3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Herzhafte Milchmiken / Röstzwiebeln und Speck


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

Teig

  • 270 g Milch
  • 80 g Butter
  • 20 g Zucker
  • 1 Würfel Hefe 40g
  • 40 g Röstzwiebeln
  • 125 g gewürfelter Speck
  • 550 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 270 g Milch, 80 g Butter und 20 gr. Zucker in den Closed lid  geben und  3 Min / 37 Grad / Stufe 3 verrühren.

     

    In der Zeit den Speck (125 g ) in der Pfanne leicht anbraten.

     

    1 Würfel Hefe danach in den Closed lid zugeben und wieder 3min / 37 Grad / Stufe 3 verrühren.

     

    550 g Mehl , 1 TL Salz , 40 g Röstzwiebeln , 125 g gebratener Speck in den Closed lid geben und 5 min . auf der Dough mode kneten.

     

    Den Teig aus dem Closed lid holen und zu einer Wurst rollen.

     

    Daraus 12 Scheiben schneiden und jede Scheibe zu einem Ball rollen.

     

    Die Bälle in einer leicht gefetteten Auflaufform legen, mit einem Tuch bedecken und an einem warmen Ort 30 min. gehen lassen.

     

    Nach den 30 min., den Teig in den NICHT vorgeheizten Backofen 180 Grad / Ober- Unterhitze unterster Schubfach geben und dort ca  30 min backen.

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Dein Rezept eignet sich super als Burger buns...

    Verfasst von princessaloca am 16. September 2016 - 12:03.

    Dein Rezept eignet sich super als Burger buns Rezept. für mich die perfekten Buns!

    Einfach die Kugeln flach drücken und mit genügend Abstand auf ein Blech zum gehen und mit einem feuchten Tuch abdecken.

    Vor dem Backen besteiche ich sie noch mit Eigelb Milch Gemisch und bestreue sie mit Sesam!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe deinen Tipp

    Verfasst von SonjaHoffmann am 26. Dezember 2015 - 13:28.

    Hallo, ich habe deinen Tipp folge geleistet Angelsunny und muss sagen, das es mit dem geriebenen Käse sehr lecker schmeckt. Meine Kinder sind auch total begeistert davon. Danke für den Tipp.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Lecker, ich hatte noch

    Verfasst von Angelsunny am 6. August 2015 - 19:04.

    Super Lecker, ich hatte noch geriebenen Käse da und ihn dazu gegeben - einfach lecker 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total lecker ... schmecken

    Verfasst von lilly1988 am 19. Juni 2015 - 11:02.

    Total lecker ... schmecken mir sogar noch besser wie die süßen =)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liebe dieses Rezept,

    Verfasst von IlseF am 26. Mai 2015 - 23:20.

    Ich liebe dieses Rezept, werde es beim nächten mal mit ein wenig geriebenem Käse versuchen ... das ist bestimmt auch lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können