3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Brot mit Trockenhefe


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Brot mit Trockenhefe

  • 330 Gramm Wasser
  • 1 Pck. Trockenhefe, zwischen 7 g und 9 g
  • 500 Gramm Weizenmehl Type 550
  • 15 Gramm Salz
  • 6
    1h 45min
    Zubereitung 1h 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

    Trockenhefe aktivieren und Teig herstellen
  1. 30 g Wasser mit der Trockenhefe in den Mixtopf geben und 3 Min./37°C/Stufe Gentle stir setting rühren. 10 bis 15 Minuten im Mixtopf ruhen lassen.

    300 g Wasser und das Mehl mit dem Salz zur Hefe geben und 5 Min./Dough mode den Teig kneten. In eine Schüssel umfüllen und den Teig abgedeckt 35 Minuten gehen lassen.

    Den Teig wie einen Umschlag falten, umdrehen und nochmals 10 bis 15 Minuten gehen lassen - mit etwas Mehl bestäuben.

    In der Zeit den Backofen auf 240°C Umluft vorheizen.

    Ich habe den Teig in eine Brotbackform aus Silikon (wie eine Schüssel) getan und 30 Minuten gebacken.

    Auf der unteren Schiene habe ich ein Backblech mit Wasser platziert.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Das Rezept stelle ich ein, da es kaum Brotrezepte mit Trockenhefe gibt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Gelingt definitiv super. Die Salzmenge war mir...

    Verfasst von Dorle25 am 30. Juni 2020 - 20:54.

    Gelingt definitiv super. Die Salzmenge war mir persönlich zu hoch. Nächstes mal nehme ich weniger. Das Brot erinnert an Ciabatta. Super! Als Anmerkung... Ich backe hier jedes Brot mit Trockenhefe statt frischer. Habe noch nie eine Verschlechterung erkennen können.

    Tina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leckeres Brot die Kruste ist schön knusprig 😊....

    Verfasst von 1985 Anne am 7. Juni 2020 - 14:59.

    Leckeres Brot die Kruste ist schön knusprig 😊. Habe es in einer Brot Form mit Deckel gebacken. War super als Sonntags Frühstück mit Marmelade 😍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckeres, einfaches Brot! Ich habe es mit...

    Verfasst von Diecarla am 22. Mai 2020 - 11:07.

    Super leckeres, einfaches Brot! Ich habe es mit einem Beutel (10 g) Trockenhefe und zusätzlich 2-3 Esslöffeln Olivenöl und etwas Brotgewürz nach der beschriebenen Herstellungweise zubereitet. Gebacken habe ich es nicht in einer Form sondern in Backpapier eingezwirbelt. Deshalb bin ich mit der Temperatur etwas runter und der Backzeit hochgegangen: 40 min bei 190 grad. Super fluffig geworden, tolle Kruste dank dem Wasser unten im Backblech! Unbedingt zu empfehlen das Rezept!

    Brot im Backpapier „eingezwirbelt“ gebackenBrot im Backpapier „eingezwirbelt“ gebacken

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Brot, einfach und lecker!!!...

    Verfasst von Corri-Corra am 3. Mai 2020 - 10:11.

    Tolles Brot, einfach und lecker!!!
    Bis jetzt das Beste BrotrezeptLove

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein sehr leckeres und wirklich unkompliziertes...

    Verfasst von meike82 am 1. Mai 2020 - 21:29.

    Ein sehr leckeres und wirklich unkompliziertes Brot. Gerade wenn es keine frische Hefe gibt, super. Ich habe noch etwas Brotgewürz dazu getan und das Brot vor dem Backen mit Wasser bestrichen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr leckeres Brot 🤗 es hat super geklappt...

    Verfasst von Tanay am 10. April 2020 - 22:29.

    Sehr sehr leckeres Brot 🤗 es hat super geklappt (habe eine Hälfte des Weizenmehls mit Dinkelmehl ersetzt) und es schmeckt super! Lieben Dank für das tolle Rezept! Da man zur Zeit nur Trockenhefe bekommt, ist das ein Favorit Rezept von mir ❤️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können