3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Bauernbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 250 g Buttermilch
  • 250 g Heisses Wasser
  • 150 g rohe Kartoffeln
  • 200 g Roggenmehl
  • 700 g Brot, mehl Typ1050
  • 2 TL Salz
  • 1 Würfel Hefe
  • 6
    2h 0min
    Zubereitung 2h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Buttermilch,Heisses Wasser und Kartoffel im Mixtopf  20 Sekunden Stufe 7-8 geben.Anschliessend Mehl,Salz und Hefe dazu geben,Brotstufe 2 Minuten.


    Nochmals ca.100g Mehl dazu dass der Teig nicht mehr an den Fingern klebt.Eine halbe Stunde gehen lassen.Auf Arbeitsfläche nochmals kneten,Laib formen,auf Backstein oder Backblech setzen nachmals eine halbe Stunde gehen lassen.


    Backofen auf 240°C vorheizen und auf Rost(unterer Schiene)schieben.20 MInuten bei 240°C und 30-35 Minuten bei 200°C Backen.


     


     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr leckeres Brot. Es ist

    Verfasst von Anigreat2013 am 27. April 2014 - 12:26.

    Sehr leckeres Brot. Es ist schön speckig (im positivem Sinn)

    Leider hatte ich etwas Probleme mit der Verarbeitung und ob ich das mit den 100g Mehl richtig gemacht habe weiß ich leider nicht. Das Ergebnis zählt und das war echt gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese Brot ist unser aller

    Verfasst von Beyla am 10. Juni 2013 - 15:58.

    Diese Brot ist unser aller Lieblingsbrot! Ich Backe es 2 - 3 mal die Woche. Anstatt nochmal 100 g Mehl zuzugeben, gebe ich immer mal verschiedene Saaten dazu. Und ich Mahle ein Teil des Mehls frisch.

    wenn ich keine Zeit habe um das Brot "gehen" zu lassen, gebe ich es nach dem 1. kneten direkt in die Form und dann in den kalten Backofen. Hat bisher noch immer Super geklappt.

    vielen Dank für dieses geniale Brotrezept.

    Beyla

    Liebe Grüße Beyla 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe dieses Brot heute

    Verfasst von lissi10 am 22. Januar 2013 - 21:59.

    Habe dieses Brot heute gebacken und ich kann nur sagen, super super lecker.

    lg lissi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo das Brot ist so super

    Verfasst von ute69 am 6. Oktober 2012 - 11:24.

    tmrc_emoticons.)

    Hallo das Brot ist so super lecker, bei mir sind alle begeistert... ich werde es auf jeden fall öfter backen! Da ich ganz neu hier bin weiß ich leider noch nicht wie man sterne vergibt aber von mir auf jeden fall 5 Sterne

    Lg ute

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wirklich sehr lecker, wir

    Verfasst von sweetcrumpet am 11. April 2012 - 21:59.

    wirklich sehr lecker, wir haben es gestern noch warm verspeisst Big Smile

    Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein lächeln

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Echt lecker dieses Brot.Ich

    Verfasst von kochfee 37 am 5. April 2012 - 19:12.

    Echt lecker dieses Brot.Ich habe mir jedoch nicht die Mühe gemacht es mit der Hand durchzukneten (mache ich nie).Nach dem ersten Knetvorgang habe ich den Teig im Mixtopf gehen lassen,um ihn anschließend darin noch einmal unterzukneten.Anschließend habe ich den Teig in eine mit Backpapier ausgekeidete Kasten form gegeben und den Teig mit relativ nassen Händen glattgestrichen.Danke für das Rezept,dieses Brot wird es bestimmt noch häufiger bei uns geben. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superleckeres Brot Ab sofort

    Verfasst von sabina-T@web.de am 13. März 2012 - 19:19.

    Superleckeres Brot tmrc_emoticons.) Ab sofort eines meiner Lieblingsbrote!!!!

    Note 1 weiter so Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein super leckeres Brot. Und

    Verfasst von diana.benkert am 4. Februar 2012 - 21:01.

    Ein super leckeres Brot. Und nachdem ich gestern das große Glück hatte, dieses Brot noch in einem Holzofen backen zu können, war alles perfekt!!! Wie vom Bäcker!

    Von uns auf jeden Fall 5 Sterne und vielen Dank für dieses Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe gestern das

    Verfasst von MelanieC am 1. Februar 2012 - 16:06.

    Ich habe gestern das Bauernbrot gebacken. Es ist wirklich prima geworden und schmeckt einfach klasse! Danke für das Rezept und 5 Sterne von mir.

    Melanie

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So stell ich mir ein Bauernbrot vor...

    Verfasst von Lanox am 30. Juni 2011 - 20:00.

    ...superlecker, fast das halbe Brot war schon weg, als es noch lauwarm war, nur mit Margarine drauf und nem Stück Schwarzwälder Schinken dazu. Ich hab nur mit dem Mehl etwas gemogelt, weil ich kein Brotmehl hatte. Hab zur Hälfte normales Weizenmehl und zur Hälfte Vollkornmehl genommen. Das Roggenmehl hab ich vorher selber frisch gemahlen. Beim nächsten Mal werde ich mich aber an das Originalrezept halten, mal sehen, obs nen großen Unterschied macht, 5 Sterne bekommst due aber auf jeden Fall schon mal von mir. tmrc_emoticons.)

     


    Lache nicht über jemanden, der einen Schritt zurück macht... er könnte Anlauf nehmen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie vom Bäcker!

    Verfasst von knuffelbaer am 9. Mai 2011 - 17:21.

    Habe letzte Woche dieses Bauernbrot ausprobiert....und was soll ich sagen - wie frisch vom Bäcker! Einfaches Rezept mit super Ergebnis. Meine Familie war begeistert und hat sich gleich über das Brot hergemacht. Auch am nächsten Tag war es noch super.  Der Tipp in einem vorherigen Kommentar, den Backofen früher abzuschalten und dann das Brot im abgeschalteten und geschlossen Ofen nachbacken zu lassen war spitze. Habe nach ca. 30 min abgeschalten, weil ich aus dem Haus musste und meine Jungs haben das Brot eine halbe Stunde später aus dem Ofen genommen. Das Brot wird es bei uns noch öfters geben. Für dieses super Rezept gibt es von uns 5*. Danke!!

    tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zum 33.mal:

    Verfasst von malwine am 7. März 2011 - 18:13.

    einfach toll! Ich habe das Brot gestern gebacken und war auch erst skeptisch wegen der rohen Kartoffeln - ich kenne es nur mit gekochten - aber  was soll ich sagen:

     

    "Fmeckt Fuper!" und 5*****

    (Zitat von Pitti Platsch und von uns die wohl höchst mögliche Auszeichnung)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann mich den anderen nur

    Verfasst von Amore am 10. August 2010 - 18:31.

    Kann mich den anderen nur anschließen - leeecker!!!!

    Ist ja ein "Riesen-Brot" und so lecker, als wäre es vom Bäcker! Nur weiß ich hier, was drin ist!!!!

    Sogar mein Mann glaubte mir nicht, da es selbst gebacken ist. Auch heute, am 2. Tag ist es noch frisch! Ich war ja am Anfang etwas skeptisch "rohe Kartoffel im Brotteig" aber es hat alles super geklappt. Dafür 5 Sterne!!!!    

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ups, es ist ja ein Zufall

    Verfasst von Nady80 am 8. August 2010 - 21:32.

    Ups, es ist ja ein Zufall gleichzeitig Bauernbrot eingetragen zu haben. Diese Bauernbrot hab ich gestern so ähnlich Rezept gemacht und es hat super geschmeckt   Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke Danke

    Verfasst von 3strolche am 8. August 2010 - 19:44.

    5 Sterne tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) von uns für dieses tolle Rezept. Endlich ein Brot, dass auch meinem (wählerischem) Mann schmeckt. Sein Kommentar dazu: Das Brot ist echt der Hammer. Nochmals vielen Dank fürs einstellen. 3strolche

    Lg 3strolche    

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Brot ist sensationell.

    Verfasst von 2nut am 18. Juni 2010 - 15:25.

    Dieses Brot ist sensationell. Sieht aus wie vom Bäcker.... schmeckt aber besser. Vielen Dank für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!

    Verfasst von Schnettchen am 22. April 2010 - 10:30.

    Hab das Brot gestern abend zum ersten mal gebacken. Angefangen von der leichten und schnellen Zubereitung bis zu dem tollen Ergebnis, einfach ein tolles Rezept. Mein Freund und ich waren beide begeistert.


    Ich hab soviel Mehl verwendet wie angegeben ist und beim Formen dann nochmal das, was auf der Arbeitsplatte lag und das hatt vollkommen gereicht.


    Viel Spaß noch beim backen und liebe Grüße!


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rezept passt nicht so ganz

    Verfasst von Mechthild Hellermann am 21. April 2010 - 21:03.

    Hallo alle Brotbäckerinnen,


    gestern hat es mich überfallen und ich habe dieses Brot gebacken. Geschmacklich super, Kruste und Krume hervorragend. Dafür 5 Sterne.


    Aber: Bei dem Rezept so wie es oben steht ist der Teig bei mir nicht formbar. Ich habe insgesamt dann also 300 g Roggenmehl 1050 und 600 g selbst gemahlenes Weizenmehl genommen. Alles andere wie angegeben. Das Mehl würde ich auch in 2 Etappen (gestern habe ich mehr Etappen gebraucht) reingeben, aber ich würde dann auch den TM 2 x je 3 Min. oder beim ersten Mal 3 und beim 2. Mal 2 Min. arbeiten lassen. Dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche formen, nochmal kurz gehen lassen und mit Hilfe eines Backpapiers auf den heißen Backstein in den Ofen geben. Nach etwa 8 Min. kann man das Backpapier problemlos unter dem Brotlaib wegziehen. Nach 20 Min. Backzeit bei der hihen Temperatur habe ich den Ofen ganz ausgeschaltet und das Brot im ausgeschalteten Ofen 1 Stunde fertig garen lassen. Spitzen Ergebnis!


    Also machen wir munter weiter!


    Gruß


    M.Hellermann

    Mechthild Hellermann

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super, das erste B rot, wo

    Verfasst von Backprofi am 20. April 2010 - 20:30.

    Super,


    das erste B rot, wo knusprig wurde. Dieses Brot kommt in meine Thermomix-Kochmappe, damit es öft gebacken wird. Lauwarm mit Butter und Toffifeecreme ist es ein Gedicht. Danke für das Rezept. :

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja, wirklich genial!

    Verfasst von Beyla am 13. April 2010 - 20:27.

    tmrc_emoticons.) Ich habe das Brot heute Mittag gebacken und war erst etwas skeptisch. 500 g Mehl 1050 und später im Rezept nochmal 100 g dazugeben? Sollte ich also vorher nur 400 g reingeben?


    Na egal. Ich habe also 600 g 1050 Mehl reingetan und was soll ich euch sagen? Das Brot ist super aufgegangen und ich habe es eben mit meinen Jungs angeschnitten und mit frisch gemachter Salzbutter gegessen. Ein echter Genuss.


     


    Big Smile Big Smile  5 Sterne von mir *****        Beyla

    Liebe Grüße Beyla 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Backmalz

    Verfasst von Beyla am 12. April 2010 - 22:09.

    Hallo, Backmalz kann man ganz leicht selbst herstellen:


     


    http://www.rezeptwelt.de/rezepte/2337/backmalz-zugabe-fuer-leckeres-brot.html


     


    Werde dieses Brot Morgen ausprobieren. Hört sich so super an.


    Beyla tmrc_emoticons.D

    Liebe Grüße Beyla 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genial!!!

    Verfasst von Pamela am 12. April 2010 - 21:55.

    tmrc_emoticons.) Ich backe fast unser gesamtes Brot. Kompliment für dieses Bauernbrot. Der Teig ist echt kleeeebbbbbriiiig aber das Ergebnis spricht für sich. Das beste BAUERNBROT . Sogar ohne Backmalz eine schöne Krume, innen luftig und locker und nicht matschig. Sensationellllll!!!!!! Viele Liebe Grüße und danke für so tolle Rezepte. Pamtmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genau so muss es sein

    Verfasst von Dotzi am 30. März 2010 - 15:04.

    Hallo,


    vielen Dank für dieses tolle Rezept. Die gesamte Familie hat dieses Brot für super lecker befunden. Dementsprechend groß ist dann auch der "Schwund". Es ist schön feucht - auch noch am nächsten Tag und schmeckt super. Fahre am Wochenende meine Eltern besuchen. Das wird mein Mitbringsel. Also von uns allen 5 Punkte!


    Gruß Dotzi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hay! Also ich habe Backmalz

    Verfasst von Hexle am 17. März 2010 - 22:18.

    Hay!


    Also ich habe Backmalz bei uns in der Mühle bekommen.Wenn ihr eine habt würde ich da mal fragen.Grüssle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe Roggenvollkornmehl

    Verfasst von Colette am 17. März 2010 - 20:56.

    Ich habe Roggenvollkornmehl und statt des Typs 1050 Weizenvollkornmehl genommen und das Brot vor dem Backen mit Joghurt eingepinselt. Das gab eine super knusprige Kruste. Das Brot wird es wieder geben. Ich werde auch noch etwas mit den Mehlsorten experimentieren.


    LG Colette

    LG Colette 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ingrid

    Verfasst von bendima am 17. März 2010 - 14:27.

    Hallo Ingrid und alle anderen,


    wo bitte bekomme ich Backmalz?


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Lecker!

    Verfasst von egge am 17. März 2010 - 13:52.

    hab das Brot schon oft gemacht, schmekt einfach super (besser wie vom Becker) wenn man mal keine Buttermilch im haus hat geht es auch mit Joghurt oder normaler Milch. Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)Super Rezept, meine Familie

    Verfasst von puma32 am 16. März 2010 - 14:02.

    tmrc_emoticons.)Super Rezept,


    meine Familie war begeistert und es schmeckt auch noch am nächsten Tag.


    Von mir bekommst du 5 Sterne dafür!!!!!!


    Lieben Gruß  Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dickmilch statt Buttermilch?

    Verfasst von Colette am 15. März 2010 - 18:59.

    Hat schon mal jemand versucht, das Brot mit Dickmilch statt Buttermilch zu backen und falls ja, mit welchem Ergebnis?


    Ich weiß, dass Buttermilch und Dickmilch unterschiedliche Produkte sind und auch unterschiedlich dünn- bzw. dickflüssig sind. Ich habe aber keine Erfahrung damit beide gegeneinander auszutauschen. Gefühlsmäßig würde ich die Dickmilch ein bißchen mit Wasser oder Milch verdünnen, um die Konsistenz hinzukriegen.

    LG Colette 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wir haben das tolle Brot ....

    Verfasst von xxxxxxxx am 14. März 2010 - 14:45.

    . ... heute schon wieder gemacht !  tmrc_emoticons.)


    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur superlecker

    Verfasst von Blümchen 14 am 7. März 2010 - 14:16.

    sollte wirklich jeder ausprobieren. Hmm hab noch gleich frisches Ananas-Blutorangemarmelade gemacht... einfach nur lecker!!!! LG Blümchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • LECKER !

    Verfasst von xxxxxxxx am 6. März 2010 - 19:26.

    Super Brot!


    Danke für's Rezept tmrc_emoticons.)


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist jetzt unser Lieblingsbrot

    Verfasst von mixtopf am 13. Februar 2010 - 21:16.

    Cooking 1 ich kann nur sagen einfach lecker und es schmeckt auch am 3. und 4. Tag noch wie frisch gebacken. Danke für das tolle Rezept.


    Grüße vom


    Mixtopf

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genau so etwas habe ich

    Verfasst von sheriff am 8. Februar 2010 - 12:29.

    Genau so etwas habe ich gesucht!  Werde ich heute backen und dann berichten!!!


                              Cooking 7   Gruß Sheriff

    Liebe Grüße vom Sheriff aus Unterfranken


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Habe ich nicht das

    Verfasst von küchenqueen am 7. Februar 2010 - 19:30.

    Hallo


    Habe ich nicht das letzte mal gebacken.Mein Mann ist mehr als begeistert und sagt es auch bei jeder Schnitte die er isst.Meine 5* sind Dir sicher!!!


    Gruß Andrea

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmmmmmh, lecker

    Verfasst von ingrid.d.80 am 29. Januar 2010 - 17:15.

    Habe das Brot jetzt schon mehrmals gebacken, ist wirklich super lecker. Es ist schön locker und auch am nächsten Tag noch gut. Ich habe den Teig das erste Mal im Mixtopf gehen lassen und dann mit der Brotteigstufe nochmals durchgeknetet. Zu den Zutaten habe ich noch 1 TL Backmalz zugefügt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Super tolles Brot würde

    Verfasst von Thermo-Petra am 25. Januar 2010 - 21:51.

    tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) Cooking 7 Hallo Super tolles Brot würde das Rezept beim nächsten mal halbieren,


    ich habe 4 kleine runde Brote gemacht. Super lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot ist bei meiner

    Verfasst von littlevroni am 5. Januar 2010 - 13:00.

    Dough mode Das Brot ist bei meiner Familie super angekommen! Werd es bestimmt öfters machen! Die Kruste war super, einfach klasse das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker, mann, vater,

    Verfasst von Lockenhexe am 27. Dezember 2009 - 21:14.

    Cooking 7


    super lecker, mann, vater, mutter, schwiegervater alle begeistert und ich selbst natürlich auch. bei der nächsten gelegenheit (also jetzt) werde ich es sofort nochmal backen und einfrieren. Lecker volle punktzahl ich hab es nur mit roggenvollkornmehl gebacken. ich hab keine ahnung ob es das selbe ist. schmeckt aufjedenfall super

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Musste es heute schon

    Verfasst von rappeltine am 27. November 2009 - 19:09.

    wieder backen. Es schmeckt einfach superköstlich. Da macht Brotzeiten richtig Spaß. Friere jetzt sofort etwas von dem frischen Brot ein, dann habe ich nächste Woche noch etwas davon.


    Gruß Daniela

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :bigsmile:  Das rezept ist

    Verfasst von tamara2407 am 15. November 2009 - 19:44.

    Big Smile  Das rezept ist super lecker. ..schon gespeichert als Favorit!!  Bloss meine Kruste ist sehr hart ist das normal? Dann mögen es meine kinder nicht so gerne essen..aber da müssen sie durch...Grüsse Tamara

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecka Lecka LECKA!

    Verfasst von Silverfire am 11. November 2009 - 11:33.

    Big Smile Big Smile  Also ich sag nur, sofren ich genug Zeit habe, verzichte ich darauf ein Brot zu kaufen, sondern mache lieber dieses hier! Supertoll! Nur etwas mehr Mehl brauchte ich doch... tmrc_emoticons.;-) Danke dafür!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja Weizenmehl misch auch

    Verfasst von Hexle am 10. November 2009 - 17:38.

    Ja Weizenmehl misch auch abundan mit Roggenmehl.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Hexle, meinst du mit

    Verfasst von Thermomixi 31 am 24. Oktober 2009 - 00:00.

    Hallo Hexle,


    meinst du mit Brotmehl Weizenmehl ?


    LG Thermomixi 31

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können