Hand haben oder finden, dann funktioniert es natürlich auch mit puren Haselnüssen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare