3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Dinkel-Roggen-Brötchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

15 Stück

  • 300 Gramm Dinkel, ganze Körner
  • 100 Gramm Roggen, ganze Körner
  • 200 Gramm Weizenmehl
  • 25 Gramm Öl, geschmacksneutral
  • 1 Würfel Hefe
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Honig
  • 325 Gramm Wasser, warm
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Dinkel und Roggen 1 Min / Stufe 10 im Closed lid mahlen

    Öl, Hefe, Wasser und Honig zufügen und 3 Min. / 37°/ Stufe2

     

    Mehl und salz zufügen und 4 Min. Dough mode

     

    anschließend den Teig ca. 20 Minuten gehen lassen. bei mit einem Geschirrhandtuch o.ä. abdecken.

    Anschließend die Brötchen formen und nochmals 10 Minuten gehen lassen.

     

    Danach für 12-13 Minuten im Backofen, 220°

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

wenn man den Teig zum Gehenlassen in eine Schüssel gibt und diese in eine größere, mit warmen Wasser gefüllte Schüssel stellt, dann geht der Teig noch besser bzw. schneller


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • .........Sterne vergessen.......

    Verfasst von peti tm5 am 25. November 2016 - 19:07.

    .........Sterne vergessen....Smile

    irgendwie kann ich keine Sterne vergeben.....ich schreibe es

    5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ......gelesen......entschlossen zu machen....alle...

    Verfasst von peti tm5 am 25. November 2016 - 19:01.

    ......gelesen......entschlossen zu machen....alle Zutaten auf Vorrat gehabt.....gebacken....und alle gleich gegessen......meine Familie war begeistert........danke fürs Rezept Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckere Brötchen, und einfach zu machen...

    Verfasst von Moni5576 am 9. September 2016 - 15:56.

    Sehr leckere Brötchen, und einfach zu machen gibts jetzt öfters.SmileSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfekt im Geschmack und im

    Verfasst von udojürgens am 3. Januar 2016 - 16:25.

    Perfekt im Geschmack und im Aussehen.

    Hatten die Brötchen mit zum Brunch bei Freunden an Neujahr.

    Werde das Rezept jetzt als Brot backen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept. Einfach und

    Verfasst von bine1109 am 27. Oktober 2015 - 13:38.

    Super Rezept. Einfach und lecker.

    Danke, auch für den Tipp zum Einfrieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Bon300303,   danke für

    Verfasst von famfuss am 5. September 2015 - 19:33.

    Hallo Bon300303,

     

    danke für die Anregung. Gelobe Besserung. Bei uns ist aprubt alles abgerbochen als unser Sohn im Oktober zur Welt kam. Gekocht wird selbstverständlich noch, aber seither habe ich es nicht mehr ´geschafft hier aktiver zu sein - sorry.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Mitzi, sorry erstmal

    Verfasst von famfuss am 5. September 2015 - 19:31.

    Hallo Mitzi,

    sorry erstmal für die späte Rückemeldung.

    War im letzten dreiviertel Jahr gar nicht aktiv.

    bin leider auch nicht so arg geübt.

    Das Mehl ist halt doch viel feiner als der gemahlene Dinkel.......vielleicht würde ich bissl mehr Roggen zugeben....ein Versuch sollte es wert sein.

     

    Viel Glück

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ehrlich sehr lecker . 

    Verfasst von JaLu Aloiv am 9. August 2015 - 21:11.

    ehrlich sehr lecker .  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckere Brötchen!!!

    Verfasst von sternengarfield am 7. August 2015 - 00:19.

    Super leckere Brötchen!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell und sehr lecker.

    Verfasst von kätzchen1183 am 12. Juni 2015 - 09:08.

    Schnell und sehr lecker. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Hallo famfuss, ich habe

    Verfasst von bon300303 am 1. Juni 2015 - 11:04.

     

    Hallo famfuss,

    ich habe gerade diese Brötchen aus dem Ofen geholt. Sie sehen gut aus und sind nach 15 min. Backzeit auch gar. Geschmack ist auch super.Das zweite Blech ist gerade im Ofen. Wir mögen keine Riesenbrötchen.

    ...und für Mitzi78:  weizelmehl 405/550 kann gegen Dinkelmehl 630 ausgetauscht werden, ohne Zusatzflüssigkeit, auch bei Kuchen, etc.

    Eine Anregung persönlicher Art: Wenn man ein Rezept einstellt, sollte man zumindest für einen Zeitraum von einigen Monaten aufkommende Fragen beantworten.

    Viele Grüße bon300303

    Dein Roggenbrötchenrezept wird in Kürze auch getestet!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rezept haben wir heute

    Verfasst von fredoo7372 am 14. März 2015 - 23:05.

    Rezept haben wir heute ausprobiert. Sehr lecker. Teig klebt stark aber mit Mehl lässt er sich gut verarbeiten. Vielen Dank.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich sehr gut. Der Teig

    Verfasst von Le petit bocuse am 15. Februar 2015 - 21:10.

    Wirklich sehr gut. Der Teig ist zwar sehr weich und klebrig, aber zum formen haben wir viel Mehl auf die Arbeitsfläche, so ging's ganz gut, dass wir weiche Fladen geformt haben, die dann beim Backen schön aufgegangen sind. Geschmacklich und Konsistenz top, werden wir wieder machen. Danke für das Rezept tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, ist Dir da ein kleiner

    Verfasst von gazi am 7. Februar 2015 - 18:15.

    Hi, ist Dir da ein kleiner Schreibfehler unterlaufen? Bei 12 bis 13 Minuten Backzeit kann man nicht 15 Minuten anbacken. Oder wählst Du eine andere  Temperatur? LG Gazi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Absolut köstlich!!!!! Vielen

    Verfasst von JRFR am 18. Januar 2015 - 19:30.

    Absolut köstlich!!!!! Vielen Dank für das super Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • KLASSE!!! Habe 80g der

    Verfasst von Miriam2 am 28. Dezember 2014 - 11:03.

    KLASSE!!!

    Habe 80g der Dinkelkörner durch Buchweizen ersetzt- ein Traum tmrc_emoticons.;-)

    Und sie machen super- satt! Danke!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superschnell super lecker und

    Verfasst von CallistaLuna90 am 6. Dezember 2014 - 12:59.

    Superschnell super lecker und sie machen super satt. Daher verdiente 5 Sterne tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Famfuss, möchte das

    Verfasst von Mitzi78 am 26. November 2014 - 10:08.

    Liebe Famfuss,

    möchte das Rezept am Samstag gerne ausprobieren, da ich jedoch Weizen nicht vertrage muss ich das Rezept abwandeln. Glaubst Du dass es mit 100 g mehr Dinkel und 100 g mehr Roggen und etwas mehr Wasser funktionieren könnte? Bin noch nicht so geübt im Brot und Brötchen backen. Vielen Dank für Deine Hilfe

    Mitzi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker Vielen Dank für

    Verfasst von Schlumpfine86 am 12. November 2014 - 11:21.

    Sehr lecker tmrc_emoticons.) Vielen Dank für dieses Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super   

    Verfasst von tesilia82 am 9. November 2014 - 15:15.

    Super  Big Smile

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das sind jetzt die absoluten

    Verfasst von Hexenbutter am 26. Oktober 2014 - 17:30.

    Das sind jetzt die absoluten Lieblingsbrötchen meiner Familie. Da bin ich echt froh drüber! Da sie viel gesünder sind wie Weizenbrötchen. Danke für das Rezept.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept,

    Verfasst von flatjani am 12. Oktober 2014 - 13:17.

    Danke für das tolle Rezept, ganze Familie fand es sehr lecker.  Cooking 7

    Dafür gibt es von uns 5*****

     

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckere Brötchen. Man

    Verfasst von Johananas am 9. Oktober 2014 - 11:11.

    Sehr leckere Brötchen. Man kann sie auch wunderbar mit Kümmel oder diversen Nüssen variieren...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckere,weiche und

    Verfasst von ThermiAte am 4. Oktober 2014 - 21:42.

    Sehr leckere,weiche und schnell zuzubereitende Brötchen!Perfekt für den Samstag- oder Sonntagmorgen auch für Langschläfer!! Definitiv eine Sorte Brötchen,die wir regelmäßig backen werden tmrc_emoticons.8)

    Mixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • freut mich, dass die brötchen

    Verfasst von famfuss am 3. Oktober 2014 - 12:07.

    freut mich, dass die brötchen schmecken.

    Ich backe die Brötchen erst ca. 15 Minuten an und friere sie dann ein. Das geht dann noch schneller und man kann sich morgens die Brötchen in gewünschter Stückzahl einfach schnll aufbacken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach zu machen und

    Verfasst von thunder1504 am 21. September 2014 - 21:22.

    Super einfach zu machen und die schmecken sehr gut, haben jetzt den teig nach dem gehen eingefroren so hat man immer mal ein paar Brötchen im haus

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können