3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Laktosefreie Schokobrötchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

24 Stück

Für den Teig

  • 200 g laktosefreie Schokolade, Vollmilch
  • 500 g laktosefreie Buttermilch
  • 6 EL laktosefreie Milch
  • 6 EL Pflanzenöl
  • 600 g Mehl, Type 550
  • 1 Päckchen Weinsteinbackpulver
  • 120 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz

zum Bestreichen

  • 1 Ei
5

Zubereitung

    Teig
  1. Schokolade in grobe Stücke brechen und ca 5-10 Sekunden auf Stufe 5 grob hacken und in eine Schüssel geben. 

    Die restlichen Teigzutaten in den Mixtopf geben und mit Hilfe des Spatels 3 min Dough mode zu einem Teig verarbeiten.

    Nach der Hälfte der Zeit die gehackte Schokolade durch die Deckelöffnung zugeben.

    Falls der Teig zu sehr klebt noch etwas Mehl unterarbeiten.

    Mit angefeuchteten Händen ca. 24 Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzten. Ggf. ein zweites Blech benutzen, da zwischen den einzelnen Teigkugeln etwas Abstand sein sollte. Sie gehen noch gut auf.

    Das Ei verrühren und mit einem Pinsel die Brötchen damit bestreichen.

    Bei 180°C Ober-/Unterhitze ca 20 min backen bis sie leicht braun sind.

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Auch am nächsten Tag noch saftig, wenn sie in einer Tu....dose aufbewahrt werden


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker! Habe "normale"

    Verfasst von Keason am 31. Oktober 2014 - 11:28.

    Sehr lecker! Habe "normale" Zutaten genommen, waren weg wie nix  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können