3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Dinkel-Toastbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Dinkel-Toastbrot

Dinkel-Toastbrot

  • 100 g Dinkel
  • 400 g Dinkelmehl Type 1050
  • 350 g lauwarme Buttermilch
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 1/2 TL Zucker
  • 1/2 TL Meersalz
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Dinkelkörner in den Mixtopf geben und 30Sek./Stufe 10 mahlen.

    Dinkelmehl, lauwarme Buttermilch, Hefe, Zucker und Salz dazugeben und 2 Mi. Dough mode kneten

    Wer keine Dinkelkörner hat kann den 1. Schritt überspringen und dafür 500 g Dinkelmehl nehmen.

    Anschliessend in eine Kastenform füllen und 30 Minuten an einem warmen Ort zugedeckt gehen lassen.

    Dann bei 200 Grad (vorgeheizt) 25 Minuten backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich lasse das Toasbrot gut auskühlen und bewahre es in einem gut verschlossenen Beutel im Kühlschrank auf, hält da. 2 Wochen.

Mit der Brotmaschine scheide ich mir bei Bedarf etwas dickere Scheiben als wie Brot ab und toaste sie mir morgens auf. Ich stelle meinen Taoster um 2 Stufen höher ein als bei normalem Toastbrot.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke - freut mich das es gut angekommen ist....

    Verfasst von rike14140 am 23. September 2016 - 08:45.

    Danke - freut mich das es gut angekommen ist. Deine Variante werd ich auch mal ausprobieren Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept - habe nur das Toastbrot 1 Stunde...

    Verfasst von Petra Konold am 23. September 2016 - 06:12.

    Tolles Rezept - habe nur das Toastbrot 1 Stunde gehen lassen und bei 200 Grad 30 Minuten gebacken. Desweiteren habe ich statt Dinkelkörner die 5-Korn-Mischung genommen. Hat super funktioniert ! Danke für das schmackhafte Toastbrot-Rezept!

    Pfiad's euch - Petra 


    ---------------------------------------------------------------------------------------


    Carpe Diem - genieße den Tag !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können