3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Dinkelvollkornbrot


Drucken:
4

Zutaten

Dinkelvollkornbrot

  • 100 Gramm Kürbiskerne, und etwas mehr zum Verzieren
  • 100 Gramm Sonnenblumenkerne, und etwas mehr zum Verzieren
  • 50 Gramm Pinienkerne, und etwas mehr zum Verzieren
  • 10 Gramm Butter, zum Einfetten
  • 500 Gramm Wasser, lauwarm
  • 1 Würfel Hefe
  • 500 Gramm Dinkelvollkornmehl, alternativ Dinkelkörner
  • 10 Gramm Salz
  • 2 Esslöffel Essig
5

Zubereitung

    Teig herstellen - ohne Gehzeit
  1. Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

    Schüssel auf den Mixtopf stellen und die Körner abwiegen und mit der Hand vermengen. Schüssel beiseite stellen.

    Kastenform fetten oder mit Backpapier auslegen und eine kleine handvoll Körner auf dem Boden der Kastenform verteilen.

    Wasser und Hefe in den Mixtopf geben und 2 Min./37°C/Stufe 2 erwärmen.

    Dinkelmehl, Salz, Essig und Körner hinzufügen und 5 Min./Dough modekneten.

    Teig mit dem Spatel in die Kastenform füllen und die restlichen Körner oben auf dem Teig verteilen.

    Brot auf mittlerer Schiene für 45 Minuten backen.

    Guten Appetit
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Wenn Dinkelkörner statt Dinkelmehl verwendet werden, diese vorab 1 Min./Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.

Anstatt der Körner kann man auch z.B. Haferflocken, Leinsamen, Chiasamen usw. nehmen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare