3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Dinkel-Bier-Brot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Für 1 Brot

  • 150 g Dinkelmehl (1050)
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 350 g Malz-/ oder Weizenbier
  • 350 g Dinkel-Vollkornmehl
  • 2 TL Salz
  • 3 EL Speiseöl
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Honig
  • 3 TL Caro Kaffee
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Bier in den Closed lid geben, Hefe hinein bröseln und Zucker dazugeben. Alles 3 Min. / 37 °C / Stufe 2 erwärmen.

     

    Restliche Zutaten dazugeben und 5 Min./ Dough mode zu einem glatten Teig verarbeiten. Danach den Teig etwa. 40 Min. im Closed lid gehen lassen bis er sich sichtbar vergrößert hat.

     

    Die Arbeitsfläche leicht mehlen (ich nehme immer noch eine Silikon-Unterlage) und den Teig nochmal kurz durchkneten und zu einer Rolle formen. Der Teig ist sehr weich und leicht klebrig, trotzdem nicht zu viel Mehl verwenden. Das Brot wird sonst später nicht so fluffig.

     

    Die Teigrolle in eine Kastenform (30x11 cm gefettet und gemehlt) geben und zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis sie sich sichtbar vergrößert hat (ca. 30 Min.).

     

    Nun das Brot im kalten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze ca. 45 Min. backen. Sollte das Brot oben zu dunkel werden, auf Umluft 180°C runterstellen.

     

     

     

     

     

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Brot ist fluffig und schmeckt sehr würzig. Schmeckt aber auch mit Marmelade etc.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hab gestern das Brot mit

    Verfasst von Christine-Staudt am 31. Mai 2016 - 10:23.

    Hab gestern das Brot mit kleinen Abwandlungen gebacken. Muß sagen es ist sehr locker und geschmacklich sehr gut.

    Hab 150g Dinkel gemahlen, 200g Dinkelmehl Type 630 und Weizenmehl Type 1050. Bier hatte ich Schwarzbier(Köstritzer) im Haus.

    Wird bestimmt wieder so gemacht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können