3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Dinkel-Hafer-Brot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig

  • 60 g Parmesan, geht auch Gouda
  • 450 g Dinkel
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 20 g Olivenöl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 1/2 TL Salz
  • 1 Msp. Paprika, rosenscharf
  • 1 TL Kräuter der Provence
  • 100 g Haferflocken
  • 1 EL Rübenkraut
  • 300 g Naturjoghurt
  • 100 g Wasser
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Parmesan in den Closed lid geben, 10 Sek/Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.

    220 g Dinkel in den Closed lid geben, 10 Sek/Stufe 10 schroten und zu dem Parmesan geben.

    Restlichen Dinkel in den Closed lid geben, 1 Min/Stufe 10 mahlen und ebenfalls zu Parmesan-Dinkel-Gemisch umfüllen. 

    Zwiebeln in den Closed lid geben, 4 Sek/Stufe 5 zerkleinern, Olivenöl dazu und 2 Min/Varoma/Stufe 1 dünsten.

    Alle Zutaten nun in den Mixtopf geben und 30 Sek/Counter-clockwise operation/Stufe 3 verrühren und dann 2 Min/Deckel zu/Knetstufe zu einem Teig kneten.

    Aus dem Teig ein Brot formen, einritzen, mit Wasser bestreichen und im vorgeheizten Backofen 45 Minuten bei 180 Grad backen.

10
11

Tipp

Wir haben das Brot in einem Thermomix-Kochkurs gebacken. Es schmeckt fantastisch frisch aus dem Ofen!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo,...

    Verfasst von HexenKessel0607 am 19. Juli 2017 - 18:53.

    Hallo,
    Das Rezept klang total lecker und viel versprechend aber leider ist mein Brot viel zu fest geworden und gar nicht richtig aufgegangen.
    Schade - ist dann bei der Familie irgendwie nicht so angekommen wie gehofft.

    Vielleicht versuche ich es mal in ner anderen Variante.

    Aber danke für das Rezept.

    Lieben Gruß

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das Brot klingt sehr

    Verfasst von Marzipanliebe am 10. September 2014 - 22:17.

    Hallo,

    das Brot klingt sehr lecker. Habe es heute ausprobiert und es schmeckt gut. Das Brot ist nicht so richtig "fluffig", sondern eher fest geworden. 

    Der Teig war auch noch sehr feucht. Musste deshalb etwas Mehl noch dazugeben. 

    Aber eine gute Variante für ein weizenloses Brot.

    Danke

    LG Marzipanliebe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können