3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Dunkles glutenfreies Brot


Drucken:
4

Zutaten

Dunkles glutenfreies Brot

  • 630 Gramm Wasser lauwarm
  • 1/2 Teelöffel Zucker
  • 1,5 Päckchen Trockenhefe
  • 500 Gramm glutenfreie Mehlmischung dunkel
  • 120 Gramm Treffmehl
  • 100 Gramm glutenfreie Flocken
  • 2 Esslöffel Traubenkernmehl
  • 1 Teelöffel Flohsamenschalen gemahlen
  • 1 Esslöffel Apfelessig
  • 2 Esslöffel Rapsöl
  • 2 Teelöffel Salz, fein
  • 6
    1h 10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zum Vorteig
  1. 630 ml lauwarmes Wasser
    1/2 Teelöffel Zucker
    1 1/2 Päckchen Trockenhefe in den Thermomix geben und
    2 Minuten/37 Grad/ Stufe 2
  2. Danach kommen alle restlichen Zutaten in den Thermomix
    3 Minuten/Stufe Teig

    Den Teig zu einem länglichen Laib formen und in den geölten Ofenmeister (von Pampered Chef) legen. Mit nassen Händen den Laib befeuchten und mit einem scharfen Messer kreuzweise einschneiden. Ohne Deckel in den Backofen auf unterste Schiene bei 45 Grad 30-40 Minuten gehen lassen. Dann herausnehmen und den Backofen auf 250 Grad vorheizen.
    Wenn die Temperatur erreicht ist, das Brot mit dem Deckel auf der untersten Schiene des Backofens bei 250 Grad 10 Minuten backen, danach die Temperatur auf 200 Grad reduzieren und weitere 50 Minuten fertig backen.
    Auf einem Rost auskühlen lassen.
10
11

Tipp

Im Ofenmeister von Pampered Chef


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare