3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Die Besten Hamburger Brötchen (Burger Buns)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

  • 2 Stück Eier
  • 0,05 Liter Milch
  • 0,2 Liter Wasser
  • 1/2 Päckchen Frischhefe (21 g)
  • 40 Gramm Zucker
  • 425 Gramm Mehl (Typ 550)
  • 60 Gramm Mehl (Typ 405)
  • 10 Gramm Salz
  • 80 Gramm weiche Butter
  • etwas Sesamkörner
  • 6
    3h 0min
    Zubereitung 3h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. 1 Ei (oder wenn man es vorher zerschlägt 1 1/2) schaumig schlagen. Dazu den Rühraufsatz / Schmetterling verwenden.

    Closed lid 3 Minuten Stufe 4. Danach in eine Schüssel füllen.

     

  2. Die Hälfte der Milch (25 ml), Wasser, Hefe und Zucker Closed lid 2 min. bei 37 Grad auf Stufe 2 rühren.

    Danach ca. 10 min. gehen lassen und eine Schüssel mit etwas Butter leicht einölen.

  3.  

    Das Mehl (unbedingt beide Typen verwenden - das macht den besonderen Geschmack), Salz und die weiche Butter zusammen mit dem schaumigen Ei in den Closed lid Mixtopf geben und 2 Minuten Dough mode zum Teig kneten.

     

  4. Danach den Teig in die vorbereitete geölte Schüssel füllen. Der Teig ist etwas klebrig, daher verwende ich dazu den Spatel.

    Das ganze an einem warmen Ort zugedeckt ca. eine Stunde gehen lassen.

     

  5. Nun ca. 12 Buns formen (dazu am besten die Hände etwas mehlen) und auch ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Wenn man nicht möchte das die Buns zusammen backen, bitte auf entsprechend Abstand achten und ggf. ein zweiten Blech verwenden.

    Nun nochmal eine Stunde gehen lassen.

     

  6. Die Brötchen mit dem restlichen Ei zusammen mit der verquirlten Milch bestreichen und mit Sesamkörnern bestreuen.

    Das ganze im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft ca. 20 Minuten (bei kleineren Brötchen reichen auch 15 Minuten) backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Brötchen schmecken nicht nur super als Hamburger sondern passen auch perfekt zu pulled Pork !!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich kommentiere eigentlich nie etwas, aber die...

    Verfasst von golding2002 am 7. Januar 2017 - 19:22.

    Ich kommentiere eigentlich nie etwas, aber die Brötchen sind der Hammer. 2x gemacht und wieder total begeistert. Super!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker gelungen! Ab

    Verfasst von Anau am 9. Juli 2016 - 22:20.

    Super lecker gelungen!

    Ab sofort werden keine Fertigbrötchen mehr gekauft. Wir haben 9 Stück geformt - alle waren begeistert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Brötchen heute

    Verfasst von Little Princess am 14. Mai 2016 - 01:53.

    Ich habe die Brötchen heute gemacht und ich kann nur sagen ich bin absolut begeistert! Die Brötchen sind der absolute Hammer! Ich war vorher unsicher ob uns die wirklich schmecken. Die wird es definitiv öfter geben  Love  

     

    Liebe Grüße Sheila

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Als Kleber gut zu gebrauchen

    Verfasst von Angela111 am 3. April 2016 - 15:30.

    Als Kleber gut zu gebrauchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker  würde nur

    Verfasst von Susann dimarco-2612 am 28. Februar 2016 - 09:50.

    Sehr sehr lecker  tmrc_emoticons.) würde nur das nächste mal weniger daraus formen dafür was größer, mein. Mann war so begeistert das er keine mehr kaufen möchte. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wird heute ausprobiert, ich

    Verfasst von Anita D. am 1. Februar 2016 - 12:20.

    Wird heute ausprobiert, ich bin gespannt... Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können