3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Hefeblume .. gelingsicherer Hefeteig mit Nußfüllung in schöner Form mit Stevia und laktosefrei


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Hefeteig

  • 250 g Milch, laktosefrei
  • 1 Würfel Hefe
  • 25 g Butter laktosefrei oder Margarine laktosefrei
  • 20 g Honig, flüssig, braucht die Hefe zum Gehen
  • 600 g Mehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 60 g Weißwein
  • 20 g Stevia Backsüße

Nussfüllung

  • 200 g Haselnüsse
  • 15 g Stevia Backsüße
  • 1 Ei
  • 25 g Milch, laktosefrei
  • 25 g flüssige Butter laktosefrei, oder Margarine laktosefrei

1 Eigelb mit 2 Teelöffel Kaffee mischen, damit Bestreichen

  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Hefeteig
  1. Milch, Hefe, Butter und 20g Honig in den Closed lid geben und 2,5Min/37°/Stufe2 rühren

    Restliche Zutaten zugeben und 3Min/Closed lid/Dough mode

    Teig in 3 gleichgroße Kugeln teilen  und abgedeckt auf einem Blech 1 Stunde gehen lassen.

  2. Nach dem gehen zu gleichgroßen Runden Platten ausrollen.

    Ich nehme da gerne eine Pizzablech da passt wenigstens gleich die Größe und ich habe eine Backform

  3. Nussfüllung
  4. Nüsse  in den Closed lid geben und alles 10Sek/Stufe10 mahlen

    Restliche Zutaten zugeben und 30Sek/Stufe 3 rühren.

    Diese Masse auf einen runden Boden zur hälfte auftragen, dabei 1 cm am Rand frei lassen.. eine Teigplatte auflegen und den Rest der Masse aufstreichen. .wieder 1cm freilassen und letzte Platte aufsetzen

  5. Die gefüllten Platten nun zuerst mit Hilfe eines Pizzarades vierteln (dabei die Mitte nicht mit durchschneiden)

  6. Dann Achteln und sechzehnteln tmrc_emoticons.;)

  7. Nun immer 2 Stücke nehmen und je nach aussen drehen.. und am Ende zu einer Blüte mit beiden Enden verschließen. --> Ergibt 8 Blütenblätter

  8. Nochmals an einem warmen Ort 20 Minuten gehen lassen.

    Das Eigelb mit dem Kaffee vermischen, damit die Blume bestreichen.

    Nun im 180°C vorgeheizten Backofen  ca. 30 Minuten bei  O/Unterhitze backen.

    Auskühlen lassen !!

  9.  

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Habe dieses tolle Rezept von schafiii79 übernommen, und für Diabetiker und laktosefrei umgeschrieben.

Habe auch den meisten Text von der Rezepteinstellerin übernommen.

Nochmal vielen Dank für das tolle Rezept.

Ein Anleitungsvideo gibt es auch noch bei Youtube..

 

//www.youtube.com/watch?v=lY14GwgN5Iw&feature=youtu.be

 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Lelchen, vielen Dank

    Verfasst von annehutze am 29. März 2013 - 15:51.

    Hallo Lelchen, vielen Dank für das Angebot, aber dann warte ich mal noch etwas, vielleicht gibt es ja noch weitere zukünftige Steviakuchen, ich möchte nur ein paar Kalorien einsparen.

    Viel Spass beim weiteren Experimentieren.

    Frohe Ostern 

    Liebe Grüße


    Anne

    Katzen bilderKatzen bilder

    und Emil

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für Deine Sterne

    Verfasst von Lelchen am 29. März 2013 - 08:31.

    Vielen Dank für Deine Sterne und den lieben Kommentar Anne Kadner.

    Muffins habe ich schon probiert, sie haben geschmeckt, aber sind nicht so schön geworden. Da wollte ich sie nicht einstellen, da ich auf manchen Kommentar gerne verzichte. Manches wird mit Stevia nicht so fluffig, ist mir persönlich aber egal. Bin halt auch noch am experimentieren. Falls Du aber trotzdem Interesse hast, kannst Du Dich ja mal per PN melden.

    LG Lelchen


    Toleranz ist die Nächstenliebe der Intelligenz

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Lelchen, vielen Dank

    Verfasst von annehutze am 23. März 2013 - 17:14.

    Hallo Lelchen, vielen Dank für das tolle Rezept. Ich habe mit Stevia gebacken und auch die Mohnfuellung mit Stevia gemacht. Nächstes Mal nehme ich nur etwas mehr Mohn. Gibt es eigentlich schon ein Muffinrezept mit Stevia? Ich habe keins gefunden, würde mich aber dafür interessieren.

    Fünf Sterne sind gegeben und das Herzchen hatte ich schon.

    Ein schönes Wochenende und

    Liebe Grüße


    Anne

    Katzen bilderKatzen bilder

    und Emil

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nun auch noch hier ganz

    Verfasst von Na Dja am 14. Februar 2013 - 01:23.

    Nun auch noch hier ganz öffentlich DANKE für die Variatioin der Blume... und ich verstehe nicht wie alle begeistert sind aber nur 3 Sternchen da sind... LG schafiii79

    Ach wie gut das jeder weiss,dass mein Hausfreund TM31 heisst... Wink


    Viele Köche verderben den Brei.. deshalb hab ich meinen Hausfreund dabei Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • TOLL,ganz KLASSE. DANKE für

    Verfasst von Patgru am 10. Februar 2013 - 16:51.

    TOLL,ganz KLASSE.


    DANKE für deine Variation.Rezept wurde gespeichert.Beherzel es auch.DANKE für deine Mühe.

       


    herzliche Grüße von Patgru  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern gesehen, den lieben

    Verfasst von dislee am 10. Februar 2013 - 10:28.

    [[wysiwyg_imageupload:4000:]]Gestern gesehen, den lieben Gatten zum Einkaufen geschickt, und produziert. Hat uns sehr gut geschmeckt, mußte schnell ein Bild machen, ist nämlich schon aufgefuttert.

    Habe noch Mandelblättchen draufgemacht, steht nicht im Rezept, aber Deiner sah so aus. Hast Du vielleicht vergessen?

    Von uns 6 erhältst Du 5*****

    LG dislee  


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kriegts von mir auch ein

    Verfasst von dusty am 10. Februar 2013 - 08:22.

    Kriegts von mir auch ein Herzle - sieht klasse aus und es werden Dir bestimmt sehr viele Betroffene dankbar für das Rezept sein tmrc_emoticons.;-)

    Auch der Garten unserer Gedanken will gepflegt sein!LG - Dusty

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 1000 Dank für Deine Mühe...

    Verfasst von Delphinfrau am 9. Februar 2013 - 21:25.

    1000 Dank für Deine Mühe... klar, als Betroffene machst Du das schon ganz logischerweise im Eigeninteresse... aber - daß Du uns Interessierte und ebenfalls Betroffene daran teilhaben läßt, dafür DANKE ich Dir sehr!!! Denn - bis man das alles ausbaldowert hat, da kann schon auch einiges in "die Tonne fliegen"...

    ich wünsche mir auch sehr, daß es hier in der "wilden Welt" eine eigene Rubrik für diese gesunden Sachen gibt... gerade zucker-, gluten- und/oder laktosefrei... das ist für so viele Menschen so wichtig!!!

    Danke und Herzerl... und Bussl!!! 

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lelchen, danke Dir. Habe es

    Verfasst von Kochsuse am 9. Februar 2013 - 21:01.

    Lelchen, danke Dir. Habe es schon abgespeichert und geherzt.

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können