3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfel-Quark-Brötchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 500 gr. Dinkelmehr Typ 1050
  • 150 gr. Dinkelvollkornmehl
  • 250 gr. Quark, 20 %
  • 20 g Olivenöl
  • 150 gr. Apfelmus
  • 80 gr. Wasser
  • 1 Würfel Hefe
  • 1,5 TL Salz
  • etwas Milch
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben, 3 min. Dough mode. Der Teig soll den Mixtopf putzen und beim Umdrehen des Topfes herausfallen (wenn er zu klebrig ist noch etwas Mehl zugeben). Teig mind. eine halbe Stunde gehen lassen. Dann mit Hilfe von zwei Esslöffeln, die jedes Mal in kaltes Wasser getaucht werden, Brötchen abstechen, formen und aufs Blech setzen.  Mit ein bißchen Übung bekommt man so schöne Brötchen ohne den Teig auch nur einmal anzufassen (für alle die keine klebrigen Hände mögen). Die Brötchen kreuzweise mit einem Messer eindrücken, mit etwas Milch bestreichen und bei 200 Grad (Umluft) ca. 20 min. backen. Evtl. ein Schüsselchen mit Wasser in den Backofen dazu stellen.

     

    Ich mache dieses Rezept gerne wenn ich sowieso Apfelmus mache, dann kann ich gleich etwas davon verwenden und muss den Mixtopf nicht putzen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare