3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Dinkel Kartoffel Brötchen


Drucken:
4

Zutaten

10 Stück

Dinkel Kartoffel Brötchen

  • 300 Gramm gekochte Kartoffeln
  • 575 Gramm Dinkelmehl Type 630
  • 1 Würfel Hefe
  • 150 Gramm Milch
  • 150 Gramm Wasser
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Prise Muskat
  • Etwas Milch zum bepinseln
  • Optional körner..Saaten
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. 1 Würfel Hefe in einer Schüssel zerkrümeln. 1 TL Salz darüber streuen, zur Seite stellen.

    150g Wasser und 150g Milch mit einer Prise Muskat in den Closed lid geben. 1 min./37 C Stufe 1 erwärmen. Nun die Flüssigkeit in die aufgelöste Hefe geben und miteinander verrühren. Kartoffeln in den Closed lid geben 8 sec/ Stufe 5 zerkleinern. Eine Schüssel auf den Mixtopfdeckel stellen und 575g Mehl einwiegen. Dieses in den Closed lid sieben. Hefeflüssigkeit zugeben und 2 min. Dough mode kneten.

    Teig in eine leicht geölte Schüssel geben und abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen bis er sich verdoppelt hat. Auf einer bemehlten Fläche 10 Brötchen formen, einschneiden und auf ein Backblech mit Backpapier geben. Backofen vorheizen 200 C. Nochmal abgedeckt 15 min. gehen lassen. Mit Milch bepinseln und wer möchte mit Körner bestreuen. Brötchen einschneiden und bei 200 C 25 min. backen. Nach der Hälfte auf 170 C runter schalten.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Am besten formt man die Brötchen in Mehl. Wer möchte kann die Brötchen vor dem backen mit Milch bepinseln und Körner..Saaten darüber streuen.

Das Rezept ist von Chefkoch


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für die Bewertung... schade dass er nicht...

    Verfasst von Sarah.Marina88x am 14. April 2018 - 16:44.

    Danke für die Bewertung... schade dass er nicht knusprig war. Vlt mal genau nach Rezept arbeiten... ob s daran liegt?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Hefe mit etwas Zucker statt Salz...

    Verfasst von daglo1 am 7. April 2018 - 11:41.

    Ich habe die Hefe mit etwas Zucker statt Salz vermischt. Der Teig war serh klebrig, und laesste sich nicht einfach aus dem Mixtopt rausholen, ist aber riesig danach aufgeganden. Ohne zuzaetzliches Mehl die Broetchen formen geht es nicht. Die Broetchen sind riesig und schnell aufgegangen, waren innen sehr fluffing und porig, aussen aber nicht kuspring sondern relativ weich. Das ist eine sehr gute Loesung um die Kartofelreste zu verwenden, aber der Teig laesst sich nicht prima verarbeiten und dafuer 4 Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können