3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Dreikornbrötchen


Drucken:
4

Zutaten

9 Stück

Teig

  • 325 Gramm Weizenmehl Type 550
  • 70 Gramm Dinkelmehl Type 630
  • 70 Gramm Roggenmehl Type 1150
  • 315 Gramm Wasser
  • 10 Gramm Salz
  • 0,3 Gramm Hefe, Kügelchen von 8mm
  • 10 Gramm Olivenöl
  • 10 Gramm Honig
  • 6
    25h 50min
    Zubereitung 25h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    aufwendig
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
    • Appliance TM21 image
      Rezept erstellt für
      TM21
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Mixtopf einwiegen und 3 Min./Dough modekneten.

    Herausnehmen und auf einer bemehlten Arbeitsplätze mehrmals falten und dehnen und zuletzt zu einer Kugel Formen und in einer Schüssel mit einem bemehlten Tuch geben. Bei Zimmertemperatur 24 Stunden ruhen lassen (etwa alle 8 Stunden nochmals dehnen und falten).

    Jetzt 9 Teiglinge (ca. 90 g) abstechen und nochmal im bemehlten Tuch 1 Stunde reifen lassen.

    Den Ofen mit 2 Blechen auf 250°C vorheizen.

    Dreikornbrötchen 20 Minuten bei 230°C backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Spezieller Tipp von Lutz Geissler :
Immer 2 Bleche bei 250°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Die Teiglinge mit Backpapier auf eines der Bleche schieben und das andere Blech umgedreht drüberlegen.
Den Backofen sofort auf 230°C reduzieren.
Nach 5 Minuten das obere Blech entfernen.
In den letzten 2-3 Minuten den Backvorgang auf Umluft stellen und die Ofentür einige Sekunden öffnen um den Wasserdampf abzulassen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare