3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Emmerbrot, 100% aus Emmermehl, lohnt sich auszuprobieren!


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 150 Gramm Wasser
  • 1/2 Würfel Bio-Hefe, frisch
  • 500 Gramm Emmermehl, dunkel
  • 5 Esslöffel Körnermix / Körnersaat
  • 320 Gramm Milch, 1,5%Fett zimmerwarm
  • 2 Teelöffel Salz
  • 6
    2h 15min
    Zubereitung 1h 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 150 ml Wasser in den Mixtopf geben, Hefe hinein bröseln, auflösen lassen 2 Min./37°C/Stufe 2.

    Alle weiteren Zutaten in den Mixtopf dazugeben, 3 Min./Dough modekneten.

    (Salz könnt ihr auch weniger oder auch mehr, je nach Geschmack verwenden).

    Gegen Ende der Knetzeit eventuell soviel Emmermehl von oben dazugeben, bis der Teig nur noch leicht klebt.

    Teig auf eine mit Emmermehl bestäubte Unterlage aus dem Mixtopf kippen und leicht mit Emmermehl bestäuben. Vorsichtig zur länglichen Kugel mit bemehlten Händen formen bis Oberfläche glatt ist.

    Ein Garkörbchen gut!!!! mit Emmermehl bemehlen und Teig hineinlegen. Oberfläche mit Emmermehl bestäuben.

    Abgedeckt mit einem Küchentuch an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen (ich stelle es in den Backofen bei Teller-Vorwärmstufe 30°C).

    Danach Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech kippen.

    (ich verwende die UltraPro-3,5 l-Kasserolle von Tupper auf dem Gitterrost 2. Schiene von unten, habe aber beides ausprobiert und beides funktioniert gut).

    Jetzt erst den Backofen auf 220°C Ober-Unterhitze einstellen und Teig hineingeben, 60 Minuten backen.
    (Backofen bitte nicht vorheizen!!!!)

    Danach sofort auf ein Gitter zum Auskühlen geben.

    Wünsche gutes Gelingen!!

    Ein tolles Brot!!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Emmer ist sehr bekömmlich für Menschen mit Magen-Darmproblemen.
Mein Mann verträgt kein Bäckerbrot. Wir konnten noch nicht herausfinden, welche Komponenten er dabei nicht verträgt.
Ich stieß im Netz auf dieses Rezept ( www.diekuechebrennt.de) und wandelte es für den Thermi um. Was soll ich sagen: einfach und lecker!!! Dieses Emmerbrot schmeckt meinem Mann sehr gut und er verträgt es!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super Rezept, das Brot hat uns so gut...

    Verfasst von Liiiisa_05_ am 10. April 2019 - 07:45.

    Super Rezept, das Brot hat uns so gut geschmeckt!!! Smile Es war so schön fluffig!
    Wir haben gar keinen Unterschied zu herkömmlichen Brot geschmeckt.

    Danke für das Rezept Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kaysee: Auch eine gute Möglichkeit! Wird...

    Verfasst von earlygirl am 23. Januar 2019 - 16:20.

    Kaysee: Auch eine gute Möglichkeit! Wird bestimmt lecker! Danke für Deine Bewertung!

    Aber probiere mein Rezept ruhig mal genauso wie angegeben aus, wird ein tolles Brot mit gutem Geschmack!
    Bin grad wieder am Brotbacken. Habe mir ganze Emmerkörner geholt, die ich im Thermo gemahlen habe!!!(pro 200g Körner, 1Min./Stufe 10). Hat prima geklappt.
    Jetzt geht der Teig gerade. Bin gespannt ob mein Rezept auch mit Vollkorn-Emmer gelingt.
    Ich berichte dann!

    So das Brot ist fertig (siehe oben Foto). Lecker ;

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank, das probier ich am Wochenende,...

    Verfasst von Kaysee am 22. Januar 2019 - 06:17.

    Vielen Dank, das probier ich am Wochenende, allerdings mit viel längerer Gare und nur 5gr Hefe und etwas Sauerteig für den brotigeren Geschmack ☺

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...liest sich mega lecker! Werde ich auf jeden...

    Verfasst von Delphinfrau am 21. Januar 2019 - 10:46.

    ...liest sich mega lecker! Werde ich auf jeden Fall ausprobieren, denn ich liebe den Geschmack von Emmer... ich denke, Dein Mann verträgt es, weil es weder genmanipuliert und auf "Masse" gezüchtet wurde, noch sonstwie dran rum gepfuscht wurde... ich kaufe manchmal das Emmerbaguette von der Eselsmühle, aber nun werde ich sehen, daß ich mir mein Emmerbrot selber backe... danke für das Einstellen!!!

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können