3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Dinkel Sonntagsbrötchen über Nacht


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Stück

Mehlkochstück

  • 50 g Dinkelmehl Typ 630
  • 250 g Wasser
  • 10 g Salz

Autolyseteig

  • 400 g Dinkelmehl, 200g Typ 630 und 200 g Typ 1050
  • Mehlkochstück
  • 100 g Wasser

Hauptteig

  • Autolyseteig
  • 30 g Roggenmehl Typ 1150
  • 60 g Anstellgut vom Roggensauer
  • 20 g Butter
  • 20 g Hefe
  • 20 g Buttermilch
  • 10 g Backmalz, Inaktiv
  • 10 g Roggenröstmehl, Malzmehl dunkel, Aktiv
  • Saaten;Körner Mischung, Kümmel, Sesam, Mohn, Sonnenblumen, Kürbiskerne, Leinsaat
5

Zubereitung

    Brötchen über Nacht
  1. Als erstes das Mehlkochstücknzubereiten im Topf auf dem Herd zubereiten. Mehl Wasser und Salz gut verrühren und unter rühren aufkochen lassen bis es eindickt. Die Herdplatte abstellen und noch 2 Minuten weiter rühren. 3-4 Std. Abkühlen lassen. 

    Autolyseteig vorbeiten, dazu Dinkelmehl und Wasser und das Mehlkochstück in den Mixtopf Closed lid geben und 4 Minuten kneten Dough mode lassen bis ein etwas fester Teig entsteht. 

    1 Std. ruhen abgedeckt ruhen lassen. 

    Anschliessend die restlichen Zutaten zugeben und nochmals 5 Minuten Dough mode lassen, bis ein homogener Teig entsteht. 

    Umfüllen in eine Tupperschüssel und 2 Stunden bei 20*C reifen lassen. Den Teig alle 30 Minuten falten. 

    Danach abgedeckt 10 Stunden in den Kühlschrank ( über Nacht ) bei 6*C zur Gare stellen. 

    Am nächsten Tag den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und zweimal leicht dehnen und über sich selbst schlagen. Der Teig wird dadurch gestrafft. 

    Nun 10-12 Teiglinge oder nur 8-10 Teiglinge abstechen, mit beiden Händen etwas langziehen und bEide Enden um 180* gegeneinander verdrehen, oder einfach runde Brötchen formen. 

    Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen mit Wasser besprühen und die Saatenmischung je nach Belieben darauf streuen. 

    Sofort bei 250*C mit Dampf 15 backen. 

    Kombibackofen 225*C 70 % Feuchte 25 Minuten abbacken. 

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Weicher Teig, lange Quellzeit. Bei Dinkelteigen wird sodass Trockbacken verringert. Deshalb bietet sich die Dinkelteige gut für eine Übernachtgare an. 

Geht auch als Brotteig über Nacht......, dieser Teig könnte auch dafür genommen werden, zu einem Leib formen, einschneiden, bitte hier die Abbackzeit erhöhen, auf 50 Minuten. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Tina,   hört sich ja

    Verfasst von Petra ecke am 25. August 2016 - 11:36.

    Hallo Tina,

     

    hört sich ja toll an, setze jetz Sauerteig an und dann wird es später ausprobiert und bewertet.

    Ein Herz habe ich Dir schon einmal da gelassen.

     

    LG

    Petra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können