3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Krustis Krustensemmel


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Stück

  • 1 Würfel Hefe
  • 200 Gramm Wasser
  • 200 Gramm Milch
  • 600 Gramm Mehl 405,550, oder auch 630
  • 15 Gramm Salz
  • 10 Gramm Margarine oder Butter
  • 2 EL Kartoffelpüreepulver
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1.  

    Hefe, Milch und Wasser 2min./37°/St.1 auflösen.

    Restlichen Zutaten zu einen glatten Teig verkneten 3min. Dough mode. Teig zu einer Kugel formen und 10 min. (mit einem Geschirrtuch oder Schüssel ) zugedeckt ruhen lassen.

    Teig flach drücken, und 50gr. Stücke abwiegen. Jeweils zwei 50gr. Stücke flache drücken, bemehlen, und aufeinander legen. Zusammenrollen, so dass unten noch ein offener Schlitz ist. Diese Seite auf ein bemehltes Küchentuch legen, und mit einem weiteren Küchentuch / Geschirrtuch zugedeckt 1 Stunde gehen lassen. Den Backofen auf 220°C O./U. Hitze vorheizen. Unten auf dem Backofenboden eine Fettpfanne oder hohes Backblech mit kochendem Wasser stellen. (Das soll den Dampf simulieren.) 

  2. Teigstücke mit der Unterseite nach oben auf ein Blech mit Backpapier legen. Das geht am einfachsten, wenn man das Tuch an einer Ecke etwas anhebt und die Semmel dann wegnimmt. Blech/e in den Backofen schieben, und etwa 25-30 Minuten backen. (Die Backofentüre mindestens 10 Minuten geschlossen halten, da sonst der Wärmestrom abreißt und die Krustis evtl. nix werden!) evtl. die Backtemperatur noch etwas verringern. Dadurch entweicht der Dampf, nur so erhalten die Semmeln eine schöne, rösche Kruste. Die Krustis sollten am Schlitz etwas aufreißen.

    Achtung: Jeder Backofen ist von der Wärme anders. Bitte auf Sicht backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Achtung: Jeder Backofen ist von der Wärme anders. Bitte auf Sicht backen.

Ob man die auch auf dem Zauberstein backen kann, weiß ich nicht, da es auch das Wasser im Ofen, zw. Dampfentwicklung, braucht.

Aber lasst es mich wissen, wenn es jemand probiert tmrc_emoticons.)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Könnte ich die krusties vorbacken, einfrieren...

    Verfasst von Bettina83 am 21. Februar 2017 - 19:51.

    Könnte ich die krusties vorbacken, einfrieren und dann bei bedarf fertig backen?

    wenn ja, wie lange vorbacken und wie lange fertig backen? Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat super geklappt. Sind

    Verfasst von Rita Otto am 9. Januar 2016 - 17:38.

    Hat super geklappt. Sind nicht ganz so knusprig wie ich es erhofft habe, aber vielleicht lag es  an meiner Zusammensetzung. Ich hab 300 Gramm Mehl und 300 Gramm Dinkelvollkornmehl genommen . Aber vom Geschmack super und das knusprige wird durch nachtoasten vollendet.  Cooking 7 lg Rita

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das die Tür nicht geöffnet

    Verfasst von Sil Via1 am 9. Januar 2016 - 12:02.

    Das die Tür nicht geöffnet werden soll, weil sonst der Wärmestrom abreißt. (es gibt Leute, die machen auf und müssen mal anfassen tmrc_emoticons.) )

    Ich hoffe das hilft Dir.

    Ganz liebe Grüße Silvia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was meinst du damit:"Die

    Verfasst von Jenko1971 am 9. Januar 2016 - 09:49.

    Was meinst du damit:"Die Backofentüre mindestens 10 Minuten geschlossen halten!)"

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super coco, muss ich auch mal

    Verfasst von Sil Via1 am 1. März 2014 - 19:33.

    Super coco, muss ich auch mal probieren

    Ganz liebe Grüße Silvia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das kann ich dir leider nicht

    Verfasst von Sil Via1 am 1. März 2014 - 19:30.

    Das kann ich dir leider nicht sagen

    Ganz liebe Grüße Silvia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sil Via1 Habe deine

    Verfasst von coco16 am 1. März 2014 - 16:09.

    Hallo Sil Via1

    Habe deine Krustis gebacken und ein paar kleine Veränderungen vorgenommen.Anstatt Milch habe ich Buttermilch genommen und beim Mehl nahm ich halb 550 und 812er. das Pürreepulver ließ ich auch weg. sehr klasse Brötchen und die sind riesig geworden. Vielen Dank für dein rezept hat super geklappt. Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • könnte man die auch abds

    Verfasst von leosmum am 21. Januar 2014 - 20:55.

    könnte man die auch abds vorbereiten und müsste man dann bissi weniger hefe nehmen??

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Marlis daher habe ich

    Verfasst von Sil Via1 am 7. Januar 2014 - 19:52.

    Hallo Marlis

    daher habe ich auch geschrieben, jeder Herd ist anders.  tmrc_emoticons.;)   Dann mach jede Seite 15min., sie sollten eine schöne Farbe haben.

    Auf Sicht backen. Aber min. 10 min Ofentür geschlossen halten.

    Ganz liebe Grüße Silvia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sil Via1,  ich verstehe

    Verfasst von marlis1955 am 7. Januar 2014 - 19:24.

    Hallo Sil Via1,

     ich verstehe da etwas in der Anleitung nicht ganz: Die Brötchen muss ich nach 30 Min umdrehen und dann nochmals 30 Min backen? Solange backe ich meine Brötchen nie.

    L.G. marlis1955

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können