3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Dreikönigskuchen wie vom Bäcker


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Portion/en

Teig

  • 25 g Zucker
  • 220 g Milch
  • 80 g Butter
  • 20 g Hefe
  • 500 g Mehl
  • 2 Eier
  • 60 g Mandelmasse
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Stück Zitrone, nur abgeriebene Schale
  • 60 g Sultaninen
  • 1 Stück ganze Mandel
  • Hagelzucker zum Bestreuen
  • Mandelplättchen zum Bestreuen
  • 6
    2h 0min
    Zubereitung 2h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Zucker, Milch, Hefe & Butter in den Mixtopf geben und 3min./37°/Stufe 2 erwärmen.

     

  2. Mehl, Mandelmasse, Abgeriebene Zitronenschale & Salz in den Mixtopf dazugeben.

    Eier in einer Schale aufrühren und bis auf einen Rest, welcher am Ende zum anstreichen benötigt wird, dazugeben. 2min./Dough mode

     

  3. Sultaninen dazuwägen.

     

    Mixtopf Inhalt auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und die Sultaninen von Hand dazu kneten. Anschliessend zugedeckt in einer Teigschüssel1 Stunde gehen lassen.

     

  4. Brötchen formen (1/3 für die Mitte, 2/3 für die Brötchen aussen).

    In einem der Brötchen die ganze Mandel verstecken.

    erneut 30 min. gehen lassen.

     

    Mit dem beiseite gestellten Ei bestreichen und mit Hagelzucker und Mandelplättchen bestreuen.

     

  5. In den kalten Ofen Umluft 180°C für ca. 30 min. Backen

10
11

Tipp

Wenn man die Teigportionen abwägt werden die Brötchen schön gleichmässig.

Die Mandelmasse kann vorher wie folgt mit dem Thermomix zubereitet werden:

250g geschälte Mandeln puderfein mahlen. 250g Puderzucker dazugeben und vermischen. Bei laufendem Messer 1 Eiweiss Löffelweise dazugeben und zu einem Teig zusammenfügen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super Danke. Der Hefeteig war

    Verfasst von Geriadre am 7. Januar 2016 - 12:00.

    Super Danke. Der Hefeteig war übrigens total fluffig und fein. Sehr lecker !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Mandelmasse sollte

    Verfasst von sarfi am 6. Januar 2016 - 18:24.

    Die Mandelmasse sollte zugedeckt im Kühlschrank aufbewahrt werden. Wie lange sie haltbar ist, kann ich dir leider nicht beantworten.

    Die Mandelmasse ist nichts anderes als Dekormarzipan. Man kann sie sehr gut mit Lebensmittelfarbe eingefärben und für Dekorationen verwendet werden. Einfach auf Puderzucker auswahlen oder Figuren Formen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie lange ist die Mandelmasse

    Verfasst von Geriadre am 6. Januar 2016 - 11:28.

    Wie lange ist die Mandelmasse haltbar oder für was benutzt du sie noch?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können