3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Gabi`s Hausfrauenbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Vorteig:

  • 1 Würfel Hefe
  • 2 gestr. TL Trockensauerteig, aus dem Reformhaus
  • 2 gestr. TL Zucker
  • 125 g Milch

Brotteig:

  • 350 g Dinkelkörner, aus der Mühle oder dem Reformhaus
  • 150 g Weizenkörner, aus der Mühle oder dem Reformhaus
  • 100 g Emmer oder Roggenkörner, aus der Mühle oder dem Reformhaus
  • 2 geh. TL Salz
  • nach Geschmack Brotgewürzpulver, aus dem Reformhaus oder am Gewürzstand
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Die Dinkelkörner im TM 30 Sek. Stufe 10 mixen, danach mit den anderen Körner dasselbe machen, alles michen und in eine Schüssel geben, beiseite stellen.

  2.  


    Vorteit:


    In den TM Hefe,2 EL Mehl,Trockensauerteig, Zucker und Milch 5 Sek. Stufe 6 mixen. Danach bei 37° 3 Minuten rühren lassen und danch noch einige Minuten ruhen lassen.

  3. Brotteig:


    Zu dem Vorteig im TM alle restlichen Zutaten geben, Teigstufe 3 Minuten kneten lassen, dabei soviel Wasser zugeben bis der Teig weich / laufig ist (kann auch länger wie die 3 Minuten dauern). Der teig sollte zum schluss Blasen werfen und reißen. Den Teig in eine gefettete Kastenform geben ( diese kann auch mit Haferflocken, Sonnenblumekerne oder ähnliches bestreuen) und 40 bis 60 Minuten im warmen gehen lassen.


    Backofen auf 230° vorheizen.


    Vor dem backen den Teig längseinschneiden und mit Wasser bestreiche, bei 200° 45 Minuten backen. Nach dem Backen sofort aus der Form stürtzen und abkühlen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Brot kann man auch schon mit gemahlenem Mehl machen oder auch die Sorte nach belieben verändern.
















Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • uih  sehr lecker!!! Die

    Verfasst von Siggilinde am 26. Januar 2016 - 23:30.

    uih  sehr lecker!!! Die Wasserangabe nach Gefühl fand ich schwierig... Ging aber alles gut!

    danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können