3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Brötchen- Weiß, oder Vollkorn


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Teig für Weißbrötchen

  • 320 g Wasser, lauwarm
  • 20 g Öl
  • 40 g Hefe, 1 Würfel
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 530 g Mehl, Weizenmehl

Mehl für Vollkornbrötchen

  • 150 g Vollkornmehl
  • 350 g Weizenmehl
  • 6
    35min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Alle Teigzutataten in den Mixtopf geben und 3 Min./StufeDough mode kneten.

     

    2. Den Teig entnehmen, mit bemehlten Händen zu 12 Kugeln Formen. Plattdrücken ca 1,5cm

     

    3. An einem warmen Ort ca 15 Min gehen lassen.

     

    4. Mit einem verquirltem Ei alle Brötchen bepinseln.

     

    5. Nach belieben verziehren ( auf dem Foto zu sehen ist mit geriebenem Gaudakäse und Sonnenblumenkörner)

     

    6. Im vorgeheiztem Backofen auf 200 Grad Umluft ca 25 min backen

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo erst mal vielen dank fuumlrs Rezept...

    Verfasst von ernie860915 am 7. Mai 2017 - 12:46.

    Hallo, erst mal vielen dank fürs Rezept allerdings gibt es nur 2 Sterne einmal für die Schnelligkeit sprich ich muss nicht 3-5 std warten und zum zweiten für die Erklärung. Geschmacklich ist es nicht unser, da zu viel Hefe verwendet wird zum 2 streicht kein Bäcker mit Eigelb über die Brötchen. Zum bestreuen der Körner reicht Wasser. Ich werde dann noch weiter nach dem perfekten Rezept schauen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach genial. Wie

    Verfasst von Patimadita am 12. Juni 2016 - 11:43.

    Einfach genial.

    Wie Chiabatta!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut -   ich habe diese

    Verfasst von Nikostern am 28. Mai 2016 - 23:37.

    Sehr gut -

     

    ich habe diese Brötchen mit Dinkelanteil gebacken - super.

    Nur bitte das Ei noch in die Zutatenliste aufnehmen...... tmrc_emoticons.;) .

    Ansonsten alles perfekt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können