3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kastanienbrot Glutenfrei


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Zutaten für den Teig

  • 200 g gekochte Kartoffeln
  • 500 g Mehl-Mix, hell, Fa. Hammermühle
  • 50 g Trockensauerteig, Fa. Hammermühle
  • 50 g Kastanienmehl, Fa. Hammermühle
  • 20 g Rübenballaststoffe
  • 1 Päckchen Trockenhefe, Fa. Ruf
  • 1 geh. EL Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 450 g Wasser
  • 20 g Rapsöl oder anderes
  • gem. Körner wie geschr. Leinsamen, Sonnenblumenkörner, Kürbiskerne kurz verkleinert
5

Zubereitung

    Zubereitung des Teiges
  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geschlossen geben und vier Minuten auf Teigstufeeinstellen


     

  2. Danach aus demMixtopf geschlossenmit einem feuchtem Silikonspatel in eine Backform geben.


    Ich habe dafür eine Gundelbackform die ich leicht fette...allerdings geht eine Kastenform mit Bratschlauch gefüllt auch sehr gut.


    Nun den Teig 30 Min. mit einem Tuch in Zimmertemperatur gehen lassen.


    In dieser Zeit den Backofen Umluft auf 190° vorheizen.


    Nach 30 Min. Gehzeit die Form in den Backofen geben und 1,05 Std. backen.


    Ist der Backvorgang beendet das Brot sofort auf ein Abkühlgitter geben.


    Am besten das Brot so über Nacht stehen lassen.


    Das Brot eignet sich sehr gut zum einfrieren. Hierzu das Brot in Scheiben schneiden und in die Kühltruhe geben und nach Bedarf die Scheiben in den Toaster geben

10
11

Tipp

Heute habe ich im Willkommen Finesse einige Backtipps gelesen.

Unter anderem für den Hefeteig.

Bei Teigverarbeitung erst Flüssigkeit, Hefe und Zucker zugeben und auf 37°/ Stufe 2 erwärmen. Danach die weiteren Zutaten hinzufügen.

Ob dies am ackerergebniss etwas ändert kann ich Euch morgen sagen....das Brot backt gerade im Ofen

                   


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich denke die ganzen Produkte

    Verfasst von Cankuna am 25. April 2014 - 12:02.

    Ich denke die ganzen Produkte bekommt man nur in glutenfreie Shops bzw. in Bioläden. Ich selbst habe die Zutaten in einem Glutenfreien Shop eingekauft.

    ____________________________________


    liebe Grüße Cankuna


    transport motorhome 01


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Cankuna, würde

    Verfasst von Ringelsocke am 14. August 2013 - 21:36.

    Hallo Cankuna,

    würde wahnsinnig gerne dein Rezept ausprobieren, aber ich bekomme keine Rübenballaststoffe. Sämtliche Bio Läden und REformhäuser abgeklappert hab ich, niemand kennt es.

    Kannst du mir verraten wo du es kaufst? Ob es dringend notwendig ist für das Rezept? Ob ich es viell weglassen  kann bzw. durch etwas andres ersetzen kann?

    Vielen Dank

    Ringelsocke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Cankuna, habe gestern

    Verfasst von teddyundine am 4. August 2012 - 13:01.

    Hallo, Cankuna,

    habe gestern dein tolles Rezept gelesen. Leider gibt es hier nirgends dieses Kastanienmehl.  tmrc_emoticons.(( Hätte es wirklich gerne mal versucht, klingt sooo lecker.

    Werde mal das www durchstöbern, ob es bezahlbar zu bestellen geht. Danke aber schon mal für das Einstellen des Rezeptes. 



    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.


    Eure Teddyundine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Thermoguzzi schrieb: Das

    Verfasst von Cankuna am 1. August 2012 - 16:02.

    Thermoguzzi

    Das Mehl-Mix hell (auch dunkel) gibt es auch von Sei*z in jedem gut sortierten Supermarkt. Aber wo ich das Kastanienmehl herbekomme muß ich auch erst schauen.

    Ich möchte das Brot dann nämlich mal ausprobieren.

    Unser Supermarkt hat diese Mehle leider nicht.....aber wie gesagt....eine freundin von mir bestellt das Ganze auch immer.

    Ich esse seit drei Wochen kein anderes Brot weil es mir so gut bekommt und mir schmeckt.

    ____________________________________


    liebe Grüße Cankuna


    transport motorhome 01


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Mehl-Mix hell (auch

    Verfasst von Thermoguzzi am 1. August 2012 - 15:48.

    Das Mehl-Mix hell (auch dunkel) gibt es auch von Sei*z in jedem gut sortierten Supermarkt. Aber wo ich das Kastanienmehl herbekomme muß ich auch erst schauen.

    Ich möchte das Brot dann nämlich mal ausprobieren.

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Iris, wir haben in

    Verfasst von Cankuna am 31. Juli 2012 - 14:51.

    Hallo Iris,

    wir haben in unserer Nachbarschaft einen Glutenfrei-Shop(Waghäusel)...google mal die haben einen Onlineshop

    aber jeder gut sortierter Biosupermarkt ; Reformhäuser sollte dies auch haben.

    Wenn nicht gibt es auch einen Hammermühle Onlineshop......ich habe sogar bei Amazon den Rübenballaststoff gefunden.

    Mit frischer Rübe wäre ich vorsichtig da es evtl. zu feucht wird...das Brot hat eh schon eine gewisse Feuchte.

    Ich esse es gerade mit Tomaten und gek. Schinken......lecker! tmrc_emoticons.;)

    ____________________________________


    liebe Grüße Cankuna


    transport motorhome 01


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Cankuna, hört sich echt

    Verfasst von iris_not am 31. Juli 2012 - 14:18.

    Hallo Cankuna,

    hört sich echt lecker an, Dein Kastanienbrot!

    Kannst Du mir aber verraten, wo ich die Firma Hammermühle bekomme? Was, gegebenenfalls ein Mehl-Mix, hell, ist? und wo ich Rübenballaststoffe bekomme und ob ich eventuell auch eine (oder vielleicht mehrere?) frische Rüben nehmen kann?

    Für eine Antwort wäre ich schon dankbar und ich denke die anderen Forenteilnehmer auch!

    Liebe Grüße

    Iris

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können