3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Fitness Vollkornbrot super saftig & saulecker / Rezept des Tages vom 08.01.2016


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

  • 300 g Dinkelkörner
  • 150 g Roggenkörner
  • 150 g Weizenkörner
  • 200 g Karotten, in etw 3 cm großen Stücken
  • 1 Würfel Hefe, 40g
  • 2 gestr. TL Salz
  • 500 g Buttermilch, Zimmertemperatur
  • 2 EL balsamicoessig weiß
  • 50 g Wasser
  • 100 g Sonnenblumenkerne
  • 50 g Leinsamen, geschrotet
  • etwas Haferflocken
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. eine Kastenform fetten und mit Haferflocken ausstreuen

     

    2. Backofen auf 220°Grad vorheizen (der Teig hat keine Gehzeit)

     

     

    3. die Dinkelkörner in den Closed lid geben und 1 min. / Stufe 10 mahlen, dann umfüllen

     

    4. Weizen- und Roggenkörner in den Closed lid geben und ebenso 1 min. / Stufe 10 mahlen, dann umfüllen

     

    5. Die Karotten in den Closed lid geben  und 4 Sek./ Stufe 5 zerkleinern

     

    6. die Buttermilch und die Hefe hinzugeben und 3 min./37°Grad/ Stufe 2 verrühren

     

    7. restliche Zutaten (außer der Haferflocken!) hinzufügen und 4min/Dough mode kneten. Bei Bedarf mit dem Spatel zuarbeiten

     

    8. den fertigen Teig in die Kastenform geben, gleichmäßig verteilen und mit etwas Wasser oder Buttermilch bestreichen, dann die Haferflocken darauf verteilen

     

    9. Das Brot zunächst 30 min. bei 220°Grad backen, danach die Temperatur auf 180°Grad zurückstellen und weitere 20 - 30 min. fertig backen.

    Da jeder Ofen anders ist, variiert die Backdauer. Evtl. mit einem Schaschlikstäbchen die Garprobe machen.

    Nach dem Backen das Brot aus dem Ofen holen und nach 5 min. aus der Form lösen, um es dann vollständig auskühlen zu lassen.

     

    Fertig ist dein super saftiges Fitness Vollkornbrot...saulecker!

     

    Mit dem Anschneiden bitte warten, bis es vollständig ausgekühlt ist.

     

    Lasst es euch schmecken tmrc_emoticons.;)

    Nadine

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann das Brot nach 15 min. Backzeit der Länge nach etwa 1cm tief einschneiden, oder das Brot entscheiden lassen, wo es evtl. aufplatzen wird.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • @Fälltnixein: Danke für den Tipp!...

    Verfasst von Tina365 am 20. September 2018 - 07:43.

    @Fälltnixein: Danke für den Tipp!

    Es ging prima , auch im TM 31!
    SUUUUPER leckeres Brot! Alle waren begeistert. Wird es jetzt öfter geben 😊

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot schmeckt nicht schlecht. Ich habe leider...

    Verfasst von Katinka_Karlsruhe am 19. September 2018 - 12:47.

    Das Brot schmeckt nicht schlecht. Ich habe leider keine Karotten zu Hause gehabt, daher habe ich Zucchini genommen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tina365: Ich habe es im TM31 zubereitet, war kein...

    Verfasst von Fälltnixein am 15. September 2018 - 18:09.

    Tina365: Ich habe es im TM31 zubereitet, war kein Problem.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Zusammen, ...

    Verfasst von Tina365 am 14. September 2018 - 07:35.

    Hallo Zusammen,
    dieses Brot klingt ja wirklich super lecker!
    Ich habe zwei Fragen bevor ich es teste: Schafft das auch der TM31? Oder sollte ich das Rezept dann lieber teilen? Hat jemand von euch es schonmal im Ofenmeister von P. C. und mit Deckel ausprobiert?
    Danke im Voraus für Rückmeldungen!
    LG Tina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wir Lieben diese brot😍

    Verfasst von Petra_Paschke am 9. September 2018 - 09:58.

    wir Lieben diese brot😍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckeres Brot....

    Verfasst von Fälltnixein am 6. September 2018 - 10:57.

    Super leckeres Brot.
    Habe es schon einige Male gebacken und es ist jedes mal wieder lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres und saftiges Brot - das wird wohl...

    Verfasst von kerstin100375 am 4. September 2018 - 07:57.

    Sehr leckeres und saftiges Brot - das wird wohl eindeutig unser Lieblingsbrot werden!!!
    Ich habe schon verschiedenste Brote ausprobiert und viele bekommen in der Mitte ein Loch oder bröckeln...dieses dagegen ist von der Konsistenz perfekt - anstatt Buttermilch habe ich jeweils zur Hälfte Joghurt und Milch genommen.
    Danke für das tolle Rezept und 5 Sterne ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ dafür!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon so oft gemacht, aber noch nie bewertet. Brot...

    Verfasst von kochseppl50 am 24. August 2018 - 12:27.

    Schon so oft gemacht, aber noch nie bewertet. Brot ist super lecker, saftig, hat Geschmack, einfach lecker. Lässt sich nach dem Erkalten super schneiden, friere es immer in Portionen ein. Vielen Dank für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot ist wirklich mega lecker. Eigentlich bin...

    Verfasst von Katha-Mueller am 24. August 2018 - 11:53.

    Das Brot ist wirklich mega lecker. Eigentlich bin ich bei selbst gebackenem Brot im skeptisch, weil es am zweiten Tag meistens schon recht trocken ist. Aber dieses ist auch am zweiten Tag noch wunderbar saftig und kein bisschen pampig oder trocken. Die ganze Familie liebt dieses Brot.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker....Heute mal wieder gemacht. Ein...

    Verfasst von mixolydisch am 13. August 2018 - 15:40.

    Super lecker....Heute mal wieder gemacht. Ein Traum.
    Danke auch an Tina K. für die Tipps..alle beherzigt...mhhh

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das bereits wohl legendäre Rezept heute erst...

    Verfasst von hautbalance am 6. August 2018 - 22:16.

    Habe das bereits wohl legendäre Rezept heute erst hier entdeckt und bin begeistert! Freue mich schon aufs Frühstück morgen! Gebe aber schon mal die volle Punktzahl, kann eigentlich nix mehr schief gehen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Brot ist der HammerMit den Karotten ein...

    Verfasst von Gabe wy 57 am 6. August 2018 - 16:35.

    Brot ist der HammerSmileMit den Karotten ein träumchen,super saftig

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mein allerliebstes Brot....super, super lecker...

    Verfasst von Renee58 am 27. Juli 2018 - 11:44.

    SmileSmile mein allerliebstes Brot....super, super lecker Ich füge immer noch 1-2 Teelöffel Rübensaft hinzu und lasse das Wasser weg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hier geht leider nicht klar hervor wie es um die...

    Verfasst von Andreabehr26@gmail.com am 21. Juli 2018 - 12:33.

    Hier geht leider nicht klar hervor wie es um die Einstellung Backofens bestellt ist. Bitte mal aufklären. Danke 😉

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist das beliebteste Brot auf unserem Tisch. ...

    Verfasst von BrittLamm am 19. Juli 2018 - 11:21.

    Das ist das beliebteste Brot auf unserem Tisch. Smile seit fast einem Jahr backe ich für fast jeden 3. Tag das "sauleckere" Dinkelbrot. In letzter Zeit ist es im Inneren leider etwas klebrig und bröckelt beim Schneiden auseinander. Hat jemand einen Tipp ?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ...

    Verfasst von lindau1997 am 4. Juli 2018 - 16:04.

    Hallo,
    ich mache das Brot sehr oft mit fertig gemahlenem Mehl. Es wird immer super. Ich habe das Rezept auch schon mehrfach weitergegeben an Freunde, die keinen Thermomix haben und die es so auf die herkömmliche Art mit fertig gemahlenem Mehl hergestellt haben. Es klappte immer hervorragend. Also, ruhig trauen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein sehr saftiges, leckeres Brot. Habe es nach der...

    Verfasst von Thermomix1953 am 22. Juni 2018 - 15:06.

    Ein sehr saftiges, leckeres Brot. Habe es nach der angegebenen Backzeit aus der Form genommen und nochmals 10 Minuten ohne weiterbacken lassen.Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten Morgen!...

    Verfasst von Snah2511 am 17. Juni 2018 - 08:08.

    Guten Morgen!

    Ob man wohl statt der Körner auch bereits fertiges Mehl benutzen kann? Wird das Ergebnis dann das gleiche?

    Schönen Sonntag!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auch nach vier Tagen frisch wie gerade erst...

    Verfasst von karin2702 am 14. Juni 2018 - 23:17.

    Auch nach vier Tagen frisch wie gerade erst gebacken. Habe Joghurt statt Buttermilch verwendet, war supergut und der Teig war ratzfatz fertig. Danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Stern84:ich finde das Brot auch super lecker und...

    Verfasst von Steffi 0708 am 16. Mai 2018 - 12:35.

    Stern84:ich finde das Brot auch super lecker und meine Tochter liebt es. Es schmeckt auch zum Frühstück mit Marmelade ausgezeichnet. Ich habe aber auch das Problem das es arg bröckelig ist und beim schneiden auseinander fällt, würde mich auch interessieren ob es da einen Trick gibt 😊

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • michi137:...

    Verfasst von Tina.K am 1. Mai 2018 - 18:22.

    michi137:
    da fehlt noch Text in meinem Beitrag....

    Nach dem Backen ist es auch zu empfehlen - das Brot in ein Baumwollhantuch zu schlagen und da auskühlen zu lassen. So kann das Brot nachreifen und es bekommt eine leckere Grumme tmrc_emoticons.;)

    .... ich backe diese Brot nun schon über 4 Jahre und immer wieder teste ich neues.

    Für mich ist es mein Nr.1 Brot das ich mit vers. Abwandlungen backe.

    Ein Tipp noch:

    wenn der Teig in die Backform kommt - diesen mit feuchten Händen schon eindrücken - etwas am Rand entlang mit den Fingern eindrücken (nur leicht) dann die Einschnitte machen - ev. Haferflocken drauf streuen.... dann mit einem Nassen Küchentuch für ca. 10 Min abdecken -so das dass Brot noch ein wenig hoch geht. Dann erst schnell in den Backofen schieben. So habe ich bis jetzt die besten Ergebnisse erhalten tmrc_emoticons.;)

    Essen ist ein Teil der Lebensfreude.


    http://zuhause-manufaktur.blogspot.de/


    https://www.facebook.com/groups/kuechenliebe/

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • michi137:...

    Verfasst von Tina.K am 1. Mai 2018 - 18:18.

    michi137:

    das ist kein guter Tipp von der Rezepteeinstellerin.

    Den Backofen sollte man nicht mehr öffen wenn das Brot im Ofen ist - (auch bei anderen Backwaren die gehen müssen sollte man das nicht tun)

    Mache beim nächsten Brot wenn es in der Form ist da schon deine Ritze...

    kann man unterschiedlich machen. Leicht schräg oder wie Fischkrätenmuster - kommt echt gut.

    Wichtiger Tippe wäre auch auf dem Backofenboden eine Auflaufform mit Wasser geben - diese schon beim Aufheizen mit aufstellen damit ortendlich Dampf im Ofen ist wenn das Brot eingeschoben wird. (ACHTUNG heiß- Ofenhanschuhe anziehen!)

    Übrigens - ich backe mit Heißluft.

    Nach dem Backen ist es auch zu empfehlen - das Brot in ein Baumwollhantuch zu schlagen und da auskühlen zu lassen. So kann das Brot nachreifen und es bekommt eine leckere Grumme tmrc_emoticons.;)

    .... ich backe diese Brot nun schon über 4 Jahre und immer wieder teste ich neues.

    Für mich ist es mein Nr.1 Brot das ich mit vers. Abwandlungen backe.

    Ein Tipp noch:

    wenn der Teig in die Backform kommt - diesen mit feuchten Händen schon eindrücken - etwas am Rand entlang mit den Fingern eindrücken (nur leicht) dann die Einschnitte machen - ev. Haferflocken drauf streuen.... dann mit einem Nassen Küchentuch für ca. 10 Min abdecken -so das dass Brot noch ein wenig hoch geht. Dann erst schnell in den Backofen schieben. So habe ich bis jetzt die besten Ergebnisse erhalten tmrc_emoticons.;)

    Essen ist ein Teil der Lebensfreude.


    http://zuhause-manufaktur.blogspot.de/


    https://www.facebook.com/groups/kuechenliebe/

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von Flower2014 am 25. April 2018 - 20:28.

    Sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe schon einige Vollkornbrote gebacken mit dem...

    Verfasst von barbarAr80 am 17. April 2018 - 14:53.

    Habe schon einige Vollkornbrote gebacken mit dem TM. Aber dieses ist so super saftig und lecker und "natürlich" gesund tmrc_emoticons.;).
    Vielen Dank für dieses Rezept.
    Habe es bei Heißluft gebacken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was soll ich sagen !!!!! Dieses Brot hat es in...

    Verfasst von Bruseliese1967 am 17. April 2018 - 12:03.

    Was soll ich sagen !!!!! Dieses Brot hat es in meinen Ordner Geile Brote geschafft. Das es innen feucht ist ,ist doch Super. Man darf nicht vergessen das Brot ist zu 100´/, Vollkorn.Und durch die vielen Saaten an Saaten bricht es vielleicht mal durch. Einfach gut durchbacken und auskühlen lassen bevor ihr es anschneidet.Von mir volle Punktzahl.

    Bruseliese tmrc_emoticons.))

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Brot auch ausprobiert....

    Verfasst von Stern84 am 11. April 2018 - 20:17.

    Ich habe das Brot auch ausprobiert.
    Geschmacklich echt super, aber leider komplett feucht von innen, sodass man es kaum schneiden könnte...

    Backt ihr bei ober-/Unterhitze?!

    Ich hasse es Essen weg zu werfen... SadCry

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mache das Brot schon zum xten mal und es klappt...

    Verfasst von Kochen-1909 am 11. April 2018 - 15:35.

    Mache das Brot schon zum xten mal und es klappt immer super und es schmeckt fantastisch. Nach dem abkühlen schneide ich es in Scheiben und friere es portionsweise ein. Smile nochmal 5 Sterne von mir!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Betreff)

    Verfasst von marathoni67 am 11. April 2018 - 08:13.

    Sehr leckeres Brot und auch am 2. Tag noch kein bisschen trocken. Danke für das tolle Rezept.Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Volle Sterne! Eins der leckersten Brote!

    Verfasst von sanboe am 11. April 2018 - 06:33.

    Volle Sterne! Eins der leckersten Brote!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir lieben dieses Brot! ...

    Verfasst von Jadeee am 1. April 2018 - 18:46.

    Wir lieben dieses Brot! Smile
    Danke für dieses tolle Rezept - das sich übrigens auch prima abwandeln lässt (z.B. weniger Weizen, dafür einen Teil Hafer). Prima! Lol

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir lieben dieses Brot! ...

    Verfasst von Jadeee am 1. April 2018 - 18:46.

    Wir lieben dieses Brot! Smile
    Danke für dieses tolle Rezept - das sich übrigens auch prima abwandeln lässt (z.B. weniger Weizen, dafür einen Teil Hafer). Prima! Lol

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also mein Brot ist in den ersten 10 Min...

    Verfasst von michi137 am 30. März 2018 - 15:11.

    Also mein Brot ist in den ersten 10 Min aufgegangen. Dann habe ich es eingeschnitten, daraufhin fiel es zusammen und ging nicht mehr hoch. Am Ende hatte ich einen festen, feuchten Klumpen tmrc_emoticons.-( Und dummerweise heute am feiertag kein anderes Brot daheim.
    Ich werde es nochmal ohne Einschneiden vesuchen, aber für heute war es leider ein Reinfall. Es fehlt auch die nicht unwichtige Angabe, ob bei Ober-Unterhitze oder Heissluft gebacken wird.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell gemacht und super lecker!!!...

    Verfasst von Nicola23 am 30. März 2018 - 13:40.

    Schnell gemacht und super lecker!!!
    Ist schon zum zweiten Mal im Ofen Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das erste mal gebacken und direkt ein Volltreffer....

    Verfasst von Gelierprobe123 am 27. März 2018 - 19:17.

    Das erste mal gebacken und direkt ein Volltreffer. Ich habe schon viele wirklich leckere Rezepte ausprobiert aber dieses Rezept hat es direkt in die obere Liga geschafft. Vielen Dank für‘s einstellen 😊

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Michi93 hat geschrieben:...

    Verfasst von Nala0608 am 25. März 2018 - 13:10.

    Michi93 hat geschrieben:
    Hallo zusammen tmrc_emoticons.)

    würde das Brot gerne ausprobieren, da uns ein ganzes auf einmal zu viel ist würde ich die Hälfte gerne eingefrieren... hat das schon mal jemand gemacht und kann mir sagen ob es danach genauso lecker rauskommt?

    Vielen Dank für eine Info Smile


    Wir schneiden das Brot immer und frieren es dann in einem Zip-Gefrierbeutel ein. Die Scheiben entnehme ich immer in der Menge wie benötigt . Klappt wunderbar...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein richtig tolles Brot ... ohne gehzeit und hält...

    Verfasst von HofmannsNina am 24. März 2018 - 17:26.

    Ein richtig tolles Brot ... ohne gehzeit und hält 3-4 Tage und dabei ist es immer noch sehr saftig ... schon oft gebacken einfach genial 😋

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ein sehr leckeres Brot.

    Verfasst von Legger Schmecker am 21. März 2018 - 22:31.

    ein sehr leckeres Brot.Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und suuuper lecker☺

    Verfasst von AnJo 1968 am 18. März 2018 - 18:29.

    Einfach und suuuper lecker☺

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot ist echt sehr lecker, saftig und bleibt...

    Verfasst von Aleachim25 am 18. März 2018 - 11:08.

    Das Brot ist echt sehr lecker, saftig und bleibt lange frisch. Werde ich öfter machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Unser Lieblingsbrot. Hält lange frisch,...

    Verfasst von hannah01 am 18. März 2018 - 10:07.

    Unser Lieblingsbrot. Hält lange frisch, superlecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Brot. Ich backe es im großen...

    Verfasst von tmetti am 16. März 2018 - 09:18.

    Tolles Brot. Ich backe es im großen Zaubermeister. Unterste Einschubleiste. Gebe das Brot in den kalten Backofen. Backe es dann 90 min bei 240 Grad. 5-10 Minuten vor Ende nehm ich den Deckel ab. Für uns perfekt so. Brot fällt aus der Form. Außen kross innen super saftig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!...

    Verfasst von kjodl am 13. März 2018 - 21:57.

    Super lecker!
    Das Brot ist in einer Brotbackform mit den Maßen 28x16cm überhaupt nicht matschig geworden.

    Vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Küchenshark:Hallo, ich habe das Brot mit Umluft...

    Verfasst von Schwimmteam am 12. März 2018 - 11:08.

    Küchenshark:Hallo, ich habe das Brot mit Umluft gebacken, mit den angegebenen Temparaturen.
    Ich hatte keine Problem.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei uns hat es prima geklappt! Das Brot ist super...

    Verfasst von evasu am 12. März 2018 - 10:13.

    Bei uns hat es prima geklappt! Das Brot ist super lecker und sehr saftig und hält sich länger! Danke fürs Rezept! 😄

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SandKirm hat geschrieben:...

    Verfasst von Creatorhs am 9. März 2018 - 17:56.

    SandKirm hat geschrieben:
    Hallo,
    das gleiche Problem hatte ich auch - leider. Man konnte es gar nicht schneiden.
    Es war dann tatsächlich ein Fall für den Eimer.
    Evtl. muss man eine größere Backform nehmen, dass man dann aber ein flacheres Brot bekommt.

    Frage an diejenigen, bei denen es immer gut geworden ist:
    Welche Abmessungen hat Eure Backform ?


    Das Brot braucht etwas länger als angegeben. Ich mach die Stäbchenprobe, in der Mitte ist es oft noch nicht durch.
    Im Anschluss dann in der Form gut auskühlen lassen, evtl auch ganz langsam im ausgeschalteten Ofen.
    Das Brot ist aber generell eher eines der nasseren Sorte.

    Schmeckt aber grandios!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,...

    Verfasst von SandKirm am 8. März 2018 - 16:20.

    Hallo,
    das gleiche Problem hatte ich auch - leider. Man konnte es gar nicht schneiden.
    Es war dann tatsächlich ein Fall für den Eimer.
    Evtl. muss man eine größere Backform nehmen, dass man dann aber ein flacheres Brot bekommt.

    Frage an diejenigen, bei denen es immer gut geworden ist:
    Welche Abmessungen hat Eure Backform ?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo. Ich habe es jetzt 2 mal versucht- und...

    Verfasst von Küchenshark am 6. März 2018 - 08:17.

    Hallo. Ich habe es jetzt 2 mal versucht- und jedesmal ist es innen pappig und nicht durch. Die 220 bzw 180 Grad beziehen sich doch auf Ober - und Unterhitze oder nicht?
    Gruss Tim

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Brot habe ich nun schon häufiger gebacken....

    Verfasst von immerbluna am 28. Februar 2018 - 14:59.

    Dieses Brot habe ich nun schon häufiger gebacken. Sehr lecker, sehr saftig. Danke für's Einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gutes Brot! Schon öfter gebacken, immer ein...

    Verfasst von Girli 2.0 am 25. Februar 2018 - 18:40.

    Sehr gutes Brot! Schon öfter gebacken, immer ein tolles Ergebnis.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Brot schon mehrmals gebacken und ich bin...

    Verfasst von Anutermi am 25. Februar 2018 - 17:41.

    Habe das Brot schon mehrmals gebacken und ich bin immer wieder begeistert! Es ist stets gelungen und schmeckt hervor. Freue mich schon auf auf den Genuss, wenn es endlich abgekühlt ist 😋

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •