3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
Druckversion
[X]

Druckversion

Frühstücksbrötchen


Drucken:
4

Zutaten

8 Stück

Frühstücksbrötchen einfach

  • 240 Gramm Wasser
  • 20 Gramm frische Hefe
  • 5 Gramm Zucker
  • 400 Gramm Dinkelmehl
  • 10 Gramm Honig
  • 10 Gramm Olivenöl
  • 5 Gramm Salz
  • 6
    1h 2min
    Zubereitung 50min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Wasser, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben, 3 Min./37°C/Stufe 2.

    Anschließend die restlichen Zutaten in den Mixtopf dazugeben und 4 Min./Dough mode.

    Den Teig (ist noch etwas feucht) in eine Schüssel umfüllen und etwas Mehl drauf stäuben - 30 Min. ruhen lassen.

    Kurz vorm Ende der Ruhephase den Backofen auf 250°C Heißluft vorheizen.

    Den Teig auf die bemehlte Arbeitsfläche plumpsen lassen und zu einer Wulst drehen. Mit einem Messer in 8 Stücke zerteilen. Die Stücke kurz rückwirken (den unteren Teil des Stückes immer wieder nach innen falten) und zu einer Kugel formen. Die Kugeln auf ein mit Backpapier belegtes Gitterrost legen und nach Belieben ein Kreuz auf die Teiglinge einschneiden.

    Eine kleine Schüssel mit Wasser auf den Ofenboden stellen.

    Bei 250°C auf mittlerer Schiene für ca. 12 - 15 Minuten im Ofen backen.

    Je nach Ofenart kann sich die Backzeit verkürzen bzw. verlängern.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Nach Belieben kann man die Brötchen auch in Sesam/Mohn vorm Backen wälzen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare