3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Kokos-Malz-Dinkel-Brot


Drucken:
4

Zutaten

10 Scheibe/n

Teig

  • 330 g Malzbier, (eine kleine Flasche)
  • 1/2 Würfel Hefe, Alternative: Trockenhefe Päckchen
  • 1 gehäufte Teelöffel Zucker
  • 300 g Dinkelkörner, Alternative: Fertiges Dinkelmehl
  • 150 g Kokusmehl
  • 50 g Buchweizen-Mehl, noch zusätzlich etwas mehr zum bemehlen der Form
  • 2 Esslöffel Chiasamen
  • 2 Esslöffel Kürbiskerne
  • 1 gehäufte Esslöffel Salz
  • 6
    2h 10min
    Zubereitung 1h 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
    • Appliance TM21 image
      Rezept erstellt für
      TM21
5

Zubereitung

    Teig vorbereiten
  1. Malzbier, Hefe, Zucker in den Mixtopf geben und 3 Min./37°C/Stufe 2 verrühren.
  2. Die Restlichen Zutaten in den MIxtopf hinzufügen und 4 Min./Dough mode kneten.
  3. Den Teig in eine Schüssel geben oder im Mixtopf belassen, mit Frischhaltefolie abdecken und ca. 1 Stunde gehen lassen.
  4. Backen vorbereiten
  5. Eine Backform mit Deckel ausfetten und dünn mit dem Buchweizenmehl ausstreuen.
  6. Teig in die Form legen, einschneiden und mit Buchweizenmehl bestreuen.
  7. Brot backen
  8. Deckel auf die Form setzen und im NICHT vorgeheizten Backofen bei 220 °C ca. 60 min lang backen.
  9. Brot aus der Form holen und nochmal 5 min auf dem Rost nachbräunen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

TIPP I: Das noch warme Brot direkt anschneiden, mit Butter oder Griebenschmalz bestreichen, mit Salz bestreuen und genießen.

TIPP II: Fertiges Brot in ein Geschirrtuch einwickeln, dann bleibt es lange frisch.

TIPP III: Beim Einschneiden das Brot so einkerben, wie man es später schneiden möchte.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare