3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Hexenzwiebelchen


Drucken:
4

Zutaten

6 Person/en

Teig

  • 1 Päckchen frische Hefe
  • 0,5 EL Zucker
  • 0,3 Liter handwarmes Wasser
  • 300 g Weizenmehl 550
  • 200 g Weizenmehl 405
  • 200 g Vollkorndinkelmehl
  • 2 gestr. TL Salz
  • 1-2 gehäufte Esslöffel Hartweizengries
  • 5-6 geh. EL Röstzwiebeln, nach Geschmack
5

Zubereitung

  1. Hefe, Wasser und Zucker bei 37°C 2Minuten/St.1 auflösen.


    Restliche Zutaten, ausser den Röstzwiebeln, zufügen und 3 Min./Teigknetstufe durchkneten.


    Anschliesend durch die Deckelöffnung die Röstzwiebel zugeben und nochmals 2 Min./ Teigknetstufe.


    Ist der Teig noch klebrig, etwas Mehl zugeben und nochmals kneten lassen. 


    In einer abgedeckten Schüssel etwa 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.


    Dann mit Falttechnik zu einem Laib formen, mit feuchten Händen ein wenig einreiben, mit Mehl bestäuben, mit einem scharfen Messer anritzen und in eine gefettete Form geben. Ich haben eine Ultraform von t****ware benutzt.


    Bei 230°C im vorgeheizten Backofen eine knappe Stunde backen. Jeder Ofen ist anders, daher kann die Backzeit variieren. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Teig geht gut auf und sollte am besten in einer länglichen Form gebacken werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe das Rezept

    Verfasst von Kuusikko am 5. Mai 2014 - 19:45.

    Ich habe das Rezept ausprobiert, kam bei uns total gut an - allerdings war mir die Menge Flüssigkeit etwas zu wenig, das ganze Mehl wurde nicht in Teig gebunden bevor ich etwas mehr Wasser zugefügt hatte.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerne und lasst es euch

    Verfasst von hexenmaus am 5. April 2014 - 17:25.

    Gerne und lasst es euch schmecken tmrc_emoticons.-)

    LG Hexenmaus

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das werde ich auch mal Backen

    Verfasst von Buchkalender am 4. April 2014 - 20:53.

    Das werde ich auch mal Backen gefällt mir sehr gut Cooking 7 VLG Bärbel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, das ist auch richtig

    Verfasst von hexenmaus am 3. April 2014 - 14:41.

    Danke, das ist auch richtig lecker....und ich muss mir unbedingt Bärlauch kaufen..danke für die Erinnerung tmrc_emoticons.;-)

    LG Hexenmaus

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, hört sich super an

    Verfasst von Bella309 am 3. April 2014 - 13:42.

    Hallo,

    hört sich super an tmrc_emoticons.)

    wird am Wochenede Zubereitet schmeckt bestimmt super mit Bärlauchbrotaufstrich.

    LG Bella

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können