3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Dinkel - Möhren - Stangen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Stück

Teig :

  • 100 g Dinkelkörner
  • 400 g Weizenmehl
  • 1 große Möhre in Stücken
  • 1 TL Meersalz
  • 1 Prise brauner Zucker
  • 40 g Pflanzenöl
  • 240 g lauwarmes Wasser
  • 1 Würfel frische Hefe (42 g)
  • etwas Joghurt oder Milch, zum Bestreichen
5

Zubereitung

    Teig:
  1. Die Dinkelkörner für 30 Sek. / Stufe 10 zu Mehl schroten.

    Die Möhrenstückchen dazu und 5 Sek. / Stufe 8 raspeln.

    Das Weizenmehl, Salz, Zucker, Öl, Wasser und die Hefe dazugeben

     und 3 Min. / Dough mode

    Aus dem Teig 3 Baguettestangen formen ( Brötchen gehen auch )

    Mit Joghurt (oder Milch) bestreichen und nach Wunsch mit Reibekäse

    oder Körnermischung bestreuen!

    200°C Ober - Unterhitze ca. 25 Min. backen.

    TIP:

    Wer Zeit hat, kann die Brötchen vorher noch bei 50°C im Backofen

    einige Minuten bei 50 ° C gehen lassen!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker! Meine Kinder

    Verfasst von Tanja1906 am 4. Mai 2015 - 11:23.

    Super lecker! Meine Kinder waren auch total begeistert tmrc_emoticons.;-)

     

    Liebe Grüße

    Tanja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. 

    Verfasst von black-dany am 28. Mai 2014 - 12:04.

    Sehr lecker. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe mal ein Bild

    Verfasst von kitchenaid112 am 25. Dezember 2012 - 00:43.

    Habe mal ein Bild reingesetzt, wie wir die Baguettes am liebsten mögen tmrc_emoticons.;-)
    Aber da ist Eurer Kreativität und dem Geschmack ja keine Grenze gesetzt tmrc_emoticons.-)
    Viel Erfolg beim nachbacken
    L.G. Heike

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können