3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Dinkelsemmel - ein Teig, viele Varianten


Drucken:
4

Zutaten

0 Stück

Teig

  • 100 g Quark
  • 750 g Wasser
  • 1 Würfel Hefe
  • 700 g Dinkelvollkornmehl
  • 250 g Dinkelmehl 630
  • 25 g Salz
  • 100 g Körner, wie Sesam, Sonnenblumenkerne, Leinsamen, Kürbiskerne, usw., ganz nach Geschmack

zum bestreichen

  • etwas Sahne oder Kondensmilch
5

Zubereitung

    Teig
  1. Quark, Wasser und Hefe Closed lid 3 Min 37° Stufe 1.

    Vollkornmehl dazu 2 Min Stufe 2, evtl. mit Hilfe des Spatels.

     

    Teig 1,5h bis 2h ruhen lassen bzw quellen lassen.

     

    Dinkelmehl, Salz und Körner nach Wahl dazu Dough mode 3 Min, evtl mit Hilfe des Spatels.

     

    Teig ca 1h - 1,5h ruhen lassen.

     

  2. Fertigstellung
  3. Backofen Ober-/Unterhitze 240° vorheizen.

     

    Mit nassen Händen die Semmeln formen,

     

    mit Sahne oder Kondensmilch bestreichen

     

    und im vorgeheizten Ofen bei 240° ca 25 Minuten backen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Varianten:

z.B. geriebener Käse, Rosinen, Körner, geröstete Zwiebeln, Speckwürfel, Schinken, usw unter den Teig kneten und die verschiedensten Semmel herstellen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für den Hinweis. Das

    Verfasst von Schirmle am 15. Juni 2015 - 01:43.

    Danke für den Hinweis.

    Das Wasser hatte ich vergessen reinzuschreiben.

    Rezept wurde korrigiert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bist du dir sicher, dass du

    Verfasst von Helene2008 am 12. Juni 2015 - 23:16.

    Bist du dir sicher, dass du nur 100 g Quark auf 950 g Mehl nimmst und sonst keine Flüssigkeit mehr?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können