3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Dinkel Toasties


Drucken:
4

Zutaten

10 Stück

Dinkel Toasties

  • 150 Gramm Wasser
  • 150 Gramm Milch
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 550 Gramm Dinkelmehl Type 630, etwas mehr zum bestreuen
  • 2 Teelöffel Salz
  • 40 Gramm Butter, weich
  • 1 Stück Ei
  • 6
    2h 18min
    Zubereitung 2h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Wie ich sie mag 😁
  1. Wasser, Milch, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben und für 2 Min./37°C/Stufe 1 erwärmen.

    Dann alle übrigen Zutaten mit in den Mixtopf geben und für 5 Min./Dough mode zu einem geschmeidigen Hefeteig verkneten.

    Den Teig in eine leicht bemehlte, nicht zu kleine Schüssel mit Deckel füllen und bei Zimmertemperatur ca. 1 Stunde gehen lassen, der Teig wird sich mehr als verdoppeln.

    Den Teig auf eine bemehlt Teigunterlage geben und leicht mit Mehl bestreuen und ca. 1, 5 - 2 cm dick ausrollen. Mit einem runden Gefäß von ca. 10 cm Durchmesser Kreise ausstechen und auf ein mit Backpapier oder Dauerbackfolie ausgelegtes Backblech (nicht zu dicht) legen. Den restlichen Teig erneut ausrollen und ausstechen bis alles weg ist. Bei mir werden es 10 - 11 Toasties.

    Backblech mit einem Handtuch abdecken und weitere 30 - 45 Minuten gehen lassen.

    Zwischzeitlich Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

    Nach der Gehzeit das Backblech auf mittlerer Schiene einschieben und 9 Min. backen, Toasties wenden und weitere 9 Min. fertig backen. Die Toasties sollten dann von beiden Seiten leicht gebräunt sein, nicht zu dunkel .

    Zum Abkühlen auf ein Gitter/Rost o.ä. legen und sofort rundherum mit einer Gabel einstechen. Dadurch kann man sie leicht zum Tosten trennen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Sie halten im luftdichten Beutel einige Tage frisch oder lassen sich gut einfrieren (zum Toasten vorher auftauen).
Zum Toasten in der Mitte mit den Händen auseinander trennen und knusprig braun toasten .

Man kann selbstverständlich die Toasties auch in Maisgrieß wenden anstatt mit Mehl zu bestäuben, aber wir mögen das nicht so gerne und der Grieß verteilt sich immer in der ganzen Küche. Ursprünglich werden Toasties in der Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze ca. 5 - 10 Min. je Seite gegart, war mir aber zu umständlich und ich finde im Ofen klappt es genauso gut und macht weniger Arbeit.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das ist ja ein geniales Rezept ,und schmeckt echt...

    Verfasst von chrismueller693 am 4. Juni 2019 - 19:23.

    Das ist ja ein geniales Rezept ,und schmeckt echt ausgezeichnet ! schönen Dank für das Einstellen ,und dafür volle Sternenzahl Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können