3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Gabi`s Hausfrauenbrot


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Vorteig:

  • 1 Würfel Hefe
  • 2 gestr. TL Trockensauerteig, aus dem Reformhaus
  • 2 gestr. TL Zucker
  • 125 g Milch

Brotteig:

  • 350 g Dinkelkörner, aus der Mühle oder dem Reformhaus
  • 150 g Weizenkörner, aus der Mühle oder dem Reformhaus
  • 100 g Emmer oder Roggenkörner, aus der Mühle oder dem Reformhaus
  • 2 geh. TL Salz
  • nach Geschmack Brotgewürzpulver, aus dem Reformhaus oder am Gewürzstand
  • 6
    55min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

  1. Die Dinkelkörner im TM 30 Sek. Stufe 10 mixen, danach mit den anderen Körner dasselbe machen, alles michen und in eine Schüssel geben, beiseite stellen.

  2.  


    Vorteit:


    In den TM Hefe,2 EL Mehl,Trockensauerteig, Zucker und Milch 5 Sek. Stufe 6 mixen. Danach bei 37° 3 Minuten rühren lassen und danch noch einige Minuten ruhen lassen.

  3. Brotteig:


    Zu dem Vorteig im TM alle restlichen Zutaten geben, Teigstufe 3 Minuten kneten lassen, dabei soviel Wasser zugeben bis der Teig weich / laufig ist (kann auch länger wie die 3 Minuten dauern). Der teig sollte zum schluss Blasen werfen und reißen. Den Teig in eine gefettete Kastenform geben ( diese kann auch mit Haferflocken, Sonnenblumekerne oder ähnliches bestreuen) und 40 bis 60 Minuten im warmen gehen lassen.


    Backofen auf 230° vorheizen.


    Vor dem backen den Teig längseinschneiden und mit Wasser bestreiche, bei 200° 45 Minuten backen. Nach dem Backen sofort aus der Form stürtzen und abkühlen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Das Brot kann man auch schon mit gemahlenem Mehl machen oder auch die Sorte nach belieben verändern.
















Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • uih  sehr lecker!!! Die

    Verfasst von Siggilinde am 26. Januar 2016 - 23:30.

    uih  sehr lecker!!! Die Wasserangabe nach Gefühl fand ich schwierig... Ging aber alles gut!

    danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können