3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Buttermilchbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Buttermilchbrot

  • 210 g Roggenvollkornmehl
  • 310 g Dinkelvollkornmehl
  • 21 g Hefe
  • 1 gestr. TL Salz
  • 500 g Buttermilch
  • 50 g Leinsamen
  • 50 g Kürbiskerne
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 6
    50h 0min
    Zubereitung 50h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. Hefe, Buttermilch und eine Prise Zucker in den Closed lidgeben und 3 Minuten, 37 Grad Stufe 2 auflösen und 10 Minuten gehen lassen.

    Mehl, Salz, Saaten und Körner zugeben und 2 Minuten auf Dough mode kneten.

    Teig sollte weich aber nicht klebrig sein. Zur Kugel formen und 20 Minuten ruhen lassen.

    Teig durchkneten und in ein gärkörbchen geben (oder wieder zur Kugel formen) abdecken und 30 Minuten ruhen lassen.

    Den Teig nicht mehr kneten sondern nur noch aufs Backblech oder pizzastein geben, einschneiden mit Wasser bepinseln und im vorgeheizten Backofen 10 Minuten auf 250 grad und anschließend 45 Minuten auf 200 grad backen.
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker, ich habe noch etwas Brotgewürz...

    Verfasst von Ellinelli am 4. November 2016 - 10:08.

    Sehr lecker, ich habe noch etwas Brotgewürz dazugegeben. Irgendwie klappt das mit den Sternen wieder nicht. Aber 5 Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke ich habe es mit dem brotgewürz von...

    Verfasst von Feuerwehrchen am 1. November 2016 - 18:31.

    Danke Smile ich habe es mit dem brotgewürz von Seitenbacher getestet- auch sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dein Brot hat das Zeug, unser Lieblingsbrot zu...

    Verfasst von Playchr am 17. Oktober 2016 - 03:58.

    Dein Brot hat das Zeug, unser Lieblingsbrot zu werden. Es ist saftig, bekommt aber auch eine schöne Kruste. Mit den Körnern habe ich etwas variiert. Ghiasamen schmecken auch sehr gut. Damit bekommt eine Abwechslung in den Geschmack. Das nächste Mal probiere ich es mit verschiedenen Brotgewürzen zusätzlich aus. Wirklich ein tolles Brot.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können