3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Baguette / Stangenbrot nach Art Pain Paillasse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Stück

  • 500 g Mehl, (Dinkelmehl Typ 630)
  • 300 g eiskaltes Wasser
  • 1/4 Würfel Hefe
  • 1 1/2 TL Salz
  • 1 Prise Zucker
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in der angegebenen Reihenfolge in den Closed lid geben, den Deckel verschließen und 5 Minuten auf Dough mode zu einem Teig verkneten.

  2. Den fertigen Teig in ein große und bemehlte Schüssel mit Deckel geben.

     

  3. Den Deckel schließen und für ca. 10-12 Std. (am besten über Nacht) in den Kühlschrank stellen.

     

  4. Danach das Blech aus dem Backofen nehmen und mit Backpapier belegen.

  5. Anschließend den Backofen auf 240°C Ober-/Unterhitze vorheizen. 

  6. Den ruhenden Teig erst dann aus dem Kühlschrank nehmen und auf ein bemehltes Brett / Arbeitsfläche stürzen -nicht mehr kneten!!! - und in drei gleiche Teile teilen. 

  7. Die drei Stränge Teig jeweils 2x in sich drehen -

    auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen -

    !!! nicht mehr gehen lassen und sofort in den gut vorgeheizten Backofen (2. Schiene von unten) geben !!!

     

  8. 15 Minuten bei 240°C abbacken, danach weitere 15 Minuten bei 220°C fertigbacken (je nach gewünschter Bräunung). 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn Sie keinen Deckel für die große Schüssel haben - verschließen Sie sie einfach mit Frischhalte Folie.

 

Ich habe den Teig auch schon mal am Vorabend hergestellt und habe ihn erst am nächsten Spätnachmittag vertiggestellt und abgebacken - gelingt ebensogut!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sorry: das mit dem

    Verfasst von Raupe am 2. August 2015 - 23:08.

    Sorry: das mit dem Fotohochladen hat nicht geklappt, weiss nicht wie Und wo...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Rezept

    Verfasst von Raupe am 2. August 2015 - 23:03.

    Ich habe das Rezept ausprobiert weil auch die Profi-Pizzabäcker mit kalten Wasser Und langer Kühlphase ihren Teig machen. Das Baguette war von der Beschaffenheit richtig gut und auch die Kruste war knusprig. Ich werde das Rezept sicher nochmal machen, aber dann etwas mehr Salz Und etwas Honig rein, da der Geschmack etwas neutral war.

    trotzdem volle Punktzahl weil das Brot richtig klasse war. Mein Foto zeigt kleinere Versionen vom Baguette und eine Quiche, die ich mit diesem Teig auch gemacht habe: war auch super lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können