3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Knusprige Brötchen für 2 Personen


Drucken:
4

Zutaten

4 Stück

Teig

  • 75 Gramm Milch
  • 75 Gramm Wasser
  • 5 Gramm Butter
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 1 Prise Zucker
  • 1 gestr. TL Salz
  • 250 Gramm Mehl Dinkel 630
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    1.
  1. Milch, Wasser, Butter, Hefe und Zucker in den Closed lid geben und 2 Min./37°C/Stufe 1 vermischen

  2. 2.
  3. Salz und Mehl dazugeben und 3 Min./Dough mode

  4. 3.
  5. Teig in einer Schüssel abgedeckt an einem warmen Ort 30 Min. gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat.

  6. 4.
  7. Backofen auf 240°C Ober- und Unterhitze einstellen.

    Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen. NICHT KNETEN!!!!

    Mit einer Teigkarte o.ä. 4-5 Portionen abstechen und von beiden Seiten mehrmals über die bemehlte Arbeitsfläche ziehen.

    Nun auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, längs einschneiden und mit Wasser besprühen.

  8. 5.
  9. Wenn der Backofen die erforderliche Temperatur erreicht hat, eine Tasse heißes Wasser auf den Backofenboden stellen und das Blech in die mittlere Schiene schieben.

    Nun 15 Min. backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich lasse beim Kneten den Messbecher weg, damit Luft hinein geknetet werden kann.

Um an einem weiteren Tag ebenfalls frische, knusprige Brötchen zu haben, einfach alle Zutaten verdoppeln und die gewünschte Menge nach der Hälfte der Backzeit heraus nehmen. Für den nächsten Tag kann man sie im Kühlschrank aufbewahren. Ansonsten sind sie auch zum Einfrieren geeignet. Für beide Varianten die vorgebackenen Teiglinge für 7 Min in den vorgeheizten Backofen geben und fertig backen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hab schon viele Brötchenrezepte ausprobiert, aber...

    Verfasst von steffiintorp am 23. August 2017 - 13:53.

    Hab schon viele Brötchenrezepte ausprobiert, aber das ist bis jetzt das beste. Fünf Sterne gibt's von mir und meiner Familie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hier bietet sich Dinkelmehl 630 an. Es ist das...

    Verfasst von TM-Hotte am 8. Januar 2017 - 08:10.

    Hier bietet sich Dinkelmehl 630 an. Es ist das Pendant zu Weizen 550 und liefert das bessere Backergebnis.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Babyschlumpf2311 hat geschrieben:...

    Verfasst von sandriiinchen am 5. Oktober 2016 - 12:25.

    Babyschlumpf2311 hat geschrieben:
    Muss man den eigentlich Dinkelmehl nehmen? Oder geht auch jedes andere?




    es geht auch Weizenmehl. Ich backe allerdings nur noch mit Dinkel.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super..Habe schon einige Brötchen Rezepte...

    Verfasst von haefi75 am 25. September 2016 - 14:30.

    Super.Smile.Habe schon einige Brötchen Rezepte ausprobiert, diese waren mit Abstand die Besten. Habe noch einen Teelöffel Backmalz hinzugefügt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Muss man den eigentlich Dinkelmehl nehmen? Oder...

    Verfasst von Babyschlumpf2311 am 16. September 2016 - 12:44.

    Muss man den eigentlich Dinkelmehl nehmen? Oder geht auch jedes andere?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Brötchen, meine Famile

    Verfasst von mekki8 am 2. Juli 2016 - 14:40.

    Super Brötchen, meine Famile ist total begeistert. Die leckeren Brötchen wird es jetzt öfter geben. Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die lieben

    Verfasst von sandriiinchen am 15. Juni 2016 - 08:38.

    Vielen Dank für die lieben Kommentare tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • endlich auch mal ein Rezept

    Verfasst von TM-Hotte am 8. Juni 2016 - 20:04.

    tmrc_emoticons.) endlich auch mal ein Rezept mit kleiner Portion

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Brötchen!  Zusätzlich

    Verfasst von Noah2016 am 5. Juni 2016 - 10:43.

    Super Brötchen!  Zusätzlich habe ich eine 50g Körnermischung bei doppelter Teigmenge getan

     

    Vielen Dank ür das tolle Rezept tmrc_emoticons.;-)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!!! Schnell

    Verfasst von nannelue am 29. Mai 2016 - 17:54.

    tmrc_emoticons.) Super lecker!!!

    Schnell gemacht. Perfekt für 2 Personen, immer frisch aus dem Backofen.

    Danke fürs Einstellen.

    LG

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und schnell

    Verfasst von Briddy31 am 29. Mai 2016 - 15:57.

    Super lecker und schnell gemacht. Werde ich öfters machen  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfekt. Brötchen sind

    Verfasst von Monika_1965 am 29. Mai 2016 - 11:48.

    Perfekt. Brötchen sind lecker. Hab doppelte Menge gemacht und wollte nach der halben Backzeit welche zum Einfrieren wegnehmen, aber der Ofen war mir zu heiß. Nächstes mal back ich diese extra.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können