3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Das fluffigste 2-Stunden-Weissbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

20 Scheibe/n

Teig

  • 1/4 Würfel Hefe, (12 gramm)
  • 300 g Wasser
  • 380 g Weissmehl, Semmelmehl
  • 2 Teelöffel Salz

Backform

  • 2 Stück Kastenformen, 30 cm lang
  • 1 Esslöffel neutrales Öl od. Butter od. Margarine
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 1 Pinsel
  • 1 Mehlsieb
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig zubereiten
  1. Hefe und Wasser im Closed lid bei 37 Grad Gentle stir setting 2 Min. auflösen.
    Mehl dazuwiegen, Salz beigeben und 30 Sek. Dough mode vermischen.

    Es entsteht ein zähflüssiger Teig. Diesesn zugedeckt im Mixtopf 80 Min. gehen klassen.
  2. nach 60 Min. Backform vorbereiten
  3. zuerst den Ofen vorheizen auf 230 Grad Ober- und Unterhitze.

    Wenn Margarine onder Butter verwendet wird zum einfetten, diese in den Backformen kurz in den Ofen schieben zum schmelzen.

    Mit Backpinsel den Fettstoff in der ganzen Form verteilen. Nun pro Form 1 Essl. Mehl mit dem Sieb in die gefettete Form sieben, so, dass überall bestäubt ist.
  4. Backen
  5. Nun, nach 80 Min. Gehzeit hat sich der Teig etwa verdreifacht.

    Jetzt vorsichtig mit dem Spatel eine Hälfte des Teiges in eine Backform geben. Die Zweite Teighälfte in die zweite Backform gleiten lassen.

    Auf die Teiglinge in den Formen stäube ich jeweils noch etwas Mehl drauf.

    Darauf achten, dass man möglichst wenig Blasen aus dem Teig entwischen lässt. Also niemals umrühren!

    Nun die beiden Formen in die Ofenmitte aufs Gitter schieben und 30 Min. backen lassen.

    Brote aus der Form auf Gitter auskühlen lassen. Schmeckt frisch, noch etwas warm am besten, ist aber auch am nöchsten Tag noch lecker.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Rezept hab ich von Termifee unter dem Namen "Baguette magique" gefunden.
Da ich keine Baguetteformen besitze und ich lieber grössere Brotscheiben habe, benutze ich die Kastenformen wie oben beschrieben.

Wer Baguetteformen besitzt, kann von diesem Teig 3 Baguettes backen.


Ich bereite jeweis 2 Teige zu, lasse einen in einer Schüssel gehen und bereite 4 Brote zu.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare