3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Köstliches Haferbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

20 Scheibe/n

  • 3 Esslöffel Haferflocken
  • 350 g Weizenvollkornmehl
  • 100 g Schmelzhaferflocken
  • 200 g kernige Haferflocken
  • 2 TL Salz
  • 1/2 TL gemahlener Koriander
  • 1/2 TL Gemahlener Muskat
  • 1 Würfel Hefe
  • 1 TL Honig
  • 2 EL Apfelessig
  • 1/2 Liter lauwarmes Wasser
  • 1 EL Haferflocken, Zum Ausstreuen der Form
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Haferbrot
  1. Backofen auf 210 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Kastenform einfetten und mit Haferflocken ausstreuen.

     Hefe, Honig und Essig mit dem lauwarmen Wasser im Mixtopf Closed lid 37 Grad Stufe 2 mischen. Mehl, Haferflocken, Salz und Gewürze Zu der Hefemischung geben. Alles zusammen 3 Minuten auf Dough mode zu einem glatten Teig verarbeiten. 

    Teig in die Form gießen und mit den übrigen Haferflocken bestreuen. Brot abdecken, in den Ofen schieben und ca. 20 Minuten backen. Anschließend ohne Abdeckung weitere 30-40Minuten backen.

     

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich habe 100g Weizenvollkornmehl genommen und dazu 250g Weizenmehl Typ 405, war auch sehr lecker


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Yammy - ich liebe Haferbrot - und endlich kann ich...

    Verfasst von Tuppence am 28. März 2017 - 20:14.

    Yammy - ich liebe Haferbrot - und endlich kann ich es selber backen Cool! Hatte nur noch kernige Haferflocken - war aber genau mein Geschmack. Das Brot ist super im Backofen aufgegangen und hat eine tolle Kruste. Die - wenigen - Reststücke am nächsten Tag habe ich kurz in den Toaster - lecker.

    LG Tuppence

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein superleckeres Gebäck. Zu Herzhaftem und...

    Verfasst von emil@490 am 20. März 2017 - 13:14.

    Ein superleckeres Gebäck. Zu Herzhaftem und Süßem gleich gut zu 🥘

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uns hat das Brot nicht geschmeckt, viel zu trocken...

    Verfasst von Ditzi100 am 27. Oktober 2016 - 13:38.

    Uns hat das Brot nicht geschmeckt, viel zu trocken und bröselig, obwohl das Rezept 1:1 übernommen wurde!?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker! Tolle Kruste! Volle Punktzahl...

    Verfasst von Vanora13 am 29. September 2016 - 16:16.

    Sehr, sehr lecker! Tolle Kruste! Volle Punktzahl von der ganzen Familie!

    Hatte leider auch kein Vollkornmehl, hab statt dessen 100 g Dinkelkörner gemahlen und 250 g Weizenmehl genommen. Das Brot wurde umgehend zu 3/4 vertilgt, bin mal gespannt, wie es morgen schmeckt. Smile

    Nur schneiden ließ es sich schlecht und ist dabei etwas zerbröckelt, aber vielleicht lag es daran, dass die Familie nicht warten konnte, bis es abgekühlt war? Wie soll denn die Teigkonsistenz sein, bei mir ließ er sich sehr gut aus dem Closed lid entnehmen, mit Gießen war da nichts? Vielleicht hätte er klebriger (mehr Wasser) sein müssen? Freue mich über Tipps, habe den Closed lid noch nicht soo lange.

    Danke für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker Leider hatte

    Verfasst von Kerrygold am 31. Juli 2016 - 20:05.

    Super lecker Big Smile

    Leider hatte ich nur Weizenmehl und nicht ganz soviele Haferflocken, aber ich habe dafür ein paar Sonnenblumenkerne hinzugefügt.

    Nächstes Mahl werde ich das mit Vollkornmehl versuchen.

    Schnell und einfach zu zubereiten.

    5 Sterne tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, hat super funktioniert

    Verfasst von Ketu am 16. Juli 2016 - 16:25.

    Danke, hat super funktioniert  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, nein, das Brot braucht

    Verfasst von Karossi am 16. Juli 2016 - 16:16.

    Hallo,

    nein, das Brot braucht nicht gehen. Deshalb ist es auch so toll, geht schnell und schmeckt super gut. Viel Spaß beim Probieren tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Karossi,   muss der

    Verfasst von Ketu am 15. Juli 2016 - 09:40.

    Hallo Karossi,

     

    muss der Teig nicht gehen?

    Danke für eine Antwort

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können