3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
Druckversion
[X]

Druckversion

Dinkel-Vollkornbrötchen mit Bärlauch


Drucken:
4

Zutaten

20 Stück

Teig:

  • 600 g Dinkel
  • 0,4 Liter Wasser
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Honig
  • 25 g Bärlauch in feinen Streifen
  • 15 g Hefe
  • 1 EL Backmalz selbstgemacht

  • 600 g Dinkel
  • 0,4 Liter Wasser
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Honig
  • 25 g Bärlauch in feinen Streifen
  • 15 g Hefe
  • 1 EL Backmalz selbstgemacht

  • 600 g Dinkel
  • 0,4 Liter Wasser
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Honig
  • 25 g Bärlauch in feinen Streifen
  • 15 g Hefe
  • 1 EL Backmalz selbstgemacht
5

Zubereitung

    Teig:
  1. Je 300 g Dinkel, 1min / St. 10 mahlen und umfüllen.

    Die Hefe mit dem Wasser und Honig im Closed lid  2 min. / St. 1 auf 37°C erwärmen.

    Gemahlenen Dinkel, Backmalz und Salz 3min. Dough mode kneten und im Closed lid 10 min gehen lassen.

    Danach den Bärlauch 1 min. Dough mode einarbeiten, Brötchen oder Baguette formen, nochmals 20 min gehen lassen und im vorgeheizten Ofen bei 200°C O+ Unterhitze backen. Brötchen 10-12 min. Baguette 15-20 min.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Vor dem Backen mit Wasser besprühen und eine Schale Wasser mit in den Ofen stellen.

Wenn kein frischer Bärlauch zur Verfügung steht, kann auch sehr gut Bärlauchpesto verwendet werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo ihr lieben...

    Verfasst von Häppchen88 am 21. April 2017 - 19:10.

    Hallo ihr lieben!
    habe heute das Rezept ausprobiert. Habe aus der Menga drei Baguetts geformt und 30 min im Backofen gebacken. Muss das so dass die Baguetts auch nach dem abkühlen recht "klebrig" sind?
    lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Teig etwas klebrig, aber trotzdem gut zu...

    Verfasst von AleyOla am 11. September 2016 - 08:23.

    Teig etwas klebrig, aber trotzdem gut zu verarbeiten.

    Habe Dinkel- und Dinkelvollkornmehl mit Bärlauchpesto verwendet. Die Brötchen gingen mir leider beim Backen etwas auseinander, werde sie das nächste Mal kleiner formen.

    Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So, die Brötchen sind fertig

    Verfasst von Fannygirl am 17. Juni 2016 - 21:58.

    So, die Brötchen sind fertig und schon fast wieder aufgegessen. Sie waren sehr locker und auch ohne Backmalz ein guter Geschmack. Habe das Backmalz schon angesetzt und die nächsten bzw. übernächsten werden dann mit dem Malz gebacken.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe heute mal diese

    Verfasst von Fannygirl am 17. Juni 2016 - 18:39.

    Ich habe heute mal diese leckeren Brötchen ausprobiert. Allerdings sind sie gerade noch im Ofen, also kann ich über den Geschmack noch nichts sagen, aber bis jetzt sieht es gabz gut aus, aber etwas flach sind die Brötchen. Ich habe auch keinen Bärlauch zur Hand gehabt, habe auch Kürbiskerne genommen.

    Eine Frage habe ich noch zum Rezept: welche Bewandnis hat das Backmalz? Über eine Antwort würde ich mich freuen. Ich habe mir schon das Rezept dafür herausgesucht und es werde es "anfertigen". 

    Vielen Dank und ein schönes Wochenende

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein klebriger Teig, aber das

    Verfasst von Sareupa am 5. Juni 2016 - 12:52.

    Ein klebriger Teig, aber das Ergebnis ist lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super!!!!!

    Verfasst von kattineu79 am 13. Mai 2016 - 23:34.

    Super!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Ich hab am

    Verfasst von blomstermylife am 10. Mai 2016 - 22:37.

    Super lecker. Ich hab am Vatertag Baguettes davon gemacht und zum Grillen bei meinen Eltern mitgenommen. Sie sind super gut angekommen, vielen Dank für das Rezept

    Liebe Grüße Claudia


    Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum! Carl Zuckmayer

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!!!!!!

    Verfasst von petzi1974 am 7. Mai 2016 - 15:59.

    Super lecker!!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • verdiente 5 Sterne  

    Verfasst von Heidibauernfeind am 30. April 2016 - 11:39.

    verdiente 5 Sterne   schmecken super die Teile 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich backe seit 32Jahren Brot

    Verfasst von Backorgie am 28. April 2016 - 12:42.

    Ich backe seit 32Jahren Brot mit Bio-Vollgetreide und habe auch eine Baguetteform. Ich habe dein Rezept für 3 Baguettes verwendet. Das Ergebnis ist umwerfend. So ein gutes Ergebnis hatte ich selten. Und dann noch der unwiderstehliche Duft des Bärlauchs. Sobald es ausgekühlt ist wird es angeschnitten. Vielen Dank!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Soeben gemacht lecker allein

    Verfasst von Wunderblume 02 am 28. April 2016 - 11:27.

    Soeben gemacht lecker allein schon der Duft werden auf jedenfall wieder gemacht.Hab etwas Weizenmehl genommen somit sind sie auch etwas knuspriger geworden tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.p  Love :love

     

    lg Christine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Allein der Duft verdient 5

    Verfasst von MaNeu am 26. April 2016 - 19:04.

    [[wysiwyg_imageupload:23624:]]Allein der Duft verdient 5 Sterne, aber auch der Rest

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für dieses mega leckere

    Verfasst von SternchenKüche81 am 25. April 2016 - 23:57.

    Danke für dieses mega leckere Rezept! Wenn man sich genau an das Rezept hält wird der Teig auch nicht bröselig oder flüssig wie hier manche geschrieben haben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieviel Gramm Mehl müsste ich

    Verfasst von Lana296 am 24. April 2016 - 19:28.

    Wieviel Gramm Mehl müsste ich denn nehmen, wenn ich Dinkel-Vollkornmehl verwende ? Wahrscheinlich auch 600g oder eher weniger ?

    War heute im Wald und habe extra dafür frischen Bärlauch gepflückt tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es gab heute Abend diese

    Verfasst von keks78 am 23. April 2016 - 20:35.

    Es gab heute Abend diese leckeren Brötchen. Musste allerdings mit dem Mehl variieren. 100 g Dinkelkörner, 200 g Weizenkörner und 300 g Mehl Typ 550. Hat hervorragend geklappt und geschmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker    Die Brötchen

    Verfasst von HundMausK am 22. April 2016 - 22:08.

    Sehr lecker  tmrc_emoticons.)

     

    Die Brötchen gab es heute zum Abendbrot. Haben uns super geschmeckt. Der Teig war bei uns recht flüssig, ließ sich aber trotzdem recht gut verarbeiten. 

    Danke für's Rezept!  Cooking 6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Volle Punktzahl! Super

    Verfasst von SaskiaP am 22. April 2016 - 18:13.

    Volle Punktzahl! Super lecker.  Danke für das Rezept.  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das tut mir leid, dass es bei

    Verfasst von elfe59 am 22. April 2016 - 08:57.

    Das tut mir leid, dass es bei dir nicht so gelungen ist. 

    Vielleicht war die Hefe nicht mehr so frisch ? Im Nachhinein ist es immer schwierig, die Frage zu beantworten.

    Vielleicht probierst du es nochmal aus und gibst, wenn dein Teig zu krümelig ist einfach noch mal löffelweise Wasser dazu. 

    Ich habe gerade wieder Dinkel gemahlen und backe Baguettes zum einfrieren auf Vorrat.

    Ich wünsche dir viel Erfolg.

     


     


              LG elfe59         

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe heute die Brötchen

    Verfasst von Utili17 am 21. April 2016 - 23:57.

    Ich habe heute die Brötchen gebacken. Leider sind sie nicht besonders gut gelungen. Der Teig war ziemlich bröselig und ist auch kaum aufgegangen, obwohl ich alles genau wie nach Rezept gemacht habe.

    Wer kann mir einen Tipp geben, woran das gelegen hat?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die schnelle

    Verfasst von lachende Sonne am 21. April 2016 - 13:38.

    Danke tmrc_emoticons.-) für die schnelle Antwort auf meine Frage...frische hefe ist immer im Haus tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!

    Verfasst von Balloni79 am 21. April 2016 - 09:13.

    Sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Spirelli, danke für deine

    Verfasst von elfe59 am 20. April 2016 - 23:06.

    Spirelli,

    danke für deine Antwort bzgl. der Hefe. tmrc_emoticons.)

    Ich backe immer nur mit frischer Hefe.

     


     


              LG elfe59         

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Luxus - Schnäppchen Zum

    Verfasst von elfe59 am 20. April 2016 - 23:03.

    Hallo Luxus - Schnäppchen

    Zum auftauen lege ich die Brötchen auf ein sauberes Geschirrtuch und decke sie mit einem weiteren Tuch ab.

    Wenn sie im Ofen aufgebacken werden, finde ich, dass sie viel zu schnell trocken werden.

     


     


              LG elfe59         

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker! Voll

    Verfasst von Supergirl9996 am 20. April 2016 - 21:22.

    Sehr sehr lecker! Voll fluffig (hab die Brötchen aber auch geschliffen). Werde ich öfter machen, so lange es noch Bärlauch gibt! Vielen Dank für das grandiose Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe sie heute gleich

    Verfasst von kartoffelschaeler1 am 20. April 2016 - 20:12.

    Ich habe sie heute gleich ausprobiert und sie sind so was von lecker, klasse.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Frische Hefe ist gemeint.

    Verfasst von spirelli11 am 20. April 2016 - 15:04.

    Frische Hefe ist gemeint.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, bezieht sich die

    Verfasst von lachende Sonne am 20. April 2016 - 12:53.

    Hallo,

    bezieht sich die Hefeangabe auf frische Hefe oder auf Trockenhefe?

    LG,

    Steffi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • elfe59 schrieb: Vielen Dank

    Verfasst von Luxus-Schnaeppchen am 20. April 2016 - 12:40.

    elfe59

    Vielen Dank für die Sterne.

    Lasst euch die Brötchen schmecken. Man kann sie sehr gut einfrieren, denn aufgetaut schmecken sie wie frisch gebacken.




    Ich habe eine Frage zu Deinem Tipp:
    Wie taue ich die Brötchen am besten auf?
    Mein letzter Versuch ging schief

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmecken super, meine

    Verfasst von Mukschi1 am 20. April 2016 - 11:31.

    Schmecken super, meine Familie war begeistert. Hatte sie am Wochenende schon gemacht, bevor sie jetzt RdT geworden sind. Danke für das EinstellenClosed lid

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heidibauernfeind

    Verfasst von coffeecream am 20. April 2016 - 10:58.

    Heidibauernfeind

    Wird gleich heute abend ausprobiert.

     

    Man kann doch ein Rezept erst bewerten, wenn man es nachgemacht hat, oder?! Deshalb sollte man nicht vorher schon Sterne vergeben.

    Schöne Grüße

    coffeecream

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gratuliere zum RdT. Der Tipp

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 20. April 2016 - 10:27.

    Gratuliere zum RdT. tmrc_emoticons.D Der Tipp kommt heute gerade recht. Bärlauch, wohin man sieht. tmrc_emoticons.;)

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für eure Sterne.  Ich

    Verfasst von elfe59 am 20. April 2016 - 10:02.

    Danke für eure Sterne. 

    Ich freue mich sehr.

     


     


              LG elfe59         

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • die sind ja mega lecker !!

    Verfasst von aglioolio am 16. April 2016 - 21:09.

    die sind ja mega lecker tmrc_emoticons.-) !!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, die verdienten Sterne

    Verfasst von Katercarlo am 20. März 2016 - 19:59.

    Sorry, die verdienten Sterne vergessen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Brötchen gestern

    Verfasst von Katercarlo am 20. März 2016 - 19:56.

    Habe die Brötchen gestern gemacht, sehr locker und superlecker. Danke für das tolle Rezept. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab den bärlauch weggelassen

    Verfasst von Kathi1991 am 16. Januar 2016 - 12:06.

    Hab den bärlauch weggelassen und stattdessen ein paar kürbiskerne genommen, musste auch die "geh"-Zeit etwas verringern da ich in Eile war...ABER: die Brötchen sind der Hammer! Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker Hab

    Verfasst von yellowrose2014 am 6. Mai 2015 - 13:22.

    Sehr, sehr lecker tmrc_emoticons.)

    Hab frischen Bärlauch als auch 2 EL Bärlauchpesto genommen - ein ganz toller Geschmack! Danke für das Rezept. Natürlich volle Sternchenzahl tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon häufig gebacken und

    Verfasst von Traumsammler am 19. April 2015 - 00:24.

    Schon häufig gebacken und noch nie bewertet, das hole ich jetzt nach. Die Brötchen lassen sich auch sehr gut einfrieren und schmecken aufgetaut immer noch sehr lecker. Volle Punktzahl !

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker  haben der

    Verfasst von Elfe75 am 16. April 2015 - 23:40.

    Super lecker  tmrc_emoticons.D haben der ganzen Familie sehr gut geschmeckt!!! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da der Bärlauch jetzt wieder

    Verfasst von elfe59 am 4. April 2015 - 16:29.

    Da der Bärlauch jetzt wieder sprießt, habe ich gerade eine Ladung gebacken und ich werde sie zu einem Erbseneintopf heute  Abend reichen.

    Die Küche duftet schon ganz toll und ich freue mich auf den ersten Bissen.

    Danke für eure Sternchen

     


     


              LG elfe59         

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Samamy, da hast du recht,

    Verfasst von elfe59 am 4. April 2015 - 16:26.

    Samamy, da hast du recht, knusprig werden sie in der Silikonbackform nicht und auch die aus reinem Vollkorn gebackenen Brötchen bekommen nie die knusprige Konzistenz der Weißmehlware.

     


     


              LG elfe59         

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Rezept hat was...Super

    Verfasst von thoker63 am 23. Juli 2014 - 23:19.

    Dieses Rezept hat was...Super tmrc_emoticons.;) Dough modeCounter-clockwise operation

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich sehr lecker,

    Verfasst von SamAmy am 19. Juli 2014 - 12:43.

    Geschmacklich sehr lecker, aber uns fehlt die Knusprigkeit . Vielleicht liegt das aber auch an der Silikon-Brötchen-Backform ???

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Haben sie auch geschmeckt ?

    Verfasst von elfe59 am 11. März 2014 - 23:50.

    Haben sie auch geschmeckt ?

     


     


              LG elfe59         

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • vergessen zu Bewerten

    Verfasst von basia61 am 9. März 2014 - 14:09.

    vergessen zu Bewerten

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • muß zugeben sieht einfach und

    Verfasst von basia61 am 15. November 2013 - 23:59.

    muß zugeben sieht einfach und lecker aus.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke dir Ulli, dass du den

    Verfasst von elfe59 am 1. Mai 2013 - 00:27.

    Danke dir Ulli, dass du den Link eingestellt hast. Love

    Viel Erfolg beim Backmalz herstellen und beim Backen. Ich gebe das Backmalz bei allen Brot-und Brötchenteigen bei.

     


     


              LG elfe59         

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ulli! Danke für die

    Verfasst von Myandra am 30. April 2013 - 22:42.

    Hallo Ulli!

    Danke für die schnelle Antwort!! Werde gleich beginnen, meinen Backmalz herzustellen tmrc_emoticons.-) Bin sehr gespannt!!! Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin zwar nicht Elfe aber

    Verfasst von ulli2 am 30. April 2013 - 15:18.

    Ich bin zwar nicht Elfe aber schau mal hier.

    http://www.rezeptwelt.de/rezepte/backmalz-zugabe-f%C3%BCr-leckeres-brot/24804

    Das ist echt gut. Gutes gelingen. tmrc_emoticons.)

    Menschen zu finden, die mit uns fühlen und empfinden, ist wohl das schönste Glück auf Erden.


    "Carl Spitteler" 



    Liebe Grüße Ulli

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Elfe! Ich habe heute

    Verfasst von Myandra am 30. April 2013 - 10:27.

    Hallo Elfe!


    Ich habe heute dieses interessante Rezept gefunden und würde es gerne mal ausprobieren. Ich habe nur absolut keine Ahnung was Backmalz ist und wie ich so etwas herstellen kann. Hast Du einen Tipp für mich??


    LG MyandraBig Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •