3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Hamburgerbrötchen


Drucken:
4

Zutaten

8 Stück

Hamburgerbrötchen

  • 80 Gramm Zucker
  • 100 Gramm Wasser, lauwarm
  • 120 Gramm Milch
  • 10 Gramm Hefe
  • 60 Gramm Butterflöckchen
  • 500 Gramm Mehl Type 405
  • 3 Stück Eier
  • Sesam
  • 6
    17h 0min
    Zubereitung 2h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Hamburger Teig
  1. - Zucker, Milch, Wasser und Hefe in den Closed lid geben und 2min/37°C/Stufe 2 erwärmen
    - Mehl, Butter, 2 Eier zugeben und alles 8minDough modekneten
    - Den Teig in eine Schüssel umfüllen abdecken und im warmen Ofen 1 Std gehen lassen
    - Auf einer bemehlten Fläche den Teig abschlagen, damit Luft entweicht. Aus dem Teig eine Rolle formen, die Rolle in 8 Stück (A´ca 110 gr.).
    - Die Teigkugeln auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit Frischhaltefolie abdecken, damit sie nicht nicht austrocknen. 40min ruhen lassen, bis der Teig schön aufgegangen ist.
    Backofen auf 190°C vorheizen.
    - Das restliche Ei verquirlen und die Teigkugeln damit bepinseln, mit Sesamsamen bestreuen und im vorgheizten Backofen etwa 12-15 min backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das dunkle an den Brötchen kommt davon, das wir die
auf dem Grill legen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Bitte Zutatenliste überprüfen,da fehlt einiges !...

    Verfasst von Phillip am 14. Juli 2018 - 09:47.

    Bitte Zutatenliste überprüfen,da fehlt einiges ! So kann man leider nicht nach backen !Danke im Voraus!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bitte die Zutatenliste vervollständigen!

    Verfasst von Dany Gil am 12. Juli 2018 - 21:15.

    Bitte die Zutatenliste vervollständigen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können